Welchen Verstärker???

von rockhead, 25.03.04.

  1. rockhead

    rockhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #1
    Hallo zusammen!!
    ich spiele jetzt seit 4 monaten den neuen line6 spider 2 der auch schon einige gigs mitgemacht hat doch nun hab ich auf ne fender american strat gewechselt und bin äusserst unzufrieden mit dem sound!!!

    Welchen Verstärker könntet ihr mir empfehlen bis 800-900 euro,
    der hervoragende cleansounds, crunchsounds bietet und der aber auch im härteren bereich noch ne gute figur macht!!!
    ich persöhnlich dachte an nen zen amp von huges and kettners oder eben nen fender stage 160 dsp und dann 2-3 ordentliche boss treter davor!!!

    was hättet ihr für vorschläge für mich???????

    freue mich über jede antwort
    danke!!
    gruß
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.03.04   #2
    nach 4 monaten neuen amp kaufen? O_O

    (ich würde mir n gebrauchten kaufen ;))
     
  3. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #3
    den hier
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Fender_Hot_Rod_Deluxe.htm

    brauchste nur für die härtere zerre einen bodentreter davor dann haste alles was du brauchst ;-)
     
  4. rockhead

    rockhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #4
    und was haltet ihr von nem fender stage verstärker mit nem ordentlichen bodentreter davor???
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.03.04   #5
    n amp der dir erst gut klingt wenn du treter davorschalten musst ist kein guter amp :p
     
  6. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #6
    also der fender klingt auch ohne treter gut, nur fehlt ihm halt ne richtig "böse" zerre, und die müsste man halt durch ne tretmine ergänzen
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.03.04   #7
    Wenn die 'boese' Zerre der gesuchte Sound ist, dann soll man lieber das Geld fuer das Pedal sparen und es in den Amp stecken. WIe BlackZ schon gesagt hat, wenn der Amp alleine nix klingt, dann bringt es auch nix da Pedale davorzusetzen
     
  8. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 25.03.04   #8
    wenn man hauptsächlich auf die zerre aus ist, stimmt das, wenn man aber nur manchmal böse zerre will, ansonten den amp aber gut findet, geht das doch in ordnung ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping