Welchen Bass?

  • Ersteller BallTongue
  • Erstellt am
B
BallTongue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
30.08.03
Beiträge
430
Kekse
22
So ich suche nen neuen Bass. Er sollte möglichst 5 Saiten haben und 24 Bünde. Wirklich oberste Schmerzfrenze sind 1000€. Ich will Metallica und ähnliches spielen.
 
Eigenschaft
 
Luebbe
Luebbe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.21
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.590
Kekse
2.697
Ort
Leutenbach
Also echt nen 1000euro-Bass kauft man dochnicht einfach auf empfehlung!
In Laden gehn, antesten, antesten, antesten, kaufen!
 
Heike
Heike
HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.01.22
Registriert
19.11.03
Beiträge
4.178
Kekse
15.173
Luebbe schrieb:
Also echt nen 1000euro-Bass kauft man dochnicht einfach auf empfehlung!

Man kann aber Empfehlungen gebrauchen, was man antesten soll/kann. Genausowenig würd' ich ich nämlich einfach das kaufen, was'n Dealer da gerade herumstehen hat. Ganz interessant sind auch die Erfahrungsberichte auf Harmony Central, vor allem die langfristigen, weil oft zeigt sich da was, was professionellen Testern von Musikerzeitschriften nicht auffallen konnte.

Anyway, für 1 K€ sollte man schon was anständiges kriegen (diverse Serien jeweils von Yamaha, Ibanez, Fender, ESP, Warwick, Esh vielleicht mal für'n Anfang anzutesten).
 
B
BallTongue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
30.08.03
Beiträge
430
Kekse
22
Ich würde mir auch kein 200€ Bass auf Empfehlung kaufen. Ich will einfach ein paar Anregungen weil ich einfach nicht weiss was ich nehmen soll.
 
P
paul_the_bassplayer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.11
Registriert
19.08.03
Beiträge
569
Kekse
24
Ort
Hamburg
wenns dir möglich ist kannste ja mal den Ibanez K5 bass antesten, da bekommste ziemlich viel für den preis.
P.S. Ist für alle sounds bestens geeignet, nicht nur für den "KoRn sound"

http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Instrumente/Ibanez_K5.htm
 
B
BallTongue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
30.08.03
Beiträge
430
Kekse
22
War ja klar das sowas von dir kommt :D . Ich bin auch großer KoRnfan aber den Sound kopieren will ich nicht und ich hab gehört das der Bass doch etwas zuviel zum Fieldysound tendiert.

Was wäre denn mit diesen hier:
LTD by ESP - B - 305FM
LTD by ESP - B - 304FM
 
G
Gast 2287
Guest
Also ich würde sagen nen Warwick Corvette oder Streamer! Aktiv!
kosten bloß 1200 Euro bzw. 2200 Euro! Also zuviel ! Da kann ich dir den Rockbass by Warwick Corvette 5-String aktiv emphelen! Ich habe die 4-Saiter Version bei Musikproduktiv gespielt und ich muss sagen das Ding macht hammer Druck und lässt sich geil spielen!Kosten um 700 Euro!er hat nen Erle Korpus und zwei MEC Single coil PU'S ! Ach ja zum K5 ! cooler Bass den kann man zu jedem Stil verwenden ! Der hat nen 3-Band Equalizer da kannste jeden Sound mit einstellen nicht nur Fieldy's Klappersound! Der ist auch zu emphelen!
 
pommes
pommes
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.10.17
Registriert
24.09.03
Beiträge
3.030
Kekse
2.751
falls du interesse an nem k5 hast - meld dich mal bei mir
habe meinen abzugeben
 
I
iRONiC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.06
Registriert
27.11.03
Beiträge
8
Kekse
0
weil wir gerade beim bass sind :9 ich hab mal ne frage zum ibanez atk 300, da gibts doch die 3 einstellungsmöglichkeiten ... welche soll jetzt nochmal nach Musicman klingen? die letztere? (ich hab das ding am körper und guck von oben auf den schalter)

gruss

andi :rolleyes:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben