Welches Firewire - Interface?

von Nav, 19.05.05.

  1. Nav

    Nav Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.05.05   #1
    Ich würde mit gerne für Recording - Zwecke ein Firewire - Interface für PC kaufen. Es sollte folgendes können:

    * 1x Stereo Analog I/O (Preamps oder sowas ist nicht nötig)
    * 1x S/PDIF Optical In (Out ist nicht nötig)
    * Mindestens 1x MIDI I/O
    * Extrem niedrige (!) Latenz und ASIO - Treiber (klar)

    Welches könnte Ihr mir hier empfehlen?
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 19.05.05   #2
    Nutze mal die SuFu unter dem Begriff `Firewire`evtl. auch USB als Alternative?

    Wir hatten hier die letze Zeit desöfteren solche und ähnliche Fragen, finde aber die Thread`s gerade nicht...
     
  3. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 19.05.05   #3
    Also da wär mal von M-Audio die Firewire Audiophile hat jedoch schon 2 Stereo Eingänge.
    [​IMG]


    Die Anforderungen die du stellst erfüllt jedoch schon die Audiophile USB.
    LG
     
  4. Nav

    Nav Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.05.05   #4
    USB will ich nicht mehr, mein derzeitiges Interface ist USB und macht außer Problemen NUR Probleme (Emagic 2|6, vor der Zeit, bevor sie von den Äpfeln assimiliert wurden).

    Firewire ist besser, weniger Latenz, weniger CPU - Belastung.

    Das Firewire Audiophile ist nichts für mich, weil es keinen optischen Eingang hat (leider :( ).
     
  5. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 19.05.05   #5
    Also eine Firewire mit optischem Eingang hab ich nicht gefunden. Sorry!
    Das M-Audio Transit, das hat optischen Ein- und Ausgang, aber wiederum USB.
    Es gibt jedoch noch Konverter von Optisch auf elektrisch. :)
    Warum hast du mit USB so Probleme, ich verwend den Transit mit DI-Port, wenn ich mit Laptop aufnehme und funkt. tatellos.

    Find leider auch nix gscheits.
     
  6. Nav

    Nav Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.06
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 19.05.05   #6
    Danke für den Tip mit dem Konverter, jetzt wirds das Firewire Audiophile! :)

    Wegen der Probleme mit USB:

    * Enorme Prozessorbelastung, vor allem, wenn gleichzeitig die externe Platte Daten überträgt
    * USB bedingte Latenz (ca. 8 ms extra und das sind 8 ms zuviel!)
    * Das Gerät verhindert bei mir ein schnelles Herunterfahren von Windows (dauert wenn es angesteckt ist immer ca. 10 Minuten nach dem ich "Herunterfahren" sagte)
     
Die Seite wird geladen...

mapping