welches drumset ist das??

von Tockotro, 13.06.06.

  1. Tockotro

    Tockotro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.06   #1
    hey, kenn mich mit schlagzeugen garnicht aus aber mich würde interessieren welches dieses(grafik) hier ist. kann man das überhaupt so erkennen? preisklasse wäre für mich auch interessant. naja, würde auch verstehen wenn mir jetzt keiner weiterhelfen kann, weil das foto nicht recht toll ist.
     

    Anhänge:

    • drums.jpg
      Dateigröße:
      5,7 KB
      Aufrufe:
      118
  2. ABK1982

    ABK1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Ostallgäu/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.06.06   #2
    Ludwig?
    Aber rein von den Spannböcken her würde ich Tama sagen.
    Bei uns im JuZe steht ein Tama Rockstar(auch in weiss)
    Und das schaut diesem sehr ähnlich...
     
  3. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 16.06.06   #3
    Sorry, aber wenn das Bild noch kleiner wäre und noch ein bischen unschärfer, könnte man noch nicht mal erkennen, das es ein Schlagzeug ist .....

    Die Tomhalter könnten tatsächlich von einem älteren Ludwig sein. Den Böckchen nach dürfte es im Bereich "Rocker" ( Anfänger, nicht so doll") einzuordnen sein, bin aber auch kein Ludwigfachmann um das wirklich 100% sagen zu können.
    Aber auch Tama und Premier verwenden ein ähnliches System und zu bestimmten Zeiten auch durchgehende Böckchen.


    Grüße

    Bob
     
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 16.06.06   #4
    Die relativ geringe Bassdrumtiefe könnte ebenfalls für eine originale Ludwigbassdrum sprechen. Bei den Toms bin ich mir nicht sicher. Das sehe ich zu ungenau. Und die durchgezogenen Gratungen sind auch nicht wirklich ein Hinweis.

    Limerick
     
  5. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 16.06.06   #5
    Bob hat recht, gerade bei der Identifikation von älteren Drums, solltest du ein oder mehrere größere Bilder einstellen. Am Besten aus mehreren Perspektiven, denn mit diesem Bild jetzt, macht das wenig Sinn.

    Groove,

    JC
     
Die Seite wird geladen...

mapping