Welches Pad für Software Nutzung

von sfd, 11.07.07.

  1. sfd

    sfd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    13.02.13
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 11.07.07   #1
    Guden Tach.

    Ich hab mir das Programm Reason, dass einen Drumcomputer beinhaltet, für den Rechner gekauft un dazu ein Masterkeyboard. Allerdings kann man am keyboard sich nich so dolle auslassen, was die drums angeht, daher hätte ich gern etwas sehr sehr günstiges, mit dem man diese pc software ansteuern kann. beim keyboard kann ich in der software die snare zB auf ne bestimmte taste legen etc.. so würde ich das gerne auch haben wollen. Was habe ich da denn für Möglichkeiten.. geht denn sowas? https://www.thomann.de/de/millenium_md70_digital_drumset.htm

    es wäre mir von der anordnung her lieber als
    http://www.musik-service.de/alesis-control-pad-prx395757328de.aspx

    gibts preislich noch günstigere sachen?



    Bitte euch um rat
     
  2. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 13.07.07   #2
    das müsste theoretisch gehen, du beschreibst ja nichts anderes, als das du ein midi-fähiges vst-instrument über dein midi-keyboard ansteuerst. du müsstes den einzelnen pads allerdings die korrekten midi-noten zuweisen, da würde ich mal den hersteller oder händler fragen, ob das geht. weitere infos hierzu gibts sicherlich im recording-rorum
    aber ob man sich mit sonem ding so "auslassen" kann, bezweifel ich. würd ich mal checken, ob du nicht doch mit dem keyboard präziser bist. vor allem wenn du die billigere variante vorziehst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping