welche speaker?!?

von birdfire, 29.12.07.

  1. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 29.12.07   #1
    Da ich mir grade eine 1x12" Box bauen will bin ich auf der Suche nach nem passenden Speaker. Ich spiel Punkrock, bin auf der Suche nach nem "in die Fresse Sound" (das hätte auch das Unwort des Jahres werden können), Klanglich will ich auf keinen Fall zu viel Höhen, mittige und bassreiche sounds sind mein ziel.

    Welche speaker würdet ihr mir empfehlen?! Ich bin auch der Freund von Gebrauchspeakern bei Ebay:D:great:

    Einfach mal her mit euren Vorschlägen

    Danke Matze

    PS. Noch ne Frage......wie is das mit den Speakern eingentlich wenn ich die in Reihe/parallel schalte addiert sich da die Belastbarkeit einfach auf oder wie ist das da?......Schaltet man außerdem mehrere speaker in Reihe oder parallel?!
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.12.07   #2
    Mahlzeit,

    benutzt du mehrere Speaker, dann addiert sich deren Belastbarkeit.
    Vorsicht ist geboten wenn du unterschiedliche Impedanzen bei den Speakern hast, dann fällt nämlich auch unterschiedlich Leistung an ihnen ab.

    Ob du letztlich mehrere Speaker in Reihe oder Parallel schaltest, hängt von der Impedanz der einzelnen Speaker ab und von der gewünschten Ausgangsimpedanz.

    Ansonsten klingen deine Wünsche für mich nach einem Celestion Century Vintage.
    Das ist für mich derzeit dergeilste Speaker, satte Bässe, sehr "tight" und dabei sehr weiche Höhen...und der Knaller, keine grätzigen Mitten wie beim V30. (Zumindest für mich sind die Mitten grätzig)
     
  3. birdfire

    birdfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 29.12.07   #3
    Die Belastbarkeit der Speaker addiert sich immer egal ob reihen- oder parallelschaltung ?!

    Achja wie würdet eure subjetive Klangbeschreibung über den Celestion G12l ausfallen?!
     
  4. mannermoe

    mannermoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    738
    Erstellt: 30.12.07   #4
    Die 1x12 mit mehreren Speakern will ich sehen :D
     
  5. birdfire

    birdfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 30.12.07   #5
    Es soll Menschen geben die auch mal gerne eine kleine Frage abseits des eigentlichen Beitrags beantwortet haben wollen.....:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    was du nicht weißt ist das ich mir 2 1x12" bauen will......und wenn ich die dann verbinde is es durchaus von Bedeutung ob ich sie in Reihe oder Parallel schalte.

    Lieber mal die Frage beantworten als mit Zitat & copy & paste sinnlose Beiträge schreiben:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Also?!?
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 30.12.07   #6
    Fühl dich doch nicht so angegriffen, das war sicher keine bösgemeinte Sache.

    Im übrigen habe ich dir auf sämtliche Fragen eine Antwort gegeben, du musst nur genau nachlesen. ;)
     
  7. mannermoe

    mannermoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    738
    Erstellt: 31.12.07   #7
    @birdfire: Sorry, war wirklich nicht böse gemeint

    Zu den Fragen:
    Den G12l habe ich speziell noch nicht gehört und kann dir in der Hinsicht leider nicht weiterhelfen. Ich habe Celestion G12T75 in meiner Box und bin damit sehr zufrieden.

    Ansonsten hat Bierschinken eigentlich schon alles gesagt.
    Also die Belastbarkeit addiert sich.
    Wenn Du wirklich 2 Boxen baust musst Du dich halt entscheiden welche Speaker Du verwenden möchtest. Je nach Impedanz der Speaker und des Amps kannst Du dann entscheiden ob Reihenschaltung oder Parallelschaltung.
    Du brauchst dann auf jeden Fall 2 Klinkenbuchen an der Box. Im Falle der Reihenschaltung muss eine Buchse mit integriertem Schalter sein um die Reihenschaltung der Speaker(auf 2 Boxen aufgeteilt) realisieren zu können.

    Edit: hier noch ´n link aus einem anderen Forum wo jemand Celestion G12K100, G12H30 und V30 mit Hörbeispielen verglichen hat, vielleicht hilft Dir das
    http://homerecording.de/modules/newbb/viewtopic.php?forum=43&post_id=766568

    nochmal Edit: hier werden verschiedene Speaker bzgl. höhen-/mitten-/basswiedergabe beschrieben
    http://www.jh-akustik.de/shop/pi1078311249.htm?categoryId=118
     
  8. birdfire

    birdfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 31.12.07   #8
    Danke euch, und sorry wegen der Pflaumerei:o....vorhin war einfach alles Kacke:D
     
  9. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 31.12.07   #9
    Moin,
    Finger weg vom G12L.
    Die sind bei EPay immer wieder günstig zu haben - aber warum ?
    Ich habe den in einer 1x12 Box probiert und er klingt in den Tiefen dumpf und muffig.
    Egal ob offene oder geschlossen Box.
    Letztendlich habe ich einen G12H genommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping