Welches Mic?

von DieHappyGirl16, 04.01.04.

  1. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #1
    Hallo!

    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Mirko...da ich aber keinen Fehlkauf machen möchte hätte ich eine kleine Frage!

    Ich möchte unter anderem an einem Gewinnspiel teilnehmen, wo man einen Song singen soll und diesen dann auf CD brennen soll...schön und gut, doch mir fehlt das Mikro :)

    Was wäre denn dafür geeignet? Ich möchte mir jetzt aber kein richtig billiges anschaffen nur für diese Aktion, das wäre ja sinnlos...es sollte auf jeden Fall nicht so teuer sein und qualitativ auch nicht zu schwach/schlecht sein.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen oder einen Tip geben!

    Grüße,
    HappyGirl
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 04.01.04   #2
  3. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #3
    mhm ok, mal gucken ob ich da durchsteige :)

    Aber wenn noch jemand behilflich sein kann würde ich mich freuen ;)
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 04.01.04   #4
    Ah, vergessen.... an was willst Du das Mikrofon anschliessen?
     
  5. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #5
    wenn möglich dann an PC bzw. Soundkarte :)
     
  6. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #6
    Wenn du keinen Fehlkauf machen möchtest, solltest du es selbst antesten, vernünftige Mikros gehen so bei 70 Euro los.
    Wenn du in den PC willst, brauchst du noch einen Mikro-Vorverstärker. Den gibts als extra Kasten, oder in nem Mixer bzw. oft in alten Stereo-Anlagen. Ob letzteres allerdings allzu geeignet ist, weiß ich nicht

    So Long
    Luis
     
  7. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #7
    Aber ist so ein Mikro-Vorverstärker nötig, wenn man das Mikro nicht dauerhaft nutzen will?
     
  8. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  9. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.01.04   #9
    nehm ein beyerdynamik TGX58 (70€) und geh damit in einen minidisc recorder damit kriegst du das preisgünstigste und beste ergebnis!
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=8069
     
  10. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #10
    ich würd eher davon abraten, sieht nach mega billig kruscht aus, wenn schon billig aber dennoch brauchbar, das brandx von audio technika. kost 49€ und ist doch schon sehr brauchbar. auf jeden fall ist denk ich mal der schlechteste faktor in deiner kette die soundkarte, ich denke nämlich du hast irgend so ein 0815 ding. am besten wäre ein kleiner mixer davor, weil der soundkartenpreamp sagen wir mal zum *würg* klingt. die idee mim minidisc find ich auch nicht so sinvoll, die qualität ist bei den meisten geräten auch nicht so toll. die quali die nacher mit nem mikro und pc rauskommt ist vermutlich höchstens brauchbar.
    Für ne vernünftige aufnahme brauchts auch schon nbissl mehr, n gutes mikro kann die quali zwar etwas verbesser, aber ne recordingkarte würde das in viel größerem maße tun. oder wenigstens n preamp davor, dass nicht der interne genutzt werden muss.
     
  11. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #11
    Mhm Ok hab ich mir schon gedacht....
    Wegen der Soundkarte weiß ich jetzt nicht so Bescheid...aber ich denke auch das es nen 08/15 ist....wäre ich nen PC Freak würde das sicherlich anders aussehen ;))

    Naja wie man sicherlich merkt bin ich mit dem ganzen Zeug (mikro ect.) noch nicht sehr vertraut...

    Mhm ne recordingkarte ist ja auch nicht gerade billig :(
     
  12. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #12
    nö mit recordingkarte + brauchbares mikro wirste garantiert über 200€ kommen. leih dir mal n mikro von irgendwem aus und probier damit mal ne aufnahme zu machen. n preamp wird die qualität sicher verbessern, aber auch davon darfste nicht zu viel erwarten.
     
  13. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #13
    mhm ich wollte eigentlich hauptsächlich erstmal nur bei nem Gewinnspiel teilnehmen und mir nicht gleich so nen riesen Ding für 200€ anschaffen...

    Ich wollte erstmal das nötigste:
    Wir haben einen Instrumental-Track bekommen und diese Versionen können wie als Playback für die Aufnahme nutzen...ich muss halt nur noch meinen Gesang in den PC bekommen ;)

    Das muss doch auch etwas einfacher gehen, als sich einen Anlage für 200€ zu kaufen...
     
  14. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #14
    ja kauf dir n mikro im mediamarkt oder sonstwas für 20-50€ und versuchs damit. wenns nicht klingt sag aber nicht wir haben dir das nicht gesagt. wenns wirklich nur um das eine mal geht, irgendwer wird dir doch n mikrofon leihen können ?
     
  15. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #15
    Das war doch auch nicht böse gemeint...mensch!

    Ich weiß das du nur helfen willst...und ich bin auch sehr dankbar dafür...

    Ich kann nur nicht sofort soviel Geld ausgeben...hab vorhin mal wegen ner Recordingkarte geguckt...ganz schön teuer...

    Und ich kenn leider keinen der nen Mikro hat
     
  16. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 04.01.04   #16
    Im Zweifelsfall tut's für so eine Sache auch (wie schon gesagt) ein geliehenes Mikro in Verbindung mit einem externen Vorverstärker, mit dem du dann in den Line-Eingang des Pcs gehst. Sowas kriegt man beim PA-Verleiher um die Ecke für zusammen rund 20-30EUR Tagespauschale. Da kriegst du dann sogar ein gutes (Bühnen-)Kondensatormikro, wenn du danach fragst. Lass dich mal beim Verleiher kurz beraten (hängt so ein wenig davon ab, was der gute Mensch gerade da hat...


    Jens
     
  17. DieHappyGirl16

    DieHappyGirl16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    7.01.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #17
    oki ich guck mal...
    Vielen Dank für Eure hilfe...

    Ich werd dann jetzt mal versuchen das beste draus zu machen! Hab ja jetzt einige Tips und infos bekommen

    Irgendwie klappt das schon *hehe*

    Liebe Grüße,
    Bine
     
  18. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #18
    @diehappygirl16 sorry war etwas im ton vergriffen, es war nur ein weiterer vorschlag was du machen kannst. ich denke in deinem fall, da kein geld reicht wirklich so ein mediamarkt mikro, da sich die qualität mit nem vernünftigeren mikro auch nicht arg verbessert. wenns dir dann gar nicht gefällt musste halt doch etwas tiefer in die tasche greifen.
     
  19. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 04.01.04   #19
    Hm. Fast jeder Musiker den ich kenne hat einen Minidisc oder MP3-Recorder mit annehmbarem Mikro.

    @DieHappyGirl16: starte hier doch mal einen Aufruf an Menschen in Deiner Nähe - für ein gutes Abendessen, ein/zwei Bier oder so sollte ein einigermassen anständiges Aufnehmteil doch übers Wochenende erklär- und dann ausleihbar sein.

    ciao,
    Stefan
     
  20. Kneipenterrorist

    Kneipenterrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.01.04   #20
    Kann man auch mit nem Studio mic live auf die bühne?
     
Die Seite wird geladen...

mapping