welches dieser multifx sollte ich kaufen?

von Squall_, 30.12.05.

  1. Squall_

    Squall_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.12.05   #1
    Hallo...

    Ich muss mich entscheiden zwischen

    Boss Me-30
    Korg Ax100g
    Digitech rp6
    Digitech rp300
    -----------------

    Ich lege grossen wert auf WahWah, eine gute Presence und gute verzerrung sowie lautstärke


    auf harmonycentral habe ich mich schon umgeschaut doch ich frage euch, da ich euch mehr vertrauen :) gruss

    squall
     
  2. beuluskeulus

    beuluskeulus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 30.12.05   #2
    hi

    meinst du das me-30?? nicht das me-50?

    wenn du wert auf das wah legst nimm ein seperates wah!! die in den multis sind nicht so pralle!

    verzerrer sind seperat auch geiler, die in den multis sind oft sehr syntetisch!

    was meinst du mit presence?
    und lautstärke? volumepedal? geht aus nem multi! absolute lautstärke => neuer amp!

    von den genannten multis habe ich das me-30/50, RP-50(großer unterschied zum -300??) und das AX-1500g angespielt, besitze sie, habe sie mal ausgeliehen gehabt. mit hat das me-50 am besten gefallen! verzerrer sind syntetisch, hören sich je nach amp aber unter umständen gut an! (stereoanlage ist recht gut!) wah ist nciht der bringer, sonst sind die FX ganz brauchbar! aber da du auf die keinen so großen wert legst würde ich dir empfehlen alles einzelnd zu kaufen! kommst du besser bei weg!

    was ich dir ansonsten noch uneingeschräkt empfehlen kann ist ALLES IMMER ANSPIELEN EGAL WAS ES IST (außer pleks...)! auch verzerrer die nicht in deine richtung passen (vom namen her)

    mfg beuluskeulus
     
  3. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 30.12.05   #3
    hehe :D
     
  4. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.12.05   #4
    es ist ein bisschen dümmer mit dem anspielen da es diese nicht mehr im laden gibt und die verkäufer zu weit wegwohnen :D

    wenn du mir eine gute zerre sagst und ein gutes wah das noch in einem laden steht und ich es testen kann und in mein budget von zusammen 80€ passen, dann sag sie mir bitte :D
     
  5. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
  6. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 31.12.05   #6
    bad monkey ist gut
     
  7. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 31.12.05   #7
    könntest du evtl. auch ein bisschen mehr darüber erzählen? und was ist mit dem wah?
     
  8. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.01.06   #8
    also zu dem bad monkey kann ich nichts sagen, aber wegen den behringer-bodentretern: die sind sehr billig, in den kosten wie im sound. wegen dem sound und der qualität gibts hier und hier was zum lesen für dich. (im ersten thread gehts zwar recht lange um den racktuner, aber weiter hinten ist dann was dabei.) und über das hellbabe hab ich in dem thread schonmal etwas geschrieben, post#6.

    hoffe das hilft dir erstmal etwas. und bei fragen fragen.

    Rock On.
    Ced
     
  9. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #9
    Ok

    Ich danke dir für diese Interesannten Threads

    Ist es so schlimm wenn das HellBabe keine Optischen Potis hat?

    Wenn es rauscht, an was liegt das meistens? Potis?

    Wies aussieht müsste ich das DigiTech irgendwo aufsuchen und mit dem Wah... KA muss ich auch be billigere alternative finden, werde eh fasst kein Geld die nächste Zeit haben: Amp, Gitarre, Pc Stuff, Skaterboard, Snowboard -.-

    Gibt es eigentlich eine bessere alternative zu Behringer die etwa 10 - 15 euro teurer ist?

    edit:

    ist der Bad Monkey die bessere alternative zum Hot Rod Rock verzerrer wenn ich Rock/Hard Rock/grunge spiele?
     
  10. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.01.06   #10
    Das Hellbabe ist ja nicht schlecht. Im Gegenteil, ich denke als günstige Alternative zu den teueren Kollegen ist es auf jeden Fall brauchbar. Klar, dass es nicht an ein CryBaby oder an ein BadMonkey herankommt. Aber günstig heißt eben immer, einen Kompromiss zwischen Kosten und Sound/Qualität zu finden. Dennoch solltest du das Hellbabe zuvor anspielen, kann ja auch sein, dass die der bzw. dieser WahWah-Effekt gar nicht soo gefällt...

    Und ein Kompromiss zwischen Sound/Qualität-Kosten bei den Bodentretern von Behringer, naja, ich finde, 19€ sind immer noch zu viel Geld, für das was geboten wird. Ich will nicht alle Behringer-Pedale über einen Kamm scheren, es gibt evtl. auch Ausnahmen, nur das mir bei den 19€ Dingern noch keins mit annehmbarer Qualität untergekommen ist. Der Behringer BDI21 (alledings ist das eine Speaker-Simulation für den Bass) hingegen ist sein Geld auf alle Fälle wert, ich war selbst überrachst von der Qualität und das für "nur" 35€ (das Original kostet 210,-)

    Und woher das Rauschen bei den Bodentretern herrührt, ich (und andere) würde sagen, es liegt an der billigen Herstellung. Wenn man von allen Bauteilen die allerbilligsten nimmt, und anders kommt man auch nicht auf diesen Preis, dann wird die Soundqualität schon arg beeinträchtigt, was sich dann in Störgeräuschen ausdrückt.

    Ced
     
  11. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #11
    jo ok danke für die infos

    hm.. ich glaube wenn niemand mehr ein statement abgeben will zu den 2 Zerren dann muss ich sie wohl oder übel von deutschland bestellen... komischerweise gibt es in der schweiz praktisch kein behringer stuff (effekte mein ich jetzt)
    ich müsste sie also wohl oder übel auf gut glück bestellen -.-:screwy:
     
  12. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.01.06   #12
    Was hab ich den hier für einen Scheiß geschrieben?! :confused: Das BadMonkey ist natürlich kein Wah sondern eine Zerre. Verzeihts mir, letzte Nacht war lang, der Schlaf kurz, Alkohol gab es auch genügend.... naja. Sorry.

    Nur noch einwas: Diese Zerre ist eine Distortin für den Bass, nicht für Gitarre!

    Ced
     
  13. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #13
    woah gibts distortion für den bass? wie geil hab ich nicht gewusst ^^ joa

    ich gehe mal morgen die teuren modelle anspielen und bestelle je nach dem im MP ein BadMonkey und ein Behringer -.-
    EDIT:

    Lol? wäre es nicht irgendwie besser wenn ich noch ein wenig sparen würde und das kaufen würde --> https://www.thomann.de/behringer_lx1200h_vampire_prodinfo.html

    ???? für 169 erwarte ich aber nicht viel von der qualität
     
  14. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 01.01.06   #14
    Eindeutig das ME-50! Klingt von den Dingern am besten.

    Persönlich würde ich jedoch noch ein wenig sparen und was besseres holen. Tonelab SE z.B.!!! Das Teil ist der Hammer
     
  15. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.01.06   #15
    Das steht schonmal gar nicht zur Auswahl... :rolleyes:

    Hmm, das wird dir nichts nutzen. Das ist ein Topteil (sozusagen nur ein Vertärker/"Endstufe"), da kommt ohne zugehörige Box kein Ton raus, nichtmal ein Rauschen :D Eine zugehörige Box wäre sowas zum Beispiel...

    Ced
     
  16. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #16
    das problem ist ja ich habe eine box :D
     
  17. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.01.06   #17
    Dann hilft dir für deine Entscheidung, ob Behringer-Top oder Einzeltreter vllt dieser Thread über das von dir velinkte Top weiter. Und du hättest dann immernoch kein Wah...

    Ced
     
  18. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #18
    es hat doch ein wah oder ist das ein auto wah?

    danke für den link :D

    wies aussieht wird das mein nächster amp wenn es mit dem custom amp von polen nicht klappt ein wahwah von behringer habe ich auch schon gesichete für ca 30€ in der schweiz ^^
     
  19. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 01.01.06   #19
    Hmm, naja. Ich glaube, es ist ein AutoWah, ist aber nur eine Vermutung. Mitgeliefert wird ein Dual-Footswitch, also eine "Fußfernbedienung" ohne Expression-Pedal, um ein Wah zu steuern. Es könnte auch, sein, dass das Top auch per Midi-Fußleiste FCB1010 von Behringer (149,-) steuerbar ist, allerdings habe ich dazu keine Bestätigung gefunden. Wenn es so wäre, dann könnte man das Wah per Expression-Pedal von der Midi-Leiste steuern, also so richtig WahWah-Like...
    Ich such mal noch ein bisschen nach Infos.

    Ced

    EDIT: Nein, ist nicht mit dem FCB 1010 kompatibel.
     
  20. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 01.01.06   #20
    wow danke das du mir so hilfst ist echt genial das jahr 2k6 ^^ :D

    öm... joa wies aussieht warte ich noch ein bisschen gehe zuerst n ferienjob machen kaufe mir ne anständige gitte vielleicht bekomm ich ein wenig unterstützung elterlicher seite und dann sollte es funzen :D

    danke euch allen und vor allem TheKing

    gruss

    squall :twisted:
     
Die Seite wird geladen...

mapping