Welchen Bridge Humbucker für ESP Horizon NT II? Oder liegts an der Klampfe?

von QOTSA_Lover, 14.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Kekse:
    6.857
    Erstellt: 14.07.10   #1
    Hallo Zusammen,

    hab ein kleines Problem mit meiner ESP weshalb ich euch um Rat bitten möchte. Meine ESP Horizon NT II (ohne Floyd Rose!!!) ist mein absoluter Liebling von meinen fünfen da sich diese Gitarre einfach unglaublich geil bespielen lässt. Das Händling ist einfach der Hammer und deshalb möchte ich auch ungern eine andere Axt als Hauptgitarre :-(

    Das Problem ist nur der Sound. Werksseitig ist in der Bridge der SH4 (bzw. TB-4) verbaut der mir nicht gefallen hat. Nun habe ichs mit nem EMG 81er probiert und es gefällt mir wieder nicht. Die Gitarre hatte mit beiden Tonabnehmern irgendwas im Sound, was mit nicht gefällt.

    Näher beschrieben:

    Der SH-4 klang immer etwas kratzig, und irgendwie recht schrill, bzw. aufdringlich in den Höhen. Der Ton war allgeimein nicht rund.

    Die EMGs klingen sehr sehr steril, auch nicht richtig rund und die Gitarre hat nun gar keine Bässe mehr. Die sind föllig verschwunden. Die Gitarre hat nun einfach viel zu ausgeprägte Höhen.



    Was ich will ist ein runder, fetter Klang. Es muss gar kein mega Output sein. Habe gerade zum Test ne LTD EC-1000 MGO dahängen mit Duncan Alnico II Pro (Slash spielt die) und ich bin begeistert.


    Könnt ihr mir was empfehlen? Ich will einfach einen runden, fetten Ton. Ich spiel die Gitarre über einen Diezel VH-4 mit ner MESA 2x12 live. Ich steh auf AlterBridge Sound bzw. Mark Tremonti. Bandmäßig machen wir folgendes: www.myspace.com/radiodeathband

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?
     
  2. Baldur63

    Baldur63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.10
    Zuletzt hier:
    25.11.20
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Saarbrücken
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.07.10   #2
    Ich hatte auch schon nen TB4 eingebaut aber daß der schrill klang kann ich nun gar nich unterschreiben... Der war in ner Ibanez Usa-Custom und die klingt bestimmt "schriller" als deine. Tausch doch mal die Potis;vielleicht liegt da der Hase im Pfeffer. Das is auch billiger :D
    Oder löt das Dingens direkt mal an den Output;ohne Poti..
     
  3. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Kekse:
    6.857
    Erstellt: 14.07.10   #3
    Mhhh... Durch die EMGs sind nun zwangsläufig neue Pots drin und mir taugts einfach ned :-)
     
  4. Baldur63

    Baldur63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.10
    Zuletzt hier:
    25.11.20
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Saarbrücken
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.07.10   #4
    Oh sorry,die EMGs vergessen... Mir gefallen die eh nich;wahrscheins hab ich die deshalb überlesen :D Aber probier doch einfach nochmal den SH4 ohne Potis...
    Ansonsten warte mal was andere schreiben
     
  5. MOB

    MOB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.09
    Zuletzt hier:
    13.01.17
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    18.966
    Erstellt: 14.07.10   #5
    wie schaut's mit dem abstand der tonabnehmer zu den saiten aus ? da schon rumprobiert ? hab selbst ne Horizon mit fester bridge und der SD kombi drinne und mag den sound eigentlich sehr gerne. schrill ist da bei mir gar nix. kommt eher sehr mittig und brachial rüber im vgl. zu dem emg 81 in meiner M2 z.b., die dann doch eher schrill und kreischend rüber kommt (was aber ebenfalls absolut geil ist. je nach dem, wie man es grad braucht).

    anderer saitenhersteller könnt auch was bringen. mag z.b. auf meiner Horizon keine Dean Markleys oder D'Addarios. die klingen mir da dann auch zu schrill/hell. verwende selbst ghs boomers. die sind von meinem standpunkt aus die perfekten saiten für diese axt...

    gruß
     
mapping