Welche Speaker 12", 8 ohm für metal

von rAyoN, 03.01.06.

  1. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.01.06   #1
    Hi
    da ich im moment die vrobereitungen treffe um mir ne 4X12 box zu bauen, bin ich jetzt auf der suche nach speakern. Ich bauae die box nach den tut. von rockprojekt und dort steht, dass die speaker 12", 25-30Watt und 8Ohm haben sollen. So jetzt mein Frage kann ich auch Lautsprecher mit mehr watt nehmen und welche lautsprecher wären empfehlenswert? ich hab vor damit alles metaliges zu spielen und vll auch manchma rock.


    MFG
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 03.01.06   #2
    Alle ?
    Angefangen vom Greenback übern Vintage 30, hin zum Eminence V12 etc.
    Geschmackssache.
     
  3. rAyoN

    rAyoN Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.01.06   #3
    so a la mudvayne, rammstein, static-x etc. ....
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 03.01.06   #4
  5. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 03.01.06   #5
    Mudvayne benutzt doch die Randall V30er oder? Static-X einen Mix aus V30 und G12-75! Und Rammstein die Mesa und Engl 4x12" ebenfalls mit V30 :) Was sie im Studio spielen weiß leider niemand :p
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 03.01.06   #6
    behringer vamp pro.

    hab daneulich bei aufnahme eienr größeren und auch recht bekannten band zugeschaut, das teil wurde echt teilweise benutzt und Pod vorgezogen :great: (zerre mit flanger kam aus dem ding)

    abers meiste blieb doch bei 1x12 röhrencombos...
     
  7. rAyoN

    rAyoN Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.01.06   #7
    gibt es vintage 30 speaker mit 12" und 30 watt? ich hab bis jetzt nur entweder mit 60 watt und 12" gefunden oder mit 10" und 30 watt
     
  8. rAyoN

    rAyoN Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.01.06   #8
    oder könnt ihr mir eventuell ein anderes gitarrenboxbau tutorial sagen, wo ich dann die vintage 30 speaker mit 60 watt nehmen kann?
     
  9. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 04.01.06   #9

    :rolleyes: Is doch wurscht wie viel Watt die Speaker haben solangs nicht zu wenig ist....
    Was solls da eig groß ein Tutorial geben ? Nimmst die Maße von ner Box deiner Wahl - bauste zusammen, machst die Speaker rein die du willst - fertig :great:
     
  10. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.01.06   #10
    hi, ich hab die anleitung von rockprojekte.de genommen. die is wirklich super .
    hab dann die eminence v12 genommen... die sin mit 50 euro das stück deutlich billiger als die celestion v30 ... un hören sich top an!
     
  11. rAyoN

    rAyoN Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.01.06   #11
    ok wenn das egal is dann nehm ich einfach irgendwelche 12" speaker
     
  12. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 04.01.06   #12
    Das würde ich wiederum nicht machen, sondern schon bei Gitarren-Speakern bleiben, da sie den Sound eben auch (oder sogar stark) mitfärben

    HiFi-Lautsprecher hören sich an einem Gitarren-Amp einfach nicht so gut an

    Außerdem haben Gitarrenlautsprecher einen sehr hohen Wirkungsgrad

    Du solltest dich schon an was vernünftiges halten, und 50€ pro Speaker für die V12 sind nun wirklich nicht zu viel
     
  13. DTH387

    DTH387 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.01.06   #13
    jap.. da haste gute qualität un der unterschied zwischen nem 20 euro speaker un dem 50 euro eminencev12 is wesentlich größer als der zwischen v12 un celestion v30 ( 150) ....

    so ganz billig kram solltes dann doch net sein^^
     
  14. rAyoN

    rAyoN Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.01.06   #14
    ja das war schon noch auf gitarrenlautsprecher bezogen^^. ich meinte damit die watt zahl und ohm zeuchs
     
Die Seite wird geladen...

mapping