Welches Effektgerät für Röhrenamp?

von beuschl, 22.11.03.

  1. beuschl

    beuschl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    16.05.14
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 22.11.03   #1
    hi

    ich hab mir vor ein paar monaten den Peavy 5150 MkII geleistet mit der Van Halen 4x12 er box

    jetzt wo ich wieder etwas geld hab *g* bin ich auf der suche nach einem guten effektgerät

    wobei ich eher so ein 19' teil will und kein bodeneffektgerät

    was mir wichtig bei dem gerät wäre ist: es muss unbedingt ein sehr sehr gutes Delay haben
    chorus und flanger wären auch noch gut
    die anderen effekte wären mir nicht sooo wichtig
    es sollte auch über den einschleifweg meines röhrenamps gehn und nicht zwischen gitarre und amp geschalten sein

    vom preis her würde ich maximal 800 € in betracht ziehen
    also alles in allem sollte es schon etwas professionelleres sein

    kann mir jemand paar tipps geben welches effektgerät am markt am ehesten meinen ansprüchen genügt?

    wäre euch sehr dankbar
     
  2. beuschl

    beuschl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    16.05.14
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 23.11.03   #2
    hat keiner einen tipp welches effektgerät da am ehesten hinkommt?
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
  4. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 23.11.03   #4
    also ich würde dir da eher zum korg ax 1500 raten .- is zwar kein 19" teil aber .. naja .. billiger udn die effekte die du brauchst hat es von feinster qualität
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 23.11.03   #5
    Wenn er schon Geld hat, dann das G-Major, man muß natürlich noch ein Footswitcher kaufen, z.B. das Engl Z-12 Midiboard.
     
  6. beuschl

    beuschl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    16.05.14
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 23.11.03   #6
    ok erstmal thx für die empfehlungen
    eine frage hab ich noch

    kann mir jemand die ungefähren unterschiede nenn zwischen dem G-Major und dem G-Force (außer den viel höheren preis *g*)
     
Die Seite wird geladen...

mapping