Welcher Speaker für Mesa Boogie rect-o-verb

void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
Ja ich hab einen rect-o-verb und will mir dann bald eine 4x12er dafür kaufen. Preis so um die 700 Euro und vom sound her so in der art von killswitch engage oder unearth (halt so nah wie möglich)
schon mal im vorraus danke! :)
 
Eigenschaft
 
Earthfox
Earthfox
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
27.12.09
Registriert
15.05.05
Beiträge
248
Kekse
34
Mesa Boogie Standard oder Traditional Box mit 4 x V30 Speakern. Allerdings gebraucht für ca. 900 Euro zu bekommen. Aber hey lohnt sich. Ansonsten die 2x12 er davon. Die bekommste neu für 699 und gebraucht läuft sie glaub ich grad bei Ebay für 599 Euro.
 
MAI
MAI
HCA Gitarren/Amps
HCA
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
02.10.05
Beiträge
3.141
Kekse
36.194
Ort
der goldene Süden
Mesa Boxen wären gut dafür, müssen aber nicht zwangsweise sein.
Alternativen gibts genug auf den Markt. Würde schon eine Box mit Vintage 30 nehmen, da sich der Speaker wirklich für diesen Sound auszeichnet.
Neu kämen die Framus Dragon Box für ca. 600€, evtl. die Laney TT412A für 620 € am ehesten in dein Preisgefüge.
Alternativ ne gebrauchte Box: Mesa, Diezel ( sofern es der Gebrauchtmarkt hergibt ), Orange ( falls Dir die Farbe zusagt )
oder ne 2x12: da hast Du mit dem Geld die freie Auswahl. Kommt halt drauf an, ob Du unbedingt eine 4x12er brauchst.

Es muß nicht zwangsweise Vintage 30 sein, aber den Speaker kann ich jetzt mal so auf's geradewohl empfehlen, da ich den Recti in schon mehreren Boxen mit V30 drin gehört habe und er eigentlich immer gutklang. Das bedeutet aber nicht, daß es andere Speaker nicht auch oder evtl. besser hinbringen.
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
was haltet ihr von der framus cobra box oder der engl SW oder SS
 
Slaughthammer
Slaughthammer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.20
Registriert
03.11.04
Beiträge
1.299
Kekse
544
Ort
Leer, Ostfriesland
zur framus cobra: habe mich letztendlich dagegen entschieden, weil ich die dragon etwas differenzierter und klarer fand. aber die gehen beide in ne ganz andere richtung als die mesa boxen. die waren mir viel zu dumpf und matschig, müsste aber in etwas der sound sein, den du suchst.

bei den engl boxen würde ich sagen, das du die auf jeden fall mal antesten solltest, sehr mächtiger sound, nicht so bass-matschig-mulmig wie die mesa, eher straffer - weniger bass aber mehr druck dabei, und das ganze eben sehr agressiv ausgelegt (engl eben...)

bei boxen in der preiregion ist antesten eh pflicht, am besten eigenes top und eigene gitarre mitnehmen, da es bei den gleichen boxen an verschiedenen amps teilweise extreme unterschiede gibt. für nen screamer hätte ich mir nie die framus dragon geholt, sondern eher ne H&K oder engl (jeweils V30)
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
ja n singlerectifier haben die dort im laden ja auch. sind noch zwei weitere boxen ins rennen gekommen :D. Zum einen habe ich ein angebot für ne Marshall 1960 Lead für 630 mit Gebrauchsspuren, die aber nur die optik und nicht den sound betreffen, und zum anderen hat mir jemand ne randall box empfohlen, da weiss ich aber den namen nicht. Aber auf jeden Fall auch in der gleichen Preisklasse (war um die 600 Euro). Gibts dazu irgendwelche Meinungen?
 
Slaughthammer
Slaughthammer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.03.20
Registriert
03.11.04
Beiträge
1.299
Kekse
544
Ort
Leer, Ostfriesland
630 für ne gebrauchte 1960 ist zu viel.... die kostennuen 699,- und wenn die dann noch gebrauchsspuren hat, isses wirklich wucher (selbste wenn es die 100€ teurere vitage ist). auf ebay geht die 1960 A meist so um die 300-400€ weg.
 
Hans Muff
Hans Muff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
03.05.06
Beiträge
1.092
Kekse
3.610
Ort
Trier
Slaughthammer schrieb:
630 für ne gebrauchte 1960 ist zu viel.... die kostennuen 699,- und wenn die dann noch gebrauchsspuren hat, isses wirklich wucher (selbste wenn es die 100€ teurere vitage ist). auf ebay geht die 1960 A meist so um die 300-400€ weg.

Das ist nicht nur Wucher, das ist ne Frechheit!

Ich habe erst vor einer Woche meine 1960A für 360,- verkauft. Die war optisch in einem sehr, sehr gutem Zustand, wenn auch gebraucht.

Ich persönlich würde dem Threadsteller zu einer Engl raten. Auf jeden Fall mal antesten. Es lohnt sich.
 
cyanite
cyanite
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
12.05.04
Beiträge
1.696
Kekse
1.762
Ort
Osnabrück
Earthfox schrieb:
Mesa Boogie Standard oder Traditional Box mit 4 x V30 Speakern. Allerdings gebraucht für ca. 900 Euro zu bekommen. Aber hey lohnt sich. Ansonsten die 2x12 er davon. Die bekommste neu für 699 und gebraucht läuft sie glaub ich grad bei Ebay für 599 Euro.

Dito bis auf den Preis. Ich habe ne neuwertige Mesa Recto Oversized für 800€ gebraucht bekommen. Bisschen umschauen und man findet sowas. Übrigens lohnt sich der Hunni extra... ;)
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Wenn Du jetzt während des Sommers auf ebay die Augen offen hälst, dann kannst Du für 700 eigentlich alles finden. Mesas die sonst für 900 weggehen bekommt man genauso wie andere Edelboxen mit ein wenig Glück um die 700 während alle anderen im Urlaub/pleite vom Urlaub/am Badesee/usw. sind. :D
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
ok danke. ich werd mich umschauen :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben