Welche Snare

von Tobbi1992, 24.02.07.

  1. Tobbi1992

    Tobbi1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #1
    Hi!

    Ich wollt mal eure Meinung einholen, mit welcher Snare bzw. welcher Oberklasse ihr bessere Erfahrungen gemacht hab, mir geht hier aber nur die Meinung über die Snare.
    Ich tendiere zu:
    1, einer Tama Starclassic
    2, einer Pearl Masters oder einer Free Floating
    3, einer Snare die ihr mir noch empfehlen könntet ( im Preisrahmen von 1 und 2 )
    Wenn ihr noche in Hörbeispiel habt von eurem Favourit wär auch gut wenn ihr ihn noch posten könntet.
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 24.02.07   #2
    Idee: Geh doch einfach in nen Laden und besorg dir die Hörbeispiele einfach selbst, live und in Farbe :p

    Gruß, Ziesi.

    Achja, und falls jetz wieder sowas kommt "der nächste Laden ist bei mir 200000km weg": Glaub ich dir ned :D
     
  3. Tobbi1992

    Tobbi1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #3
    Jo nur das Problem ist genau die Snares die ich mir anhören will sind "leider" nicht da^^...

    Edit: Und dann wollte ich eure Favouriten mal hören ( also den Namen ).
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 24.02.07   #4
    Naja, erweitere mal deinen Horizont :) Es gibt mit Sicherheit noch Snares ausser denen die du gepostet hast die dir gefallen werden. Ich hab zwar keine Ahnung welchen Sound du in etwa haben willst aber der Markt an Snares ist so unüberschaubar groß, dass da für jeden mindestens 5 passende Modelle zu finden sind :)
     
  5. Tobbi1992

    Tobbi1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #5
    Dann stell ich die Frage anders:
    Was ist/sind eure Lieblingssnares und für welche Musik nutzt ihr sie ?
    Edit: Und was haltet ihr von der ?
     
  6. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 24.02.07   #6
    Die ist recht ordentlich die kann man sich kaufen !
     
  7. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 24.02.07   #7
    Naja, stellt sich die Frage ob der Ton der Snare aussergewöhnlich oder aussergewöhnlich gut ist. Aber bei solchen Scherzen wie Bubinga-Tropenholz ist immer vorsicht geboten, ein 400€ Einkauf soll ja schließlich kein Experiment werden :great:

    @ Threadstarter: Ich nutze ein 14x5,5 Pearl Sensitone Classic II Messing Snare für den Rock/Pop Bereich, ist aber ein überaus flexibler Wegbegleiter das Teil. Leider so wie ich sie besitze nicht mehr zu kaufen :(


    Gruß, Ziesi.
     
  8. man-o-steel-man

    man-o-steel-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.02.07   #8
    ich finde diese hier total der hammer, wenn man die richtig stimmt knallt die trotz mageren 3,5 ohne ende, oberhammer das ding...ziemlich laut allerdings.
     
  9. splasssh

    splasssh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 24.02.07   #9
    Hi, also ich benutze seit einigen monaten ähnlich wie drummer Ziesi eine Sensitone nämlich diese hier Pearl STE-1465 AL Snare 14"x6,5" in 14 mal 05 aus Alluminium. Die kann sowohl knallig als auch soft klingen je nach stimmung. Besonders heftig ist diese bei Rimshots :great: . Kann da nur zustimmen, das sind sehr flexible Wegbegleiter. Klingen gut bei fast jeder Stimmung.
    Alternativ kann ich auch diese empfehlen Pearl OH-1350 Snare 13"x05".
    Diese Snares sind nicht in der höchsten preiskategorie doch bieten viele soundmöglichkeiten und müssten in den meisten grösseren shops anzutesten sein. Würde auf keine Fall eine kaufen ohne vorher anzutesten.
     
  10. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 24.02.07   #10
    gebrauchte DW Snare oder Ludwig Supraphonic ;)
     
  11. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 25.02.07   #11
    Auch ein sehr wahres Wort !
    Vorallem gibt es immer mal wieder günstig eine gebraucht.
     
  12. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 25.02.07   #12
    Das finde ich bei der gleichen Snare in Messing aber noch viel extremer, kann sein dass das an den Gussreifen liegt. Die Messing fand ich jedenfalls um Längen besser als die Stahl.
     
  13. CHdrummer

    CHdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    221
    Erstellt: 25.02.07   #13
    da werfe ich doch mal einfach die black panthers in die runde...14x5.5 black maple

    hab die auchnoch getestet und fand sie fast so gut wie meine:p
     
  14. GRollo

    GRollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    19.02.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.07   #14
    Tama 14X4" Aluminium! Kostet um die 240 Euro, ist aber der Hammer.
    Perfekt wenn man einen richtig knalligen Snareound sucht. Ich finde, dass Alumium
    sehr Geil als Kesselmaterial ist, da es keine nervigen Obertöne erzeugt (die Obertöne die da sind klingen geil!)

    Ich ziehe diese Snare meiner 14er Starclassic Maple vor, weil sie einfach immer klingt, egal wie man sie stimmt.
     
  15. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 25.02.07   #15
    Also, bin mit meiner Starclassic maple sehr zufrieden. Darf in unserem Proberaum auf ner Yamaha recording custom spielen. Die find ich auch saugut. Aber es bleibt wohl, da Geschmackssache, nix anderes als probieren übrig;)
     
  16. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.02.07   #16
    Ich spiele eine Tama Starclassic Buginga Omnitune in den Maßen 14*5,5. Einen Scherz würde ich sie nicht gerade nennen. Dafür klingt sei einfach um mehr als einiges zu gut. Sie hat einen ziemlich tiefen Grundklang aus dem sich je nach stimmung ziemlich viel herausholen lässt. Ich bin vollends zufrieden, denn sie klingt so wie ich sie gestimmt habe lebendig, satt und scharf.
     
  17. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 25.02.07   #17
    Um mal noch darauf aufmerksam zu machen: Musik Service bietet auch sehr viele Snares zu absolut fairen Preisen an: Snare-Drums

    Schau doch da mal noch rein. Mein Favourit (allerdings leicht teurer) dürfte hier ja wohl im gesamten Forum bekannt sein :D *träum* In genau dieser Tiefe, zweilagiges Fell ohne zusätzliche Dämpfung: Ein Traum! Aber Geschmäcker sind da verschieden.


    So, das waren meine 50Cent, die ich hier in da Club geworfen habe.

    Alles Liebe, Limerck
     
  18. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 25.02.07   #18
    seitdem ich bei wahan war gibts für mich nur noch eine option für ne neue snare ;)
    da war ne 13x5er stahlschnarre, mit der hat willy ne "reise" durch die klangwelten mit uns gemacht, einfach nur geil, tief gestimmt klang sie wie ne 14x7er, medium wie 14,5 und richtig richtig rangeknallt wie ne 10er ;)
    aber immer druckvoll und kräftig, wahnsinn
     
  19. drummer14

    drummer14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.06
    Zuletzt hier:
    1.02.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #19
    Also ich muss sagen, die Lars Ullrich Snare is echt geil!! Ich hab die mir Anfang des Jahren geholt und ich bin echt zufrieden, die kannste für alles beutzen, aber am besten für METAL!!
    Die kostet 698€ villt nit mehr in deinem Preislimit!!
     
  20. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.03.07   #20
Die Seite wird geladen...

mapping