Westerngitarre für Outdoor bis ca. 400 Euronen

von Para-Dox, 28.03.07.

  1. Para-Dox

    Para-Dox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 28.03.07   #1
    Hi zusammen

    Eigentlich habe ich mich ja in ne kleine Mexikanerin von Fender verliebt, da ich aber in einer Progressiv Rock Band spiele und daher mit der Mex. nichts anfangen könnte, ist mein Geld wohl besser so investiert, da ich sowieso ein Lagerfeuermensch bin und meine Freunde mich dann immer zum spielen "zwingen" :great:.

    Da ich auch meine zarten Seiten habe und gerne auch etwas ruhigere Sachen spiele und da ich vorallem zum Komponieren etc. immer ins Grüne gehe, sollte sie also Outdoor-tauglich sein.

    Die Redwoods sehen sehr schön aus, jedoch wohne ich in der Schweiz und bin ein Mensch, der nur kauft, was er selbst angespielt ha. Zur Info, ich wohne in Basel.

    Ein Pick-Up-System wäre wohl auch nicht übel. Ob Dreadnought oder Jumbo ist nicht so wichtig, jedoch wäre ein Cut-Away von Vorteil. Wenn dies aber zu sehr am Sound kratzen sollte, dann nicht.

    Habe letztens eine Walden angespielt, die sehr gut klang. Jedoch scheinen hier ALLE User nicht sonderlich begeistert von der Verarbeitung dieser Gitarren, sodass ich da die Finger von gelassen habe.

    Könnt ihr mir was empfehlen?
    Ach ja noch was, wie bekomm ich die Mex. wieder aus dem Kopf? Diese jetzt zu kaufen wäre wirklich völliger Schwachsinn.

    Gruss

    Edit:
    LAG würd mich auch noch interessieren, jedoch gibts die hier in der Umgebung nicht!
     
  2. armint

    armint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 29.03.07   #2
    Wie wäre es mit z.B. einer Ovation? Durch den Kunststoffkorpus sind die m.E. gerade wenn die Wiesen vom Tau feucht sind etwas unempfindlicher.

    Der Kunststoffkorpus muß einem guten Akustikklang übrigens nicht abträglich sein.
    Wenn du dir eine gute Ovation kaufst, hat sich das Problem mit der Mex in Luft aufgelöst (Mangels Masse in der Kasse).

    Gruß
    Armin
     
Die Seite wird geladen...

mapping