Welches Interface ?!

von Robots, 12.11.07.

  1. Robots

    Robots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.626
    Erstellt: 12.11.07   #1
    hi, ich bin musiker und habe bereits einige songs geschrieben und ich hätte jetzt lust das gesamte mal gut aufzunehmen, ich benutze bisher mein headset und den windows media recorder ;D

    ich möchte mir jetzt equipment zulegen, mit den programmen sollte ich schnell klarkommen, wäre halt wichtig dass es sich gut anhört, wirklich gut, ich will eigene demos machen und hier publishen und verbreiten, das gleiche gilt fürs internet.

    daher brauche ich ein gutes audiointerface sowie ein gutes gesangsmikro. momentan sind einige solo tracks geplant, bzw. warten nur noch darauf augenommen zu werden, aber ich werde auch einiges mit der band einspielen (1 mikro, 2 gitarren, drums, bass, evtl. 2nd mice). daher wären glaube ich 8 ports nicht von nachteil oder? wie gesagt kenne mich damit kaum aus, aber habe klare ziele und pläne wäre toll wenn ihr mir helfen könntet.

    im auge habe ich bisher das eridol ua101, das alesis io-26 und das motu ultralite

    von den mices habe ich keinen schimmer was ich kaufen sollte! habe eher eine helle stimme. wenn ergebnisse da sind, werde ich die hier auf jeden fall veröffentlichen, ich kann es kaum abwarten endlich selbst aufnehmen zu können.
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
  3. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.11.07   #3
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 16.11.07   #4
    Wow, 16 Kanal Kiste und das bei USB. So was gab es ja (imho) noch nie. :D
     
  5. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.11.07   #5
    audio interfaces stehen udn fallen mit den treibern...nur über die kann man immer so wenig im vorfeld sagen
     
  6. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 17.11.07   #6
    die treiber von rme sind wirklich über jeden zweifel erhaben - und der software-mischer sucht in seiner preisklasse seines gleichen...
     
  7. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 17.11.07   #7
    in der tat. hab selbt die ff800 und kann die nur weiterempfehlen. aber sie ist leider nicht ganz günstig
     
  8. Bj89oern

    Bj89oern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.07   #8
    Hi Leute,
    zum alesis io-26 hab ich auch nochmal ne Frage. Undzwar:
    wenn ich das Ding kaufe und damit mehrere Instrumente gleichzeitig aufnehme, splittet es die daraus resultierenden, digitalen Signale AUTOMATISCH auf verschiedene Audiospuren, wenn ich beispielsweise mit Cubase arbeite?
    bin recordingneuling, danke
    mfg
    björn
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 17.11.07   #9
    Ja das wäre der Fall, wenn in Cubase der richtig Treiber gewählt ist und die Spuren den Eingängen zugewiesen sind. Das heißt also:

    Spur 1 - IN - Alesis Eingang 1
    Spur 2 - IN - Alesis Eingang 2
    Spur 3 - IN - Alesis Eingang 3
    Spur 4 - IN - Alesis Eingang 4

    usw.
     
  10. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 04.01.08   #10
    Sorry, dass ich das hier nochmal aufgreife, aber dazu wollt ich noch ne Frage stellen!

    Wer sagt, dass das Tascam nicht so dolle klingt? Ich gehe davon aus du sprichst von PreAmps und Wandler.
     
  11. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.01.08   #11
  12. d-wastl

    d-wastl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #12
    [EDIT] ups, dachte hier wäre grad ein frischer Thread aufgemacht worden, hab wohl das Datum übersehen:eek:
    naja ich lass es mal stehen ;)
    [EDIT]

    Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, aber du brauchst 8 mic Eingänge nur wenn du wirklich die ganze Band auf einmal abnehmen willst.
    Ich schätze aber du willst alle Instrumente nacheinander einspielen, so wie üblich.

    Da du das Drumset wahrscheinlich mit nicht mehr als 4 Mics abnehmen willst, halte ich für 8 Mic-Eingänge für zu viele und daher eine unnötige Investition. Ich kenne deine Anforderungen nicht genau.
    Ich selbst habe mir das FOCUSRITE SAFFIRE PRO 26 I/O gekauft damals, und ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Eisen. Das kann ich dir sehr empfehlen. Ich habe den Kauf noch keine Sekunde bereut, weil das Interface wirklich alle grundlegenden wichtigen Dinge eingebaut hat. Und die Preamps sind klasse!
    Vorallem die Instrumenteneingänge sind sehr praktisch.
    Aber ich persönlich habe bis jetzt immer nur 4 Mic-Eingänge gebraucht, das habe ich damals irgendwie falsch kalkuliert beim Kauf, stört mich aber nicht weiter.
    Also solltest du auch noch die kleineren Interfaces begutachten die nur 4 MicEingänge haben, da könntest du dir einiges an Geld sparen!


    Havedere,
    Wastl
     
Die Seite wird geladen...

mapping