Welcher Amp 30 oder 140W ??

von randy, 22.08.05.

  1. randy

    randy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.05   #1
    Hallo!!

    Also... Ich hab vor mir endlich ein Topteil zuzulegen und bin mir ziemlich sicher, dass es ein Top aus der Orange Ad Serie sein soll. Da ich natürlich vor hab so einige Gigs mi dem Ding zu spielen muss das Top auch ordentlich laut sein. Leider gibt es die Tops nur in der 30 und 140 Watt ausgabe wobei mir 30W etwas wenig erscheinen. Die 140 W Ausgabe ist allerdings 400€ teurer was schon ne Menge ist. Ich denke nicht, dass ich soviel benötige.

    Kennt sich da jemand aus? Reichen 30W wenn mann auch mal cleane passagen spielen will ohne bei jedem Auftritt die Box mit der PA abzunehmen?? (Was ja meist kein Problem ist aber manchmal eben doch)
     
  2. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.08.05   #2
    Also mit ner guten Box dürften 30 Watt röhre für kleinere gigs reichen.

    140 sind viel zu viel;)
     
  3. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 22.08.05   #3
    Und bei Größerem wirst du eh abgenommen und über die PA laufen gelassen.
    -> 30 Watt!
     
  4. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.08.05   #4
    :screwy::DZU VIEL????????? DAS GIBS NET DAS KANN NIE ZU VIEL SEIN!!!!!!!:D:D

















    *lol* war nat. nur spaß vollröhre 30 reichn denk ich
     
  5. orby

    orby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.05   #5
    und mit welcher box willste spielen (rein aus neugier ;))
     
  6. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 22.08.05   #6
    Voll aufgerissen wird beim 30 Watt-Amp nicht mehr viel Clean übrig bleiben.

    Im Grunde sind das völlig verschiedene Amps.
    Der AD-30 (????) und der Rockreverb (?????)

    Lieg ich da richtig?

    Abwarten, bis die Orange-Experten kommen :rolleyes: :)
     
  7. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 23.08.05   #7
    Hast Du nicht die Möglichkeit, die beiden vorher zu testen?
    30W aus Röhren machen in der Tat einen Höllenlärm, für kleinere Gigs reicht das. Teste das mal an oder, wenn der Dealer Deines Vertrauens keinen Orange da hat, was leider oft vorkommt (ausser Marshall und H&K läuft ja bei vielen nix) spiel mal einen anderen 30W-Vollröhrenamp an, um den Krach zu erleben. Classic 30 z.B., nur damit Du einen Lautstärkeeindruck hast. Bei 140W Röhrenpower würde ich unterschreiben dass Du den wohl niemals (auch nicht auf der Bühne) voll ausfahren wirst.

    @Melody Maker: Das ist der AD-140 HTC.
     
  8. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 23.08.05   #8
    Wers glasklar-clean braucht, braucht auch ordentlich Leistung - da sind 140W sicher nicht verkehrt. 30W wären mir allerdings zu wenig.
     
  9. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 23.08.05   #9
    hi !


    hmmm 30 watt !!!!!
    is meine meinung wenns vollröhre ist !
    wird doch dann ehr über PA abgenommen !



    Greetz darki !
     
  10. randy

    randy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.03
    Zuletzt hier:
    21.08.06
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.05   #10
    Danke für die hilfe !

    Ich denke ich werde dann das 30er Top nehmen. Ich hoffe mal das reicht für meine Zwecke.


    @orby die Box wird ne Orange Box 4*12 mit Celestion Vintage 30 Speakern
     
  11. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 23.08.05   #11
    Die Lautstärke wird ja auch erheblich beeinflusst duech das verwendete Boxensetup. 2x12er ? Halfstack? Fullstack womöglich? das wäre schon ne wichtige Info.
    gruß
    willow

    edit. oy, im selben moment beantwortet...ich denke 30 watt dürften dir genug wumms verschaffen!
     
  12. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 23.08.05   #12
    hi,
    also ich denke auch das das 30 watte topteil reicht. auf den meisten gigs wirst du eh über die PA abgenommen...somit kannst du bei deinem amp auch ruhig die lautstärke runter drehen damit der clean sound besser klingt.....und im proberaum reichts eh.
    gruß Philipp
     
  13. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 24.08.05   #13
    bei Orange ist die 30 oder 100 bz. 140 Watt-Frage keine Lautstärke sondern eine Soundfrage...

    der AD30HTC hat 4 EL84 in der Endstufe...klingt daher in der Endstufenzerre etwas süßlicher,weicher...ist für Leute die weniger nen totalen Cleankanal brauchen und eher mit der Endstuffenzerre spielen

    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD30TC2x12StratClean.mp3
    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD30TC2x12StratHeavy.mp3
    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD30TC2x12PaulaClean.mp3
    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD30TC2x12PaulaHeavy.mp3

    der AD140HTC hat 4 EL34 in der Endstufe...klingt daher in der Endstufenzerre um einiges mehr "british" rauh...aufgrund der wesentlich höheren Leistung bringt er die Bässe wesentlich straffer rüber... ein cleaner Sound bei hohen Lautstärken ist hier wesentlich leichter zu erzielen...

    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD140CustStratClean.mp3
    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD140CustStratHeavy.mp3
    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD140CustPaulaClean.mp3
    http://www.proguitar.de/AudioDemo/mp3/Amp-CD/Orange/OrangeAD140CustPaulaHeavy.mp3

    ...beiden Amps gleich ist der im Grunde schon ziemlich britische rauhe Sound der sehr genau wiedergibt was du spielst (was von Vorteil für gute Gitarristen und von Nachteil für Schlechte ist!)...

    bedenke keiner der Beiden hat einen FX-Weg...und beide Kanäle an den AMps sind sich ähnlich... beide können Zerren oder clean sein...nur das Voicing ist verschieden...es sind also auch 2 verschieden Zerrsound oder 2 verschiedene Cleansound möglich...Das generälle Voicing ist eher die Rockrichtung (GnR,Velvet Revolver,Black Crows usw...)

    für Moderne Sound spiel lieber noch mal den Rockerverb an...(als 50 oder 100Watt Version) der Rocker30 ist mir leider noch nicht unter die Pfoten gekommen....
     
  14. einesonnigenacht

    einesonnigenacht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #14
    hi,
    hab auch das orange ad30htc.
    das reicht fürn proberaum wirklich völlig aus, macht echt nen heidenlärm.
    für gigs über pa is auch kein problem.
    haben bloß neulich nen gig gespielt, wo die gitarren nich über pa abgenommen wurden:screwy::screwy:
    da kanns dann etwas kritisch werden, da er doch recht bald zerrt, kommt aber auch drauf an, was sonst in der band vorhanden ist.
    ansonsten absolute kaufempfehlung, irre geiler amp....
     
Die Seite wird geladen...

mapping