Welche Zusatzbox fürn Fender Twin Reverb???

von ButT3rs, 14.04.05.

  1. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 14.04.05   #1
    Hallo,
    ich suche eine Zusatzbox für meinen Fender Twin Reverb ... Mit dem Sound bin ich echt zufrieden nur das er noch etwas mehr druck und "ausstrahlung braucht" Das heisst das mir die 2 net reichen da sie nur unten auf dem Fußboden Sound machen ... Deshalb suche ich eine gute 2*12 box zum daran an schließen .....Was gibt es da ??? Wenns möglich is auch was ,was ähnlich aus sieht wie der Twin reverb :D...
     
  2. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 14.04.05   #2
  3. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 14.04.05   #3
    stell den amp dochmal auf bierkästen,wenn es dir darum geht das die speaker sich deinen Ohren nähern,versuch das auf alle fälle eh du 150taler für eine möglichweise unötige ausgabe verprasst. oder besser gib mir das geld :great:
     
  4. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 15.04.05   #4
    ja ...das hab ich ja schon versucht ....es geht mir aber darum dass ich mehr druck haben will... und da der Amp hinten offen ist hat der net so viel druck ..
    ja dir das geld geben muss ich mir noch überlegen :D... ich investiers dann doch lieber in ne Gibson Les Paul Studio
     
  5. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.04.05   #5
    ich würde dir zu einer fender 2x12 raten,
    aber kommt ja auch drauf an was du ausgeben möchtest.
     
  6. whatever...

    whatever... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    23.08.05
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    33
    Erstellt: 15.04.05   #6
    hehe ja mei... :D :o :( :screwy: , teste mal ne marshall 1922? (ist doch die 2x12 oder?)

    die klingt für mein Verständis recht universell und macht gut druck
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 15.04.05   #7
    Kauf dir nen anderen Amp, wenn der dir nicht reicht machst du irgendwas falsch ... Ansonsten Probier's mal mit nem Vibro-King 212B Cab. Besitzt 2 Celestion Vintage 30 Speaker und hat 140 Watt an 4 Ohm. Wie du betreibst den Twin mit ner 8 oder 16 Ohm Box und er nicht mehr funktioniert lach ich dich nur noch aus ;)... Und den bescheuerten Bierkasten Trick brauch kaum ein Fender Amp, weil du die ohne Probleme kippen kannst. Leo war nämlich um einiges Genialer als der Guv', auch wenn Jim (Marshall) eher bereit war auf Kundenwünsche einzugehen.

    [​IMG]

    Die Schiene mit dem Fenderaufdruck ist der Halter, die wird nur nach hinten geschoben (auf beiden Seiten) und schon strahlt das teil nach oben... Gab's ürbigens auch bei den Fender Cabs (Bassman, Tremolux usw.).
     
  8. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.04.05   #8
    die Vibro King ist "sauteuer" was kostet die 400-500 € oder?
    ABEr ich würde auch sagen wieso unbedingt ne Zusatzbox?
    Ich hab auch nen Fender zwar "nur" ein Ultimate Chorus aber den kipp ich im Proberaum auch an und das klingt super.
     
  9. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 16.04.05   #9
    Also an den kauf von einem neuen Amp ist garnicht zu denken denn mein Twin ist nen Blackface und echt selten !!!! Vorallem alt :D
    Ja ich werd mal sehen ob ich ihn kippe ....wenn das nicht hilft dann lass ich mich mal in einem Fachgeschäft beraten ....
     
  10. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.04.05   #10
    ist der twinreverb nen 212er? wenn ja, dann würde ich da keine 112er dran hängen. dann bekommt der speaker der 112er doppelt so viel leistung, wie die in deinem combo und da der auch noch hinten offen ist, wirst du von dem vielleicht nicht mehr so viel hören... andersrum: wenn dein combo nen 112er ist, macht ne 212er vielleicht schon sinn, da die speaker jeweils nur die halbe leistung des combospeakers bekommen, die box aber geschlossen ist und daher die leistung besser in druck umsetzen kann.
    war das jetzt verständlich..?

    MfG
     
  11. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 16.04.05   #11
    mein Twin reverb ist ein 2*12 und wenn würd ich auch noch ne 2*12 box dranhängen
     
  12. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 16.04.05   #12
    aso. na dann ist ne 212er schon die richtige wahl. da haste den druck von der geschlossenen box + den offenen sound vom combo. vielleicht wäre sogar noch ne 412er ne alternative. so wollte ich's vieleicht machen, wenn's gut klingt. aber das musst du testen.

    MfG
     
  13. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 16.04.05   #13
    Zum einen ist er nicht so alt - ich kenn mindestens einen hier im Forum der einen älteren und selteneren Amp hat als du und zum anderen kommst du ja anscheinend nicht mit dem Verstärker zurecht. Der reicht normalerweise dicke aus, da brauchst du keine Zusatzbox. Den Rest solltest du mal lieber einem Bassisten überlassen.

    Zur Idee mit der 4x12" Box: Ich hab noch ne bessere gib ihm doch gleich den Tipp ein Fullstack zu kaufen und das an den Twin Reverb zu hängen, dann wird er sich bei dir bedanken...
     
  14. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 16.04.05   #14
    ja das kann sein dass andere leute hier ältere haben als ich aber immerhin der verstärker ist ein erbstück und so aus den 60ger 70ger jahren .... den kann ich einfach nicht verkaufen ,weil er mich schon fast 25 jahre begleitet und ich mit ihm schon sehr viel erlebt hab ..... wenn es nicht sinnvoll ist eine Zusatzbox an ihn ranzuhängen dann lass ich es , ich bin nämlich sonst sehr, sehr zufrieden mit ihm !!!!
     
  15. les_paule

    les_paule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.05   #15
    Kipp ihn oder stell ihn hoch, dann bläst er dir das Hirn raus.

    les_paule
     
  16. ButT3rs

    ButT3rs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 16.04.05   #16
    hab ich .... und es ist jetzt besser , nachdem ich mal die kontakte von den speakern geputzt hab , jetzt ist er wie neu :D
    aber danke für die vorschläge
     
Die Seite wird geladen...

mapping