Welcher amp klingt wie Engl 150 Invader ?

von grünes blau, 30.05.07.

  1. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 30.05.07   #1
    Ich hab vorher den Produktfilm zum Invader 150 von Engl gesehen.
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/videos.php?page=3
    Der 2. Kanal und der Crunch sound gefallen mir sehr. die beiden anderen ( 3. + 4. Kanal) find ich jedoch ziemlich schlecht. Drum such ich nun einen Amp, welcher dem 2. und den Chrunch Kanal des Invaders sehr ähnlich kommt.

    Vielleicht der richie blackmoore sig, amp ?
    oder ganz was anderes ?

    Danke für die Hilfe :great:
     
  2. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 30.05.07   #2
    Na, der Engl Invader klingt wie der Engl Invader. :rolleyes:


    Threadtitel ändern!!!
     
  3. grünes blau

    grünes blau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 30.05.07   #3
    aber es würde zu teuer kommen, sich nen 4 Kanal amp zu kaufen, wenn man 2 davon scheisse Findet ;)
     
  4. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 30.05.07   #4
    Witziges Video! Da hilft aber leider nur selbst Anspielen... Der Invader ist aber eigentlich mehr auf die HiGain Sounds konzipiert, und Du magst gerade die anderen... Ich glaube, Du brauchst nem anderen Amp als den Invader... Der Blackmore wäre aber auch meine Empfehlung in Sachen Engl für dich...
     
  5. TonSucher

    TonSucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    78
    Erstellt: 30.05.07   #5
    Ich konnte den Invader mal im Laden anspielen. Gerade für HighGain-Sound hat mir der 4. Kanal gar nicht gefallen. Normalerweise setzt der doch noch eins auf den drauf. Hier aber das Gegenteil. Der 4. klingt viel schwächer als erwartet.
     
  6. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 30.05.07   #6
    Das Konzept ist ja auch nicht "steigendes Gain je Kanale", wie üblich, sondern 4 unabhängige Kanäle, die man mehr oder weniger frei einteilen kann.
    Mein Ding ist der Invader aber auch nicht. So wie im Viedeo ist schon ganz gut dargestellt, recht nasal und mit wenig Biss. Klingt auch laut wie ein Röhrenamp, bei dem das Masten auf 0,5 steht :D Überhaupt nicht mein Sound.
    Schade, dass es von denen nicht mehr Amps-Videos gibt :D
     
  7. TonSucher

    TonSucher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    78
    Erstellt: 30.05.07   #7
    Naja, das war mal verallgemeinert.
    Aber ich hab noch nie einen Amp gesehen, bei dem der vorletzte Kanal als derjenige beworben wurde, der am meisten Gain/den besten Lead-Sound etc hatte. Das ist doch immer der mit der größten Ziffer...
    Aber natürlich zählt nur der Sound-Eindruck selbst und der war bei mir eben gar nicht berauschend. Von den paar Engels, die ich kurz anspielen konnte(PB, E530, BM) war das der schlechteste, vor allem für diesen Preis. Aber ist natürlich alles Geschmackssache...
     
  8. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 31.05.07   #8
    Geht mir genauso. Schade, vom Konzept, der Bedienbarkeit und den Randdaten (Noisegate, Midi integriert, jeder Kanal mit EG, Gain, Reverb....) ein cooler Amp. Nur für mich auch der mieseste Engl (im Vergleich zu FB, PB, Savage, Savage SE, BM)
     
Die Seite wird geladen...

mapping