wichtige akkorde

von Koky, 13.09.07.

  1. Koky

    Koky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.07   #1
    hallo...
    möchte gern mal wissen welche wichtigen akkorde häufig benutzt
    werden und die ich lernen sollte.

    Ist es sinnvoll, songs nachzuspielen und dabei die akkorde lernt?
     
  2. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 13.09.07   #2
    Ehm...ja...sogar sehr wichtig.
    Also die Grundakkorde wie D, E,Emoll, A, C, etc. müsstest du schon können.

    Und Songs nachzuspielen und dabei die Akkorde lernen, tun glaub ich 99% aller GItarrenanfänger ;-)
    Musste halt mit einfachen Liedern anfangen wie Knockin on Heavens Door oder "About a Girl" von Nirvana.
     
  3. Koky

    Koky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.07   #3
    okay danke...
    wäre cool wenn ihr noch ein paar songs posten
    könnt wo wichtige akkorde drin sind

    aber bisse erst welche, wo man gut von einem zum anderen wechseln kann ;)

    ps: D/D-moll, A/A-moll, E/E-moll , C hab ich schon einigermaßen drauf^^

    Tipps, wie ich baree-griffe gut hinbekomme wären auch noch nett
     
  4. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 13.09.07   #4
    Also ich würd nicht sagen, dass es wichtige und unwichtige Akkorde gibt. Ich würd mir mal eine Grafik suchen, wo alle Akkorde aufgelistet sind und dann lernst du von jedem Ton erstmal Dur und Moll. Kannst dir ja dabei Zeit lassen bis du sie auswendig kannst. Und dann hast du schon eine gute Grundlage.


    Die etwas selteneren Akkorde wie sept Akorrde o.ä. kommen dann auch mit der Zeit.

    Also ich würd erst ein Paar Akkorde lernen und dann einige Lieder spielen um die Wechsel zu üben und dabei dann auch neue Akkorde lernen wenn so einer in einem Song vorkommt
     
  5. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 13.09.07   #5
    Wenn du wirklich noch nen reiner Anfänger bist fang einfach mit den Grundakkorden an:
    A, Am, D, Dm, C, G, E, Em wenn du die gut kannst wirst du merken dass du schon recht viele Songs spielen kannst - Dann würde ich erst mit Barregriffen weiter machen! Zum Barregriff findest du im Forum hier 1000000 Tipps und Kniffe! Ansonsten hilft auch Youtube oder sowas! Aber lern erstmal die Standardakkorde damit deine Finger sich dran gewöhnen!

    Kurz gesagt habe ich erstmal diese hier gelernt:
    http://www.klangfarbe-noten.de/JPG/Akkordgriffbilder-1.jpg
    http://www.klangfarbe-noten.de/JPG/Akkordgriffbilder-2.jpg

    Und damit komm ich jetz recht weit :D Barre hab ich jetzt erst angefangen, also mach dir keinen Kopf! Schau dass du die Akkorde lernst die du ggf. auch brauchst!

    Wenn du Songs brauchst, haben wir hier einen Thread: "Songs, Soli für Anfänger" Da findest du einiges!

    Grüße Chaoz
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.09.07   #6
    Nimm den oben genannten thread, aber überleg auch, ob es sich für Dich nicht lohnen könnte, Dir ein Buch (am besten mit CD) anzuschaffen, wo Du step by step die Dingen anhand von Beispiel-Songs lernst.

    Es geht ja nicht nur um Akkorde, es geht ja auch um verschiedene Grundrhythmen, die man drauf haben sollten, bestimmte Tempi und Formen wie Blues, Rock, Folk oder so Sachen.

    Wenn Du da eine eindeutige Präferenz hast - so Lehrbücher gibt es für A- und E-Klampfe, für Rock etc.

    Tu Dich mal ein bißchen im Anfänger-Bereich um - da gibt es haufenweise Tipps, zum Beispiel auch für Lehrbücher.
    Da kannst Du auch mal schauen: http://www.musik-service.de/schulen-buecher-cnt1552de.aspx


    x-Riff
     
  7. stratomat

    stratomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    6.06.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhein-Main Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    220
    Erstellt: 13.09.07   #7
    Soweit ich weiß, gibt es hier im Board auch einen Thread, der sich speziell mit Anfängerliedern befaßt.
    Probiere doch einfach mal die Suchfunktion.
     
Die Seite wird geladen...

mapping