welchen Attenuator ?

von cavaleiro, 05.02.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. cavaleiro

    cavaleiro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.09
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.17   #1
    Hallo und guten morgen...ich durfte meinen 18 watt marshall ueber einen attenuator spielen und es klang bestens.
    Leider ist der attenuator nur geliehen.....was wurdet ihr mir fuer ein power soak empfehlen? Ist zb. Der weber mini mass gut? Ich brauch keine drastische lautstaerkereduktion......der beste am markt soll ja der toneking ironman sein, allerdings leider nicht gerade guenstig...was mein ihr dazu?
     
  2. Miss Topisto

    Miss Topisto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.16
    Zuletzt hier:
    14.06.18
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    112
    Erstellt: 05.02.17   #2
    Mini mass ist ein guter Vertreter der Leistungsvernichtung.
    Preislich definitiv ein gutes Kosten/Nutzen Verhältnis. Ist dann halt eben ein Produkt aus der Trump Gegend.
    TAD baut auch gute.

    Welcher Attenuator war denn geliehen? Wenn er bestens klang, wieso kaufst du dir nicht den?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.537
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    31.073
    Erstellt: 05.02.17   #3
    Hi cavaleiro!

    Ja, die Weber-Sachen sind einwandfrei!
    Ich hatte schon mehrere (verschiene Mini-Mass + Load-Dumps...).
    Sie machen was sie sollen - und die schaltbare Impedanz ist natürlich klasse!
    Zudem sind sie eben nicht so teuer...

    cheers - 68.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. cavaleiro

    cavaleiro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.09
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.17   #4
    Der attenuator war ein palmer.....der aber vor einigen jahren leider nur gebaut worden ist und es ihn nicht mehr gibt...ausserdem ist es eine 19 zoll einheit. Und ich haette gern einen zum drauf oder hinten hineinstellen...
     
  5. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    8.571
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.181
    Kekse:
    47.563
    Erstellt: 05.02.17   #5
  6. cavaleiro

    cavaleiro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.09
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.17   #6
    Hallo bluesfreak...verkaufst du dann einen der attenuatoren?
     
  7. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    8.571
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.181
    Kekse:
    47.563
    Erstellt: 05.02.17   #7
    Nein...das warten bis April bezog sich auf die Lieferbarkeit des Two Notes Captor....
     
  8. cavaleiro

    cavaleiro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.09
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.17   #8
    Hallo nochmals bluesfreak...ich durfte in eine anderen thread mal lesen, dass du selbst einen attenuator gebaut hast...wie bist du damit zufrieden?
     
  9. Moidan

    Moidan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    350
    Erstellt: 05.02.17   #9
    Habe keine eigene Erfahrung, aber wird von vielen hoch gelobt:

    SPL Reducer

    [​IMG]
     
  10. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    8.571
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.181
    Kekse:
    47.563
    Erstellt: 05.02.17   #10
    Der SPL ist nicht schlecht, klaute mir aber erstens zu viele Höhen und zweitens zuviel Geld aus meinem Portemonnaie.
    260€ sind für 6 Hochlastwiderstände, 2 Mehrfachschalter, ein 50W L-Pad und ein paar Kleinteile und Gehäuse für mein Gefühl etwas zu deftig...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. RockTone

    RockTone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.13
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    316
    Kekse:
    3.027
    Erstellt: 06.02.17   #11
    also ich bin aktuell hoch erfreut über den Einsatz des Tube Town POS 100 (ist allerdings ein Bausatz - hab den aber bereits fertig gebaut über Kleinanzeigen gekauft)

    Das Teil macht was es soll.. und ja es zieht ein wenig Höhen weg - doch ehrlich gesagt kommt mir das sehr gelegen, da mein 2203 Derivat mehr als genug davon mitbringt.
     
  12. *Capricorn*

    *Capricorn* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.15
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    209
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 06.02.17   #12
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Günter47

    Günter47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.15
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    1.057
    Kekse:
    9.144
    Erstellt: 06.02.17   #13
    Ich habe bald einen Madamp 15 Mk2....und werde den wahrscheinlich auch zu Hause über einen Attenuator spielen....müssen.
    Bist du denn auch vom Klang her zufrieden?
     
  14. *Capricorn*

    *Capricorn* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.15
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    209
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 06.02.17   #14
    Da ist ja keine Klangreglung dran...Das Teil gibt den Ampsound 1:1, also unverfälscht in jeder Lautstärke wieder
    und das alles ohne Brumm, klasse Teil.
     
  15. Günter47

    Günter47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.15
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    1.057
    Kekse:
    9.144
    Erstellt: 06.02.17   #15
    Mit Klang Veränderung meine ich....fehlende Höhen...Verschlechterung der Dynamik und Brillanz. Einige Attenuatoren haben damit ja Probleme.
     
  16. *Capricorn*

    *Capricorn* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.15
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    209
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 06.02.17   #16
    Ich kann mich über den Sound nicht beklagen. Sicher kann durch die Lautstärkereduzierung der Speaker nicht mehr
    richtig arbeiten (pumpen), aber man hört die Endstufensättigung bei voll aufgedreten Amp in jeder Lautstärke raus.
    Zudem hast du die Möglichkeit, bei nicht gefallen die 30 Tage Money Back Garantie zu nutzen.
     
  17. Moidan

    Moidan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    350
    Erstellt: 07.02.17   #17
    Im Vergleich zu anderen - hochgelobten - Attenuatoren aber trotzdem noch einer der günstigen.

    Was ist deiner meiner nach besser?

    Meine Empfehlung habe ich aufgrund dieses Threads gemacht.
     
  18. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    8.571
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.181
    Kekse:
    47.563
    Erstellt: 07.02.17   #18
    Tonal empfinde ich die Weber Mass besser als den SPL weil brillianter und besser harmonierend mit "meinem" Sound/ Equipment.
    Wenn der Two Notes Captor verfügbar ist werde ich die auf jeden Fall testen und sehen was das Teil taugt...
     
  19. bomberpilot

    bomberpilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    785
    Erstellt: 07.02.17   #19
    Gibts da schon Infos ab wann derzu bekommen ist?
    Wenn der erschwinglich sein wird werd ich da aufjedenfall auch zuschlagen, da mir das "Torpedo Live" doch zu teuer ist
     
  20. Deltablues

    Deltablues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.09
    Zuletzt hier:
    16.06.18
    Beiträge:
    1.111
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    794
    Kekse:
    4.131
    Erstellt: 07.02.17   #20
    Von Palmer gibt's ja noch so was:

    [​IMG]

    Ich benutze mal den Dr. Z Airbrake Lite fü Einbau im Combo:
    [​IMG]
    Gibt's auch als Stand Alone Gerät:
    [​IMG]

    Ist nicht schlecht, aber für das was drin ist auch ziemlich teuer.

    Den Toneking Ironman kenne ich aus meinem Imperial 20 Anniyversary, der tönt natürlicher und gibt ein besseres Spielgefühl. Die Dynamik ist vor allem besser. Sind aber Nuancen und im Publikum hört das kein Mensch. Für den Preis und nur fü Zuhause würde ich den Dr. Z nehmen, fix im Combo eingebaut ist schon fein.
    Bei mir musste er gehen, weil ich zuhause nur noch über den Tweed Champ spiele und der kann schon bei Zimmerlautstärke zerren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping