Welche Spielweise bzw Griffweise

von Ralf Rausch, 19.09.19.

  1. Ralf Rausch

    Ralf Rausch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.19
    Zuletzt hier:
    29.09.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.09.19   #1
    Hallo

    Ich habe gerade eine Blockflöte gekauft und bin bei der Griffweise unsicher. Kann mir jemand sagen, welche Griffweise ich hier anwenden kann. Es handelt sich hierbei um eine Altflöte von Mollenhauer mit Doppelloch und Einfachklappe und die Nr ist 39 hell. Die Flöte ist 48,5 cm lang. Leider hat das Foto hoch laden, nicht geklappt, da zu groß. Hoffe dennoch, dass die Angaben reichen und jemand hier bei meiner Frage helfen kann.
     
  2. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.262
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.134
    Kekse:
    50.941
    Erstellt: 20.09.19   #2
  3. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    4.525
    Kekse:
    55.480
    Erstellt: 20.09.19   #3
  4. Bembelinsche

    Bembelinsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.18
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.09.19   #4
    Steht das denn nicht auf der Verpackung? Gerade Mollenhauer hat doch immer so einen Anhänger... da sollte auf jeden Fall "barock" oder "deutsch" draufstehen. Das ist dann die Art der Griffweise. Normalerweise liegen sogar Grifftabellen dabei - Du hast sie vermutlich gebraucht gekauft?

    Schau nach, ob das vierte Loch von oben kleiner ist als das fünfte, so wie auf dem von Claus verlinkten Bild. Dann ist die Griffweise barock.
    Ist das vierte Loch von oben größer als das fünfte, dann ist die Griffweise deutsch.
    Doppellöcher oder nicht hat nichts mit den Systemen deutsch oder barock zu tun.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping