Welches Mikro ist besserbzw. würdet ihr mehr empfehlen?

von Lost Prophet, 17.01.04.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 17.01.04   #1
    das hier?

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-152312.html?sn=02f351278338797cde6ed5a182bbd377

    oder das?

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-156266.html

    ich werde es für vocalrecording benutzen, gesangstil unterschiedlich....mal laut mal leiser.

    danke für eure antworten..
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 17.01.04   #2
    In der "Klasse" nimm lieber das:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mikrofone/Studio_Projects_B1_Studio_Mikrofon.htm
     
  3. bart

    bart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    70
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.01.04   #3
    ich habe das SC 400,
    und das studio projects b1 hab ich auch schon gehört.

    ich bin mit dem sc 400 zufrieden, klingt nicht schlechter als das B1,
    das B1 hat vielleicht ein bisschen mehr tiefen und klingt etwas "offener", allerdings hatte ich das an anderen boxen getestet, kann auch daran liegen. jedenfalls klingen beide sehr gut, und bei dem SP musste die spinne noch extra kaufen, beim t.bone ist sie mit dabei.
    das sc450 hat noch einen abschaltbaren trittschallfilter und einen -10 dB schalter zum absenken des pegels, damit kostet es genau so viel wie das SP B1, das sowas nicht hat (sc 450 ebenfalls mit spinne).

    vom sc 400 findest du hier ne bewertung und unten eine audio datei mit gesangsaufnahme als beispiel:
    http://www.dancetech.com/aa_dt_new/hardware/item.cfm?threadid=2608&lang=0

    hier findest du im vergleich das sc 450 und Behringer B1 mit hörbeispielen:
    http://www.amazona.de/content/music...s/t-bone_verschiedene/t-bone_verschiedene.htm
     
  4. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 18.01.04   #4
    danke für die links!!!

    @00schneider

    das hättest du dir nun wirklich sparen können
     
  5. Petrucci

    Petrucci Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 18.01.04   #5
    Ähmm.. selbst wenn beim Studio Projects B1 die Spinne nicht mitgeliefert wird, würde ich mir das trotzdem eher holen als das tbone oder Behringer, da es Erfahrungsgemäß brillianter klingt, besser verarbeitet ist und linearer vom Frequenzverlauf und somit für alle Vocal arten geeignet ist (Gesang,Rap etc.), ich hab bei MS mir schon das 2te bestellt...

    Also in der Preisklasse aufjedenfall das Studio Projects B1 mehr Mic gibts fürs Geld momentan nirgends und das werden andere bestätigen!

    Gruß
    Petrucci
     
  6. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 18.01.04   #6
    dank dir. mit der antwort kann ich endlich was anfangen. ich werde dennoch das sc400 nehmen. das ist von der soundqualität wirklich umwerfend und reicht für mich komplett aus.
     
  7. bart

    bart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    70
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.01.04   #7
    hallo nochmal.

    ich seh zwar grad, dass du das sowieso kaufen willst, aber noch mal nen kommentar:

    in dem einen review über das sc 400 heist es "fixed low cut",
    also der trittschallfilter b ei 100 Hz ist gemeint, da ist kein schalter draussen wie bei dem sc 450.

    "fixed" stimmt aber nicht, denn, der schalter ist nur nicht nach draussen geführt, aber er ist da.

    du kannst das mic vorsichtig aufschrauben: stecker raus!, unteren teil abschrauben, während du das mittlere teil festhälst. dann kannst du den oberen teil (grill) nach oben hin herausziehen.
    dann siehst du auf der einen seite der platine den schalter. bei mir war er werkmäßig nicht gedrückt. wenn du ihn drückst, geht er an, ansonsten ist der filter aus.
    da meinem ermessen nach nur der klang dünner, aber "trittschall" im wahrsten sinne des wortes nicht wirklich eleminiert wird, würde ich empfehlen, das ding auszulassen bzw auszuschalten, falls es reingedrückt ist, zuzuschrauben, und damit hat sichs...

    beim zuschrauben musste darauf achten, dass das mittelteil eine einkerbung oben hat, in die so ein "gnubbel" des oberteils reinmuss, um es wieder ganz zusammenzustecken. erst dann kriegste den unterteil wieder ganz rangeschraubt.
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 19.01.04   #8
    Was? War kein guter Tipp?


    P.S. Such mal n bisschen rum. Den Thread hättest du dir sparen könne.
     
  9. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 19.01.04   #9
    guter tip? du sagst nimm das mikro, nichts weiter, nur nimm das mikro, sehr überzeugend. btw. es gibt keinen thread in dem gefragt wird welches meiner beiden genannten mikros besser ist, was erzählst du?
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 20.01.04   #10
    Soweit ich mich erinnern kann wird das SP B1 wird in jedem zweiten Thread zu Großmembran-Miks erwähnt.

    OK, ich bin etwas schon länger hier. Schau auch mal im Archiv (altes Forum).
     
  11. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 21.01.04   #11
    das ist ja sehr schön, leider habe ich nach dem sp b1 gar nicht gefragt...
     
  12. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 21.01.04   #12
    Oh sorry. Ich will dich nicht zwingen dein Geld sinnvoll anzulegen.

    Die Empfehlungen in dieser Klasse gehen nun mal weg vom Behringer oder SC 400 hin zum SP B1.
     
  13. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 21.01.04   #13
    ich kenne das sp b1, der thread ist aber eben nur auf diese beiden mikros zugeschnitten, um mich für eins der beiden zu entscheiden. whatever, ist ja klar das du es nicht böse gemeint hast.
     
  14. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 10.02.04   #14
    Hallo nochmal, ich hab heute das SC400 erhalten, und wollte euch eben wissen lassen, das mir das mikro ganz gut gefällt und hab euch noch n foto und ne kurze hörprobe onlein gestellt. (wir waren ca. 50cm vom mikro entfernt)

    [​IMG]

    http://free.pages.at/sharareh/daybyday1.mp3
     
Die Seite wird geladen...

mapping