Welche von diesen Gitarren und welche Bauform?

von Rollbär, 16.04.06.

  1. Rollbär

    Rollbär Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #1
    Hi an die Gitarrenexperten.
    Ich suche eine gute Westerngitarre um 200 Euro. Meine bisherige Ultrabillig-Klassikgetarre macht einfach keinen Spass und durch 16 Jahre Cellospielen ist das Melodie-Spiel eigentlich kein Problem. Will damit nicht nur am Lagerfeuer schrummeln - die Gitarre sollte auch sonst einen guten Sound haben. Ob jetzt aber eine Jumbo- Grand Auditorium, oder Dreadnought kann ich gar nicht beurteilen.

    Kann mir jemand was zu den Unterschieden der verschiedenen Bauformen sagen, oder nimmt man einfach was einem optisch am besten gefällt?

    Was ich auch gerne mal wüsste ist, ob ich mit klanglichen Einschränkungen rechnen muss wenn ich eine Gitarre mit Tonabnehmer nehme und diese hautpsächlich ohne Verstärker spiele. (ich bräuchte den Tonabnehmer eher selten)

    Nach ewiger Suche im WWW hab ich mal die interessantesten Angebote aufgelistet.
    So wie ich das sehe mache ich wohl mit keiner von denen richtig was falsch - würde nun aber gerne rausfinden welche von den aufgelisteten Gitarren am meisten kann.
    Welche würdet ihr mir empfehlen? (gerne auch nicht von mir aufgelistete Gitarren)

    1. Redwood D-1 (199 Euro)
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?manufacturers_id=&products_id=8927


    Von Tennessee gibt es in der Preisklasse ganz verschiedene interessante Westerngitarren. Hier mal nur 2 interessante.:

    2. Tennessee 000-28 (209 Euro)
    http://www.music-town.de/cgi-bin/mtshop/front/shop_main.cgi?func=det&wkid=71206921372&rub1=Gitarre+und+Bass&rub2=Akustikgitarren,+Western-Gitarre&artnr=3951&pn=60&partnr=1210423462

    3. Tennessee T-314 C (149 Euro)
    http://www.music-town.de/cgi-bin/mtshop/front/shop_main.cgi?func=det&wkid=71206921372&rub1=Gitarre+und+Bass&rub2=Akustikgitarren,+Western-Gitarre&artnr=3961&pn=60&partnr=09.102.00076

    4. Kirkland TX-40 (209 Euro)
    http://www.musik-dressler.de/cgi/websale6.cgi?shopid=musik-dressler&subshopid=Deutsch&act=product&prod_index=561&mallid=websale

    5. Johnson JD-16 (ca. 250 Euro)
    http://www.guitar24.de/de/pro.php?id=10994

    6. Spade Acoustic Guitar Pickup (199 Euro)
    http://musik-service.de/spade-acoustic-guitar-pickup-prx395754107de.aspx


    DANKE IM VORRAUS FÜR DIE MÜHE UND HILFE!

    Es grüßt der Rollbär


     
  2. Rollbär

    Rollbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #2
    Hi ihr Gitarrenexperten,

    Nachdem meine Ultrabillig-Klassikgitarre keinen Spass mehr macht bin ich auf der Suche nach einer guten Westerngitarre um 200 Euro. Ich will darauf nicht nur Liedbegleitung schrammeln sondern auch Melodien spielen - welche Bauform ist dafür zu empfehlen?

    Ob Jumbo, Grand Auditorium oder Dreadnought oder sonst was ist noch die Frage.
    Macht die Form einen großen Unterschied von Spielgefühl und Klang? Wenn ja - wüsste ich gerne was die Unterschiede sind - konnte da nur Gegensätzliches finden im Internet.

    Nachdem ich ewig im WWW gesucht habe hab ich jetzt mal ne Auswahl von interessanten Gitarren zusammengestellt. Wurden fast alle überdurchschnittlich gelobt. Ich glaube deshalb zwar, dass keine von denen richtig schlecht ist, würde aber gerne herausfinden welche davon am meisten kann.

    Welche würdet ihr mir empfehlen und welche sollte ich lieber aus meiner Liste streichen? (auch nicht aufgelistete Tipps sind sehr willkommen)


    1. Spade Acoustic Guitar Pickup (199.-)
    http://musik-service.de/spade-acoustic-guitar-pickup-prx395754107de.aspx

    2. Kirkland TX-40 (209.-)
    http://www.musik-dressler.de/cgi/websale6.cgi?shopid=musik-dressler&subshopid=Deutsch&act=product&prod_index=561&mallid=websale

    3. Johson JD-16 (ca. 250.-)
    http://www.guitar24.de/de/pro.php?id=10994

    4. Redwood D-1 (199.-)
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_13_341&products_id=8927

    Von Tennessee gibt es da gleich mehrere interessante Westerngitarren. Hier mal 2 davon:

    5. Tennessee 000-28 (209.-)
    http://www.music-town.de/musik-instrumente/TENNESSEE-000-28-Westerngitarre-inkl-Gigbag.html

    6. Tennessee T-314C (149.-)
    http://www.music-town.de/musik-instrumente/TENNESSEE-T-314-C-Cutaway-Grand-Auditorium-Westerngitarre-inkl-Gigbag.html


    Vielen Dank euch für die Mühe und Hilfe im Vorraus
    Es grüßt der Rollbär
     
  3. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 16.04.06   #3
  4. Rollbär

    Rollbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #4
    Sorry für den Doppelthread - war keine Absicht

    Kann man da einen irgendwie löschen?
     
  5. JuanCarlos

    JuanCarlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    984
    Erstellt: 16.04.06   #5
  6. Rollbär

    Rollbär Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #6
    Danke für deinen Tipp. (die t-314c merke ich mir also schon mal)

    Jetzt ist mir noch diese hier aufgefallen. Sind wohl "handmade in Canada" und haben auch ne massive Decke, wenn auch Zeder.
    Die haben bei Music-Town ne Top-Bewertung bekommenn. Hab auch schon öfter gelesen, dass die schön verarbeitet sein sollen. (Außerdem gibt's da viele ungewöhliche Farben)
    Was haltet ihr davon? - fragt der Rollbär

    Art&Lutherie by Godin Cedar Dreadnought
    http://www.music-town.de/cgi-bin/mt...tern-Gitarre&artnr=3848&pn=0&partnr=121042059
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 16.04.06   #7
    Ich tendiere zur von dir schon genannten Redwood D-1 oder zur Spade....:)
    Sehr schwer, aber eine davon würde ich nehmen - falls kein Verstärker vorhanden ist, dann eher die Redwood ;)
    Die sind meine Favoriten :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping