wenn die Gitarre nicht so 100% gefällt

von Mr.Randy_Rhoads, 15.11.05.

  1. Mr.Randy_Rhoads

    Mr.Randy_Rhoads Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.11.05   #1
    Hallo Leute !

    Was macht ihr, wenn etwas an eurer (an eurer Lieblingsgitarre, falls ihr mehrere habt) nicht so ist, wie ihr es haben wollt ?
    Wird so lange umgebaut, bis es 1000% richtig und korrekt ist ?
    Damit meine ich jede kleinigkeit, angefangen beim Lack, der Form, bis hin zur Gold-Hardware usw. usw.
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 15.11.05   #2
    dranrumbasteln, bis es gefällt... :D
    recht häufig mit mod.-teile von rockinger.de
     
  3. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 15.11.05   #3
    ich denke die wenigsten haben eine Gitarre die 100% ihren Vorstellungen entspricht.
    Das ist so ähnlich wie mit den Frauen, man lernt sie halt lieben und respektieren mit all ihren Macken und Mängeln, und daraus erwächst dann wahre Liebe :D
     
  4. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 15.11.05   #4
    naja ich sehe das so, wenn man ne gitte käuft sollte sie einem im großen und ganzen gefallen, aber so spezielle sachen wie mechaniken, pus, hardware sind ja nix besonders großartiges und auch leicht zu wechseln. das hängt halt halt vom geschmack ab. und vom geldbeutel. wenn man "die gitarre" haben will und dann etwas verändert finde ich es nicht schlimm. denn nicht jeder hat geld oder die gedult für ne customfirma. wobei man nicht "immer" sagen kann das custom auch = besser ist.

    sachen wie lackieren sind im prinzip noch ok und nix berauschendes. aber bei ner guten gitte die form zu verändern is schon brachial^^
     
  5. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 15.11.05   #5
Die Seite wird geladen...

mapping