welcher amp (avril lavigne, donots)?

von Gamer20, 11.12.04.

  1. Gamer20

    Gamer20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #1
    Moin!

    ich dacht an den marshall 50 DFX, da ich net mehr als 400 euro hab.

    aber viele meinen die teile sind sch..., genau wie line 6 II!

    also was wäre denn nu angebracht?

    musikrichtung:

    avril lavigne
    donots
    good charlotte
    green day

    hoffe es gibt jemand der mir helfen kann, will mir einen amp zu weihnachten selber schenken, man gönnt sich ja sonst nix!
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.12.04   #2


    Die MGxxDFXs haben wohl das mit Abstand schlechteste Preis/LEistungs-Verhältniss seit es Marshall gibt :rolleyes:

    Probiere mal den Peavey Bandit an, der hat super P/S-Verhältniss. Der Spider wird auch von vielen empfohlen, mit dem bist aufjedenfall flexibel.
    Ziehe auch aufjedenfall den Vox AD50VT in die engere Wahl. Wenn er so wie der 30er ist, nur eben 50Watt, sollte er seehr gut sein. Evt. geht der auch für Band....
    Ich an deiner Stelle würde entweder den Peavey (da haste dann noch sogar 100 übrig. entweder sparst das einfach, oder du kannst dir ne tolle Tretmine oder z.B. ein Wah kaufen....), oder den Vox nehmen(soll wahnsinnig Druck bringen, viele geile Sounds haben, gute Effekte....).
    Der Bandit hat eben nur einen Reverb....

    Aber finger weg von MGs, und damit meine ich die ganze Serie. Klar kann man sich nicht immer nen 1KEuro Profi-Amp kaufen, aber für das Geld das man für die MGs ausgibt, kriegt man einfach viiiel besseres.
     
  3. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 11.12.04   #3
    ah ... ein mg-serie topic

    wieder die alte leier ;)
    - effekte scheiße
    - clean scheiße
    - verzerrt scheiße
    - viel zu teuer dafür, dass er so scheiße ist

    tschüß :)
     
  4. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 11.12.04   #4
    Also den Spider würd ich nicht direkt dafür nehmen. Ich find der is zu "böse" für sowas. Bei den von dir genannten Bands ist IMO eher ein anständiger Crunchsound als das volle Brett gefragt.
    Vielelicht doch ein gebrauchter MG, um damit einen anständigen Crunch-Bodentreter "laut" zu machen. Der Cleankanal vom MG taugt dafür allemal.
    Im Preissegment um die 400 Steine ist halt einfach nicht so viel drin :(
     
  5. BallzOfSteel

    BallzOfSteel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    10.11.14
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.04   #5
    Doch, der VOX ;) :D

    Da bekommt er 50 Watt für 400€ und kann damit auch tolle Crunchsounds zaubern ohne Tretmine.

    MfG
     
  6. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 11.12.04   #6
    Mööööööönsch, echt :D An den hatte ich grad mal voll überhaupt gar nicht gedacht. :screwy:


    Da heißt es dann noch ein paar Euronen bei Omi schnorren :D (klick den Smiley*G*)
     
  7. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.12.04   #7

    Heyy, was hast du? :screwy:

    Ich hab ein 11 Zeilen-Post gemacht, und habe darin über den(die) MG, den Bandit, den Ad50VT, und den Spider2 geredet.
    Davon waren 3 Zeilen über den MG.
    Und über den habe ich meine Meinung gesagt, ohne rumzuflamen.

    Der MG50DFX hat nunmal nen besch....eidenes P/L-Verhältniss.

    Er kostet genau soviel wie der AD50VT, und wenn man den netten Leuten hier im Forum die diesen Amp gespielt haben(ausgschloßen mir)glauben darf hat der:

    -11 wirklich sehr gute Amp-Models
    -11 sehr gute Effekte

    hat auch nen 12" Speaker, und auch 50W RMS

    Außerdem hat er nen Leistungsreduzierer(cooles Deutsch) und ne Röhre(*zwinkerzwinker*) :D

    Den Bandit und den Spider2 kriegt man sogar noch fast nen Huni billiger, und der Bandit hat alles besser wie der MG, und der Spider ist wieder nen Modeller.....

    Ich weiß garnicht was du hast, so leute wie du machen einem hier das Leben im Forum nicht gerade schmackhaft, ganz im Gegenteil :)
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.12.04   #8
    ich bin sowohl gegen Spider, als auch gegen MG.

    WIESO VERDAMMT DANKT IHR NICHT AN DIE TOLLEN AMPS WIE ROLAND CUBE 60 ODER VOX AD50VT??

    :D
     
  9. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.12.04   #9

    In der Tat :D

    Den Cube hatte ich vergeßen ;)
     
  10. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 11.12.04   #10
    ich hab den mg auch getestet und er is bei mir in allen belangen durchgefallen ... und nur weil ich den amp scheiße finde und das auch sage, nehm ich dir also den spaß am forum ... schuldigung, das kann ich nich ganz nachvollziehen :rolleyes:

    und ne röhre hat der mg auch nicht ... die avts haben glaube eine im drive-kanal, wenn ich mich nicht irre :o
     
  11. Gamer20

    Gamer20 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #11
  12. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 12.12.04   #12
    also ich wäre für den vox...

    bietet einfach geilen sound und sit meinermeinung nach unschlagbar im p/l verhältniss
     
  13. BallzOfSteel

    BallzOfSteel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    10.11.14
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #13
    VOX! VOX! VOX! VOX! VOX! VOX! VOX!

    :D :D :D

    MfG
     
  14. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #14
    Schau dich bei Ebay nach nem Valvestate um wenn du Marshall bleiben willst
     
  15. 0o-BALTHASAR-o0

    0o-BALTHASAR-o0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.06
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #15
    Hi,
    ich bin auch gerade auf der Suche nach nem neuem Amp, ich habe noch nie auf einem Vox gespielt, aber bis jetzt nur das beste von denen gehört, und bin auch auf den Vox AD-50 VT gestoßen. Ich werde demnächst ma schaun das ich den irgendwie testspielen kann, aber eine Frage hätte ich mal, Schande über mich, aber eignet sich der AD-50 VT für Metal? (Metallica, Iron Maiden etc) Wiegesacht ich hab den Klang eines Vox nich drin...
     
  16. spankyyy

    spankyyy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    106
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #16
    ad50vt reicht für metal auf zimmerlaustärke, proberaum kommts auf die amps deiner kollegen an, live wirds nich reichen

    edit:

    außerdem: avril lavinge ist kein metal, genauso wenig wie das zeugs was jeanette atm produziert =)
     
  17. 0o-BALTHASAR-o0

    0o-BALTHASAR-o0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.06
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #17
    Aber miss Spears macht wenigstens ma richtig harten Deathmetal :D
    Genau deswegen frage ich ja ob er sich für Metal eignet! :rolleyes: :)


    EDIT:
    Achja, danke für die Inforamtion zum Amp!
     
  18. spankyyy

    spankyyy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    106
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #18
    oh sorry das mit den donots und avril warst garnicht du :) hab ich mich a bisl vertan sry ;)
     
  19. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 12.12.04   #19
    @Threadsteller

    Die einzige Entscheidung die du zwischen den beiden treffen must ist folgende:

    Soll der Amp bandtauglich sein?

    Der Vox ist nur begrenzt Bandtauglich(d.h. unter Umständen hast nicht die geringste Chance, wenn der Drumer ordentlich drufhaut, und der Basser nen anständigen Amp hat), der Bandit aufjedenfall.

    An den Bandit kannste auch noch z.B. später nen Cabinet anschließen, dann haste sogar 100Watt. Mit dem VOX wird sich das wahrscheinlich nicht gerade gut anhören, wenn du ihn an z.b. nen Marshall-Cab hängst, er emuliert die ja...

    Also, wenn du UNBEDIGT einen Band-Amp brauchst Bandit, wenn das nicht so wichtig ist aufjedenfall der AD50VT. Zum Jammen mit Kumpels etc. reicht das nämlich immer noch _locker_.
     
  20. Gamer20

    Gamer20 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    16.01.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #20
    ok danke, also band is kein thema. is für zuhause zur eigenproduktion.

    hmm schade das der vox optisch so mies is, aber soll ja seinen zweck erfüllen.

    also werd ich wohl den vox nehmen, danke leute!
     
Die Seite wird geladen...

mapping