Welchen Tonabnehmer soll ich nehmen ??

von PieceOfTime, 22.05.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PieceOfTime

    PieceOfTime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #1
    Tag allerseits!!

    Ich bin kurz davor mir eine Steinberger GM7-SA zu besorgen.

    Leider hat das gute Stück EMG pick ups und ich kann generell EMG nicht wirklich ausstehen.
    Ich spiele zurzeit mit passiven Tonabnehmern DiMarzio X2N (Bridge) und DiMarzio PAFPro (Neck) und ich bin überglücklich mit diesem Sound.

    Das Problem ist, dass ich jetzt auf aktive PUs umsteigen müsste und ich suche welche, die einen passiven PU sound am nähersten kommen.

    Für deb Hals hab ich mich schon für den Seymour Duncan Jazz Model™ SH-2 entschieden.
    Für die Bridge würde ich noch am ehersten auch einen Seymour D. nehmen, den Livewire™ Metal LW-HMET.

    Falls ihr aktive Pick Ups kennt, die nicht so einen sinnlos agressiven Sound haben wie EMG81 und eher wärmer klingen und trotzdem fetzen (--> siehe DiMarzio X2N) dann bitte sagt mir bescheid!
     
  2. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 22.05.08   #2
    Für diese Frage haben kluge Köpfe in diesem Forum diesen gepinnten Thread eingerichtet.

    Den Pickup-Beratungs-Thread

    Da wirst du sicherlich geholfen! :great:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping