Welches Mikrofon ist das und wie reinige ich ein Mikrofon

D
Dirk21
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.21
Registriert
04.08.21
Beiträge
45
Kekse
0
Hallo

ich möchte gerne wissen was das für ein Mikrofon auf dem Bild ist ?
Und die nächste Frage wie man am besten Kondensator Mikrofone reinigt. Also nicht das Innere nur von außen.
 
Eigenschaft
 
F
fpmusic22
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
18.11.19
Beiträge
518
Kekse
1.164
Ort
Hamburg
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
O
OSDrum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
06.02.11
Beiträge
98
Kekse
402
Es ist kein Bild zu sehen!
 
D
Dirk21
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.11.21
Registriert
04.08.21
Beiträge
45
Kekse
0
Hier das Bild
 

Anhänge

  • 4F14B74D-9882-4C94-A3BD-B5CE8A223F5F.jpeg
    4F14B74D-9882-4C94-A3BD-B5CE8A223F5F.jpeg
    14,8 KB · Aufrufe: 64
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.286
Kekse
3.858
Jo, feuchter Lappen, warmes Wasser, müsste reichen
Kannst du den Korb abnehmen?
Dann auch den. Evtl weiche Bürste nutzen
 
O
OSDrum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
06.02.11
Beiträge
98
Kekse
402
Für alle Oberflächen von elektrischen Geräten nehme ich ein Mikrofasertuch, das ganz leicht mit Sidolin befeuchtet ist. Es darf keinesfalls tropfen. Ich habe damit noch nie irgendwelche Oberflächen angegriffen gesehen und nach 1-2 h ist der Geruch komplett verflogen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
F
fpmusic22
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
18.11.19
Beiträge
518
Kekse
1.164
Ort
Hamburg
Mit welcher Flüssigkeit soll ich denn das Gehäuse reinigen? Wasser?
Du musst eigentlich das, was ich verlinkt habe nur mal durchlesen, dann findest Du auch die Antwort auf Deine Frage. :unsure:
 
F
Frans13
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
13.03.17
Beiträge
328
Kekse
1.408
Die kurze Antwort zum Reinigen: so, daß keine Fussel oder Zeug ins Innere des Mikrofons kommt, so eine Kondensatorkapsel ist empfindlich. Was für eine Art von Schmutz ist es denn? Schweißflecken? Handcreme? Blut? (ja, ich hatte mal ein Mikrofon mit Blutflecken, die Geschichte kommt ein andernmal) Ebola/Covid-18,9? Für Viren ist UV Licht tödlich. Also entweder ins Sonnenstudio mitnehmen und danebenlegen (mehrfach wenden) oder an einem sonnigen Tag ein paar Minuten aus dem Schatten kommen, das reicht. Von Sagrotan rate ich ab. Vodka? Schon vernünftiger. Aber keiner aus dem Billigregal mit Zeug drin, sondern der richtige Stoff mit dem die Ostgebiete-Tonstudios seit der Zeit der Väter ihrer Väter die Tonköpfe der Bandmaschinen geputzt haben.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben