Western Gitarre...Wie abnehmen?!

von Philipp86, 17.01.04.

  1. Philipp86

    Philipp86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Kreis Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.04   #1
    Servus habe mich schon fast dafür entschieden mir eine Western Gitarre zukaufen, da ich mit der band jetzt viel Akkustiches Zeug spiele...
    Nun aber zu miner eigentlichen Frage, kann ich die Gitarre wenn ich sie mit nem Mikro abnehme auch über meinen normalen Gitarren Verstärker (Behringer GX212) spielen ?
    Weil geld fürnen Akkustik Amp hab ich nisch...
    Würde das gehen, oder sollte ich es lassen?

    Danke

    Philipp
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.01.04   #2
    geht schon, klingt aber nicht gut. am besten mitm micro direkt in die pa.
     
  3. Philipp86

    Philipp86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Kreis Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.04   #3
    Jo aber ne PA haben wir leider noch nicht :(
    Fürn Proberaum dürfte es doch fürn Anfang reichen oder?
     
  4. Hannibal2k

    Hannibal2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.04   #4
    Hi,
    wenn du die Gitare an den E-Gitarrenverstaerker anschliesst, klingt sie, zumindest bei mir, wie ne E-Gitarre. SO berauschend ist das nicht. Probiers halt aus und wenns euch gefaellt dann ist gut und wenn nicht wuesster halt fuer ne PA sparen.

    Gruss Christoph
     
  5. Philipp86

    Philipp86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.05
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Kreis Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.04   #5
    Danke für die Antworten Jungs!
     
  6. Joe Trout

    Joe Trout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    19.01.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.04   #6
    Hallo Phillip,

    wenn Du einen guten Sound (wenn Ihr später mal 'ne PA habt) haben willst, dann kann ich Dir den Neo-D Pickup von Fishman empfehlen. Für 75 € kriegst Du einen Pickup, der auch den klang einer A-Gitarre 'rüberbringt und sie nicht wie 'ne E-Gitarre klingen lässt. Hab einiges an PUs ausprobiert und das war bei weitem der beste PU in der Preisklasse.
    Mit Mikro hat man natürlich gerne Feedback-Probleme, besonders dann, wenn Du in der Lautstärke mit E-Gitarren mithalten musst. Ach ja, und bitte nicht von der Stelle bewegen mit 'nem Mikro :(
    Grüße,

    Jochen
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.01.04   #7
    es gibt aber auch so tolle A-Gitarren-abnahme micros die sich entweder an die zarge ankleben lassen oder ans schallloch klemmen.... ka ob die was taugen, aber bewegen wird möglich :D
     
  8. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 20.01.04   #8
    wasn das :?:
    an die Zarge ankleben?
     
  9. nick27

    nick27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 05.02.04   #9
    grüß gott,
    mal ne frage: warum kaufst du nicht gleich eine halbakustische? dann erledigt sich das ganze mikrofonproblem von selbst, kabel rein und fertig.
    ich hab eine yamaha dwx, klingt echt spitze und du kannst vor allem noch soundmäßig viel mit dem eq von der gitarre machen.
    gruß nick
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.02.04   #10
    jo, es gibt winzige, münzenförmige micros die man an die zarge oder korpusdecke anklebt :) und dann das kabel an einen klinkenbuchsen-gurtknopf dran :)
     
  11. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 05.02.04   #11
    an die decke is schon klar.
    aber an die zarge.
    macht keinen sinn.
    oder doch?
     
  12. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 07.02.04   #12
    Mit dem Gesangsmikro wirds ganz sicher nix, da es viel zu viel Nebengeräusche noch auffängt.

    Gibt natürlich auch von SD ein Pickup, den man ins Schalloch klemmt, ist aber sehr teuer->500,-Öhs.

    Wie schon erwähnt, du wirst an einer Thinline(besseres Handling, spielt sich wie ne E-Git., dafür Sound dünner) oder einer Ovation(Nylon, klingt auch super, aber dann mindestens Midbowl) oder irgendeiner Halbakustischen(sollte man sich n Akustikverstärker kaufen)...
     
  13. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 10.02.04   #13
    muss ja nicht unbedingt ein gesangsmikro sein ;)
    in jedem falle aber, erhält man durch mikrophonierung die besten ergebnisse.
    ich spreche von studioaufnahmen.
    live siehts da schon anders aus.(von wegen bewegen,)
    und wenn man kein jazzer,klassiker ist, ist ein stuhl auch nicht unbedingt von vorteil.
    da würde ich auch eher ein aktives pu-system bevorzugen.
     
  14. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 10.02.04   #14
    Das ist schon klar, dass man mit Mikros den besten Sound erzielt, nur wer hier war schon mal richtig im Tonstudio? Die Leute kannste an beiden Händen abzählen. Ich meinte das in Verbindung mit Liveauftitten. Publikum, ..., man ändert seine Position zum Mikro, da hat der Mischer was zum tun, das ein guter Sound rauskommt.
     
  15. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 10.02.04   #15
    das meinst du doch nicht ernst?
    bei 3500 mitgliedern
     
  16. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 11.02.04   #16
    Ach 3500 Mitglieder? ? Alle Gitarristen ? O.K. na dann nimm noch die 10 Zehen zum zählen mit zu! wink )
     
  17. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 12.02.04   #17
    natürlich, auch drummer und saxophonisten sind heimliche gitarristen.
    das war aber jetz'n reim :)
    muss ja nicht unbedingt im studio sein.
    wie wärs mit homerecording?
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.02.04   #18
    Wenn mir Piezo-Sound aber besser gefällt.... :-)
     
  19. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 13.02.04   #19
    ich weiss,ich weiss...
    am besten in verbindung mit singlecoils :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping