welcher Hersteller baut die besten Bassboxen?

von Martin Hofmann, 03.10.04.

?

wer baut die besten Bassboxen?

  1. Ampeg

    37,3%
  2. Ashdown

    9,8%
  3. Eden

    11,8%
  4. Glockenklang

    15,7%
  5. Hartke

    3,9%
  6. Hughes & Kettner

    13,7%
  7. Mesa Engineering (Mesa Boogie)

    17,6%
  8. Peavey

    4,9%
  9. SWR

    16,7%
  10. Markbass

    3,9%
  11. Gallien Krueger

    10,8%
  12. Marshall

    2,0%
  13. Warwick

    4,9%
  14. Aguilar

    5,9%
  15. Andere

    9,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 03.10.04   #1
    welcher Hersteller baut die besten Bassboxen?
     
  2. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 03.10.04   #2
    hab nur für die gevotet, die ich schon gespielt und für gut befunden habe:
    peavey, ampeg, ashdown
     
  3. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 03.10.04   #3
    Es gibt viele Boxen, die je nach Anwendungszweck äußerst brauchbar sind, und irgendwas kann eben auch an so vielen mögen, auch wenn sie nicht für alles ideal sind. An anderen wäre mir noch Genz Benz und Bag End eingefallen, an vintage stuff natürlich vor allem die Acoustic 301 :rock:
     
  4. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 03.10.04   #4
    also ich finde ashdown und h.u.k. (Hughes & Kettner) sehr sehr gut
    hab welche von ihnen im musikshop in münchen und in landshut bei musik kolbeck angespielt und jedesmal für die besten empfunden
    natürlich is es meine eigene meinung und wenn mir jemand bessere als die zeigen kann gerne!
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.10.04   #5
    das bestklingenste was ich je gespielt hab war ein music-man fullstack


    EDIT: hab auch schon ampeg SWR glockenklang und eden gespielt...
     
  6. LeBass

    LeBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    12.11.10
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 03.10.04   #6
    Bis hab ich nur mal eine einzelne Warwick 15er und ein Edenturm (4*10 + 1*15) anspielen können. Die Warwick fand ich ziemlich Dumpf, aber die Edenboxen waren schon richtig genial. Sehr definiert und warm klingend. Das wär schon was feines...
    Also: 1 Haken für Eden :great:
     
  7. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 03.10.04   #7
    Da nach den "besten" gefragt wurde, habe ich nur eine Antwort abgegeben.
    Ampeg

    Aber die Anderen bauen auch verdammt gute Teile, die je nach Verwendung, Musikrichtung und natürlich persönlichem Geschmack ebenso genannt werden könnten. Viele von den vorgestellten haben ich noch nicht antesten können, zu anderen wiederum kann ich schon was sagen. Enttäuschend fand ich die Mesa Boogie´s, die zwar sehr laut und durchsetzungsfähig waren, jedoch irgendwie "pappig" klangen.
     
  8. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 03.10.04   #8
    für was und warum ich dafür abgestimmt habe:

    ampeg: die klassiker boxen schlechthin, ideal für ampeg tops und den berühmten ampeg sound

    ashdown: die boxen klingen sehr gut und sind hochwertig verarbeitet; für mich preis-leistungs sieger

    hughes&kettner: vor allem wegen den neuen, innovativen quantum boxen haben sie meinen respekt verdient! hervorrangender klang; für alle tops und sounds zu haben

    mein absoluter favorit

    :rock: mesa boogie: :rock: die geilsten boxen der welt! vor allem die powerhouse serie finde ich einfach unschlagbar. megadruck und unverwüstlich! die 6x10 und die 1000er sind megageil und einfach high-end produkte, die man sich allerdings sehr teuer erkaufen muss...schade eigentlich. mein traum... :p
     
  9. gouda

    gouda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #9
    merlin bass (jetzt kerosin) von hardy kurandt. habe diesen frühling eine gekauft wo noch merlin drauf steht, ist aber schon die überarbeitete version mit höherer belastbarkeit (1200 watt). so viel tiefgang bei 4 x 10 lässt manch andere 15er alt aussehen.

    gruss, gouda
     
  10. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 04.10.04   #10
    Ich habe für Glockenklang, H&K (Heckler & Koch, besonders das G36 finde ich geil :D ), Aguilar und bei unter "andere" für meine geliebten SADs gestimmt. Diese Namen sind für mich mit dauerhaften Erinnerungen gespickt.

    Nebenbei, ich stehe auf 15-Zoller, ich mag den Sound einfach. Bin nicht so der Hochauflösungsfan, für mich ist die leibhaftige Boshaftigkeit des Tiefbasses einfach wichtiger.
     
  11. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 04.10.04   #11
    find die frage is schwer zu beantworten, da ich nich glaube, dass sehr viele leute schon _alle_ angestestet haben. mal mal für die gevotet die ich kenne und die mir sehr gut gefielen.
     
  12. pattofener

    pattofener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.10.04   #12
    ich habe für ampeg gevotet, für mich die beste.

    dennoch finde ich diese umfrage ziemlich blöde, du weisst ja sicherlich, dass es die beste bassbox definitiv nicht gibt.

    mfg pattofener
     
  13. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 05.10.04   #13
    es fehlt leider noch tech.
    interesse halber würde ich noch die meinungen zu herstellern, die nicht mehr produzieren (zb trace elliot oder sunn) einbeziehen.
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 06.10.04   #14
    pattofener... ich glaub das ist martin schon bewusst!
    das topic hier ist marktforschung :)
     
  15. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 06.10.04   #15
    Also ich hab mal für Markbass gestimmt, weil ich die Transporter Serie wirklich hammer finde, wiegen fast nix und drücken wie Sau!!! Also die SAD, die ich vor kurzem gehört hab war aber auch sehr geil.
     
  16. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 06.10.04   #16

    haben wir hier einen softair freak????
    des basst ma guad
     
  17. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 06.10.04   #17
    was milosz meinte sind echte, knallharte waffen. softair hat ja keine eier :rolleyes:

    edit: hab ich schon gesagt, dass ich h&k auch ganz toll finde? :)
     
  18. pattofener

    pattofener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 06.10.04   #18
    Das ist mir schon klar ;)
     
  19. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 07.10.04   #19
    Lübbe Cabinets natürlich!
    (Ich nehme gerne Bestellungen entgegen ;) )
     
  20. Martin Hofmann

    Martin Hofmann Threadersteller HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 10.10.04   #20
    richtig erkannt!

    Beinahe hätte ich nicht erkannt, dass Ashdown ein Thema wird. Auch Tech-21 ist eine Marke, die ich erst hier im Forum näher kennengelernt habe. Man kann einfach nicht alles kennen.

    Ich persönlich finde übrigens, dass Mesa Engineering die besten Bassboxen baut, allerdings sind sie auch die teuersten. Immer wieder fällt mir auf, dass offensichtlich viele im Forum keinen Unterschied zwischen den Lautsprechern kennen - der Speaker ist das wichtigste Glied in der Soundkette noch vor dem Boxengehäuse, das sollte Euch mehr bewußt sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping