Welcher TOP Kompressor?

Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.173
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
Servus,

ich hab das ALESIS 3630 Angepeilt, weil es extrem viele Einstellmöglichkeiten hat eben diese habe die MXR z.B nicht. So jetzt hab ich das noch nicht gehört aber Kompressor ist ja Kompressor und Digital ist Digital ( wir haben uns sogar am Rechner mal selbst einen gebastelt) schnell muß er halt sein, so würde mich mal interessieren ob es eben einen solchen Kompressor mit diesen Einstellmöglichkeiten auch als Einzelbodentretter gibt? Preis des ALESIS ist 139 € also das ist sehr ok!

Gruss
Sczur die RATTE :D
 
Eigenschaft
 
San-Jo
San-Jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.21
Registriert
07.03.04
Beiträge
1.794
Kekse
1.052
Ort
Neu-Ulm
der compressor von boss ist nicht schlecht. ich glaub der heißt cs-3 oder so ähnlich.
 
vintage
vintage
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.05
Registriert
07.05.05
Beiträge
216
Kekse
115
Ort
80er
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.12
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.267
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.173
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
ich bitte dich ein kompressor mit zwei reglern ist doch nicht wirklich einer der besten der welt............
 
EventZero
EventZero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.16
Registriert
19.08.03
Beiträge
585
Kekse
239
Ort
Berlin/Harz
du kannst ja auch nen BBE hohlen. ist zwar net nur kompressor sondern auch noch anderes zeug drin aber der gibt dem gitarrensound richtig viel druck.
 
vintage
vintage
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.05
Registriert
07.05.05
Beiträge
216
Kekse
115
Ort
80er
seit wann erkennt man an der anzahl der potis die qualität des geräts? less is more...
 
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.173
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
die einstellmöglichkeiten sind einfach weniger sprich die feineinstellung geht nicht so , vom sound keine frage jedoch wie gesagt die möglichkeiten........
 
Andrey23
Andrey23
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.12
Registriert
25.02.04
Beiträge
1.267
Kekse
795
Ort
Würzburger Umgebung
Du musst dich zwischen Rack und Gitatarren FX entscheiden. Ein Rack Compressor hat natürlich mehr Möglichkeiten. Bei einem Gitarren Compressor sind zwei Potis Standart.
 
ironjensi
ironjensi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.20
Registriert
31.08.04
Beiträge
1.547
Kekse
700
Ort
Freiburg
Szczur schrieb:
die einstellmöglichkeiten sind einfach weniger sprich die feineinstellung geht nicht so , vom sound keine frage jedoch wie gesagt die möglichkeiten........

was für "einstellmöglichkeiten" erwartest du denn von einem kompressor? weißt du überhaupt, wie ein kompressor funktioniert? ;)
 
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.173
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
ironjensi schrieb:
was für "einstellmöglichkeiten" erwartest du denn von einem kompressor? weißt du überhaupt, wie ein kompressor funktioniert? ;)


Compressor
Ein Compressor arbeitet wie ein Limiter, wird der vorgesehene Grenzwert erreicht, wird der Ausgangspegel für weitere Zunahme des Eingangspegels reduziert. Allerdings kann das der Compressor in dynamischer Form. Mit drei Knöppen. Der Regler Ratio bestimmt, wie das Verhältnis von Eingangs- zu Ausgangspegel ab dem Einsatzpegel (Threshold) verändert wird. Ist z.B. eine Ratio von 4:1 eingestellt, so wirken sich weitere Eingangspegel-Erhöhungen jenseits des Thresholds nur zu 25% auf den Ausgang aus. Das Signal wird komprimiert, aber stärkerer Anschlag oder höherer Eingangspegel werden noch zu einem Teil an den Ausgang weitergegeben. Der Übergang zwischen Nicht-Regeln und Regeln ist auch nicht ein Knick wie beim Limiter, sondern verläuft weicher, etwas abgerundet (soft knee beim Compressor, hard knee beim Limiter). Studio-Systeme können auch zwischen soft knee und hard knee umgeschaltet werden, weil für Instrumente soft knee besser ist, für Stimmen aber hard knee, wegen Pop-Lauten beim Sprechen und Singen.

Der dritte Knopp ist Attack. Ändert sich der Eingangspegel sprunghaft, wie es beim Anschlagen der Saite passiert, lässt der Compressor für ein kleines Zeitfenster diesen Pegelsprung erst einmal ungeregelt zu. Erst nach Ablauf des Zeitfensters (z.B. 80ms) setzt der Compressor mit seiner Regelung ein, begrenzt das Signal und regelt es zurück. Die Dynamik des Anschlages bleibt daher erhalten und weicher und harter Anschlag der Saite klingen weiterhin hörbar durch. Während der Limiter alles abschneidet.

Somit klingt ein Compressor wesentlich musikalischer und dynamischer als ein Limiter, denn er lässt spieltechnische Aspekte des Anschlages und der Dynamik weiterhin zu einem Teil durch.


BITTE SCHÖN
 
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.173
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
keine ursache............. :great:
 
G
Gast1234
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.07
Registriert
22.11.04
Beiträge
201
Kekse
175
Wo hast denn das rauskopiert ?

:D

Hast dus auch verstanden ? :rolleyes:
 
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.173
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
AndreasEbert schrieb:
Ein Ross Compressor solte einer der Besten Gitarrencompressoren der welt sein. Hat aber nur zwei Potis und hier in deutschlnad fast nicht erhältlich.

http://www.harmony-central.com/Effects/Data/Analog_Man/Ross_Compressor_Clone-01.html

http://www.harmony-central.com/Effects/Data/Ross/Compressor-01.html


Aber wenn du Kohle hast:
http://www.analogman.com/rossmod.htm




Ein MXR Dynacomp. wäre eine günstige alternative für den Ross Compressor.


der analogman wäre nice aber ohne zu testen....? :confused:
 
5150
5150
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.06
Registriert
13.09.03
Beiträge
99
Kekse
0
Weiß nicht ob den schon jemand gepostet hat...

http://www.robertkeeley.co.uk/compress.htm

Den gibts als Treter oder rack und is quasi ne verbesserte Version vom Ross. Natürlich is der dafür nicht ganz billig...
 
Szczur
Szczur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.18
Registriert
05.10.04
Beiträge
2.173
Kekse
591
Ort
N Ü R N B E R G
der ist mit dem ross die interessanteste 2 Regler.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben