Wie Amp muten (Racktuner)

von Hannes_EGK, 20.01.07.

  1. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 20.01.07   #1
    Hab an meinem Trace Elliot rückseitig nen Tuner Out!
    Da würd ich dann auch gern meinen Racktuner anschließen!
    Nur stellt sich mir jetzt folgendes Problem:
    Wie kann ich meinen Amp zum Stimmen muten?
    Geht des irgendwie mit nem Footswitch über den Tuner?
    Oder brauch ich jetzt n extra Pedal im Styl vom Black Switch?

    Danke

    PS: Tuner ist ein Korg DTR-2
     
  2. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 20.01.07   #2
    wenns der amp nicht kann kannst du die tuner aout büchse nicht nutzen wenn du muten willst..
    aber du kannst mit dem bass in den tuner gehen und dann in den amp...dann kannst du mit dem tuner muten...klappt problemlos
     
  3. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 20.01.07   #3
    Scheisse, naja gut, danke dir!
     
  4. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 20.01.07   #4
    Welchen Trace hast du denn? Ich kenn das so, das die Trace bei der Endstufe nen Schalter zum Summschalten haben. Der sollte doch reichen.
     
  5. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 20.01.07   #5
    Hab nen GP-12 SMX!
    Hat halt nen Standby Schalter an der Vorderseite, mir wär aber irgendwie n Fußpedal lieber!
     
  6. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.537
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 21.01.07   #6
    Du kannst doch an deinem DTR2 nen Fußschalter anschließen mit dem du dann muten kannst, wenn ich mich jetzt nicht irre. Wie schon beschrieben gehst du dann vom Bass in den Tuner und dann in den Amp....

    Das ist doch dann echt kein Problem.
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.01.07   #7
    bzw. noch besser:

    fx send --> tuner --> fx return!
     
  8. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 21.01.07   #8
    Das funktioniert bei meinem SMX leider nicht. Der stellt den Effektweg ab, sobald er merkt das der unterbrochen wurde :evil:

    Bin mir nicht ganz sicher warum und wieso.
    @Threadersteller: Teste doch mal bitte ob das bei dir so funktioniert. Dann weiß ich ob ich vielleicht einfach zu dumm bin ^^
     
  9. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 21.01.07   #9
    Werd ich mal probieren mit dem FX Send etc.!

    Danke
     
  10. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 21.01.07   #10
    Du hast nicht zufällig den parallelen Effect Loop benutzt, statt dem seriellen?! (Beim seriellen geht das Signal komplett durch den Effect Loop, beim parallelen lässt sich das Verhältnis Bypass/Effect Loop regeln.)
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 21.01.07   #11
    versteh ich nicht!
    was fürn effektweg soll das sein der sich abschaltet sobald was drin steckt?!?!
     
  12. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 21.01.07   #12
    Aber irgendwie is doch dann ein Tuner Out am Amp total unnütz oder?
    Ich mein, wenn ich denn ned mal Stumm schalten kann!
    Wer stimmt den schon laut zb wärend nem Gig?
    Seltsam!
     
  13. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 21.01.07   #13
    Ich habe leider nur einen parallelen Effektweg bei meinem Top. Bin aber eigentlich davon ausgegangen, das ich wenn ich den Regler auf "100% Effekt" stelle quasi wie ein serieller Effektweg arbeite.

    Nein, nicht wenn etwas steckt. Aber wenn die Verbindung durch den Loop unterbrochen wird. Also zb wenn ich einen Racktuner auf Mute stelle. Dann ist die Schleife eben unterbrochen und dann läufts Bypass. Auch wenn ich den Effektweg wie oben beschrieben auf 100% drehe, hat der Mute schalter keinen Einfluß. Das Signal bleibt einfach. Daher meine Idee mit dem Bypass.
     
  14. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 22.01.07   #14

    An dem Amp ist doch bestimmt ein Lautstärkeregler, oder :confused:
    Also ich drehe meinen immer leise (-> auf Null) und
    stimme dann :o
     
  15. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 22.01.07   #15
    Ich kenne den Korg DTR2 jetzt nur von der I-Net-Beschreibung (gerade gelesen):

    Noch ein gewagter Vorschlag:
    Du schickst das Ausganssignal vom Trace elliot in den Korg input und vom Output in Deinen Amp. Das Signal wird mit einem Schalter, Taster o.ä. am Korg gemutet.

    Von einem derart teurem Stimmgerät erwarte ich, daß es auch line-pegel verarbeitet und einen niederohmigen Ausgang hat. Wenn die mute-Kuntion am Korg das macht, was sie soll, nämlich zum Stimmen den Ausgang stumm macht, dann hast ja damit DIE Lösung

    Zwar eine im 1. Moment unorthodoxe Lösung, aber warum nicht mal was Neues probieren...??
    Würde mich interessieren, ob das funktioniert; ich bin nicht allwissend, bitte gebt mir feedback.


    Norbert
     
  16. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 22.01.07   #16
    Da muss ich dann wohl n bissle rum probieren!
    Will eigentlich auch darauf hinaus das ich mitm Fußschalter mute und dann in ruhe Stimmen kann!
    Immer bis zum Amp latschen und auf Standby drücken is ja auch irgedwie ned des ware!
     
  17. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #17
    is da nicht vielleicht ein korg dt-10 überhaupt gescheiter...? wenn du deinen dtr verkaufst kriegste sicher genug zusammen um dir nen dt-10 neu zu holen und das gerät ist klasse!
     
  18. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 22.01.07   #18
    Bringt mMn nur dann was wenn man ein Board hat, anonsten wäre das mehr Zeugs was man mitnehmen muss, als wenns im vorhandenen Rack steckt.
     
  19. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 22.01.07   #19
    Ganz genau um des gehts mir auch!
    Hab zwar auch ein Bord (Wah und OD) aber mehr will ich da eigentlich nicht drauf!
    Mich nerven auch die zwei teile schon (brauch ich halt wegen n paar Songs)
     
  20. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 23.01.07   #20
    Hey => Nicht selber wiedersprechen. Der Fußschalter kommt doch bestimmt auch auf das Board, oder ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping