Welchen d-tuner für ibanez lo pro??

von Blacky, 02.02.06.

  1. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 02.02.06   #1
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 02.02.06   #2
    wenn du einen d-tuna verwenden willst, dann mußt du dein tremolo blocken, daß es nicht mehr nach hinten abfallen kann!
    zudem müsstest du bei einem system, welches an den wirbeln sitzt, die locking nut immer offen lassen, sonst bringt dir das überhaupt nichts.

    vom prinzip würde ich dir für die gitarre keinen d-tuna empfehlen, weil du in jedem fall auf die vorteil des floyd rose verzichten müsstest.
     
Die Seite wird geladen...

mapping