Welches Halfstack?????????

von TMike, 21.12.04.

  1. TMike

    TMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.12.04   #1
    Hey Rockers. Möchte mir in naher Zukunft ein Halfstack kaufen. Nun weiß ich auch nicht genau was für eine. Er sollte schön Laut sein....und eine ordentliche Zerre haben. Könnt ihr mir da was empfehlen.

    Wie siehts hier mit aus

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Crate_GT1200_H__G412_SL_Halfstack.htm

    Möchte auch nicht mehr als 800 Euro ausgeben.

    Und dann noch ne Frage. Nun weiß ich ja nicht wie die Zerre bei diesen Halfstack ist. Aber wenn sie jetzt schlecht ist, bräucht ich mir doch bloss ein Effektgerät kaufen ( Boss me 50) und das anschließen. Dann müßte doch das Problem mit der Zerre weg sein oderr????????????????

    MfG TMIke
     
  2. mustang76

    mustang76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #2
    denk mal über ein randall halfstack nach:
    pro:+ preiswert + krasser metal/hc sound + lauter cleaner kanal
    contra: - nicht für alles geeignet - kein röhrensound


    bye
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 21.12.04   #3
    also wie wärs mit nem gebrauchten röhren stack?
    oder sollte es neu sein?

    MFG Dresh
     
  4. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.12.04   #4
    kannst du mir mal ein link schicken????
     
  5. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.12.04   #5
    also er sollte schon neu sein...naja Röhre wird woll für den Anfang erstmal teuer. Aber es sollte schon neu sein.
     
  6. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 21.12.04   #6
    Ich würde direkt an gebrauchtes Material denken und sofort einen Röhrenamp kaufen. Dazu eine vernünftige Box.

    Es macht sich wirklich extrem bemerkbar, ob Box und Top etwas taugen oder nicht. Das gilt hier sehr viel mehr als bei Gitarren, denke ich. Ein guter Gitarrist bekommt auch aus einer nicht so guten Gitarre einen vernünftigen Ton, aber bei Amps, die dann auch noch im HighGain-Bereich benutzt werden, wird der Einfluss der Finger IMHO geringer.

    Zum Thema Boden-Zerre: Kauf erst einen Amp mit ner guten Verzerrung. Die Bodendinger können zwar den Sound aufpeppen, aber wenn der Amp nix taugt kannst du 100 Pedale in Reihe davorpacken und du wirst nicht zufrieden sein.

    Is wie bei nem Auto: Tunen kann zwar etwas verbessern, aber eine Schrottkarre wird auch mit noch so viel Tuning nicht zum Supersportwagen.
     
  7. TMike

    TMike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    22.06.15
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.12.04   #7
    Ja Röhre gut und schön....aber ich glaube nicht das da mein 800 Euro reichen. Das ist jedenfalls das maximalste was ich ausgeben will. Also was könnt ihr mir da empfehlen....(außer röhre) wenn ich mehr geld hätte dann wird ich sie sofort kaufen.
     
  8. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #8

    PEAVEY XL SUPREME
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Supreme_XL.htm

    box kannste dann ja noch wählen!!!
     
  9. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 21.12.04   #9
    Für 800 € wäre ein neues Halfstack von Fame drinn.

    Fame Studio Reverb 50 (Vollröhre)

    +

    Fame 4x12" Box mit Vintage 30ern



    Leider hab ich das ding aber noch nicht getestet.
     
  10. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 21.12.04   #10
    Hughes & Kettner Matrix 100 Half-Stack:

    Amp

    Box

    Auf dem allerneusten Stand der Transistortechnik, und die wichtigsten Effekte sind auch gleich mit on board.
     
  11. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 21.12.04   #11
    da is ma wer schneller gewesen =)
    hätt ich jetzt auch vorgeschlagen, nur dass das dann insgesamt 888 Euro zzgl. versand wären... und jedermanns sache (besonders highgainers) isses dann ja auch nicht... ich find die zerre fett, aber ich weiß ja nicht, was du unter "ordentlich" verstehst... unter www.labogaamps.com findest du soundsamples vom studio reverb. klingt da aber noch n wenig geiler als meine erfahrung das bestätigen könnte :D

    rock on!

    scoop!
     
  12. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 21.12.04   #12
    Warum willst Du unbedingt ein Half-Stack? Für 800 Euro bekommt man einen richtig guten Röhren-Combo mit einer spitzen Zerre. Schau mal bei Engl.

    von Billig-Stacks kann man nur abraten. Sie klingen nicht. Da können wir noch stundenlang drüber quatschen.
     
  13. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.12.04   #13
    genau das wollt ich auch schreiben....

    tmike, mal ehrlich. du willst doch nur n halfstack weil es cool aussieht. aber druck und lautstärke bekommt man genauso aus einem Combo! und gute combos bekommst du schon für wesentlich weniger geld als n gutes halfstack! außerdem schleppste dich bei nem stack doof und dämlich.
     
  14. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.04   #14
    naja wie gesagt halt der peavey xl supreme....der ist zwar auch im etwas unterem preisfeld, aber dafür gibt der ordentlich was her!! ist zwar nur ne transe aber das soll nicht umbedingt immer nur schlechtes heissen! nutz mal die SuFu und gib da den supreme ein, da dürfteste ziemlich viele informationen über den amp finden... :great:
     
  15. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 21.12.04   #15
    jo ne combo ist sicher auch ne sinnvolle sache...
    hast du denn momentan nen amp mit ordentlichem speaker? ich hatte ne zeit lang mein top auf nem valvestate als box. das hat den vorteil, dass man später ne hübsche 4X12er kaufen kann, ohne die combo zum top flexen zu müssen :D :screwy: . aber es ist schon was dran, dass die ganze stack-sache eigentlich nicht nötig und bisweilen wirklich unpraktisch ist... für mich ist es zu spät, aber beim nächsten mal wärs für mich dann wohl auch eher ne combo...

    rock on!

    p.s.: das ganze ändert aber nix daran, dass son stack wirklich mords-cool aussieht :great:
     
  16. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 21.12.04   #16
    West-Coast Customs kann das :D

    @Topic

    wenns unbedingt ein Halfstack sein muss, dann wirklich was gebrauchtes...
    nen Marshall Halfstack (z.b. JCM800) bekommt man schon für 800 euro locker... (hat aber nur einen kabal und kommt auch drauf an, was du spielen willst)

    Oder ein gebrauchtes JCM 900 Top + Behringer Box bekommt man mit glück auch für 800 (sorry, keine ahnung wie die Marshtop gebrauchtpreise sind)
    Und ich sage es nochmal :D die Behringer Box ist astrein führ ihren preis!
     
  17. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 21.12.04   #17
    an der Behringer Box streiten sich die Geister :)
     
  18. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #18
  19. M-Deth

    M-Deth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.04   #19
    Du kannst dir auch erst mal nen guten Röhrencombo kaufen und wenn später mal wieder etwas Geld da is kaufste dir ne ordentliche 4x12er, nimmst den Verstärkerteil ausm Combo raus, baust ihn in ein Rack ein und ab geht die Post.
     
  20. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 23.12.04   #20
    braucht er doch nicht. Wenn er sich einen 212er holt (der hat schon ordentlich Druck), reicht auch eine 212er Zusatz-Box. Bis auf, dass der Amp hinten offen ist, hat er dann einen Half-Stack.
     
Die Seite wird geladen...

mapping