Wie aufnehmen im Proberaum?

von Köstliches Brot, 30.10.04.

  1. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 30.10.04   #1
    Hallo

    Ich hab ein Problem:
    wir haben bei uns im Proberaum alles über die PA laufen (nicht die Beste), also gitarre, Bass, Gesang und Schlagzeug in den Mixer, dann zur Endstufe und dann zu den Boxen, logisch oder?
    Jetzt wollen wir auch etwas aufnehmen. Normal wollten wir vom mixer in den PC gehen, doch dann hören wir ja so gut wie nichts mehr, da das Signal ja jetzt nicht zur PA geht. Ich habe mir jetzt gedacht ich kaufe 2 solche Verteilerstecker also 2 Klinkeneingänge und ein Klinkenausgang. Die stecke ich dann in die Mixer Ausgäne und gehe von einem Ausgang in die PA vom andren in den PC.

    Geht das so?

    Oder habt ihr andere Vorschläge?

    Danke
     
  2. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 31.10.04   #2
    Hat deine Endstufe keine Line outs?
    Bei meinem Powermixer ist das nämlich so, kann aber auch sein, dass das nur bei Powermixern so ist.
     
  3. Illch

    Illch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 31.10.04   #3
    Nehmen wir mal an, dass Mischpult sei eins von Behringer oder Yamaha, dann müsste da eigentlich noch ein Recording-Out dran sein, von dem man dann in den PC oder MD-Player geht.

    Illch
     
  4. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 31.10.04   #4
    Was habt ihr denn für nen mischer?? Mal so rum gefragt
     
  5. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.10.04   #5
    Benutzt ihr Effektgeräte ?? Wenn nicht kannst du den Effektweg benutzen!! Sollte jeder Mischer haben!
     
  6. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 31.10.04   #6
    du meinst die aux send? da haste aber das problem das die jungs wieder nich hören was se aufnehmen und das garnicht richtig abgemischt werden kann oder machst du aufnahmen über die aux send ausserdem musst da dann zwei nehmen (welche dann unterschiedlich pre und post sind) sonst kommste ned auf den stereo line in vom pc????
     
  7. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.10.04   #7
    Dein Eniwand ist schon richtig, aber wenn der vorhandene Mischer weder über einen Kopfhörerausgang usw. verfügt ist das zumind. eine Alternative.. nicht die beste aber eine ....

    Obwohl ich mir kaum vorstellen kann das es noch Mischer gibt die weder über einen Kopfhörerausgang oder eine Lineout Variante verfügen.
     
  8. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 31.10.04   #8
    sicher klar aber dann können die es gleich über den mix out nehmen (was noch besser ist als die aux) in den rechner rein aufnehmen, aus dem rechenr raus und inne endstufe rein.....
    das is ja nicht sinn der sache.

    hmm was iss das denn jetzt für ein mischer das würde alles einfacher machen
     
  9. michaelkle

    michaelkle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    9.05.07
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.10.04   #9
    jepp ... warten wir also erstmal ab was uns mitgeteilt wird um welchen Mixer es sich handelt dann ist die Lösung bestimmt ganz einfach!!!! :great:
     
  10. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 31.10.04   #10
    Haha. Ich hab den Mischer jetzt natürlich nicht hier. Ist ein altes Ding, wieß nicht was, hab ihn gebraucht gekauft. Also hilft das nicht weiter

    Wir gehen ja vom ausgang des mischers in die Endstufe.

    Was haltet ihr denn von meinem Vorschlag mit den Verteilern?

    Das Problem ist, dass ich den Mischer ja jetzt nicht hier habe und ich nicht alle Bedienelemente und Anschlüsse im Kopf hab, da ich die Anlage auch noch nicht so lange habe :o
     
  11. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 02.11.04   #11
    ??? Weiß keiner was ich meine?

    Angehängt ein Bild von sonem Ding
     

    Anhänge:

  12. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 05.11.04   #12
    Öhm, nach meiner Erfahrung sind Mitschnitte direkt aus dem Pult meistens, naja, nich so doll, weil der Sound, der über die PA geht, nicht dem Sound im Raum entspricht, schließlich tönen da ja noch eure Amps zusätzlich rum, vom Schlagzeug ganz zu schweigen...

    Vielleicht mal mit zwei vernünftigen (!) Mikrofonen, die ihr im Raum aufstellt, rumexperimentieren...? Kann gut klingen, muss es aber nicht... :o

    LeGato
     
  13. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 05.11.04   #13
    Je nachdem was ihr mit der Aufnahme machen wollt ist das natürlich eine unterschiedliche Sache, da ja unterschiedliche Qualitäten rauskommen sollen.

    Bei einfachen "ich will hören wie die Band bzw. mein Gedudel kommt" -Aufnahmen tuts ein MiniDisc oder MP3-Recorder plus Stereomikro allemal (sowas sollte m.E. sowieso jeder Musiker haben)

    Wenn es allerdings für Demos oder so sein soll braucht ihr eine höhere Qualität - dann habt ihr verschiedene Möglichkeiten, die allerdings allesamt auf eine Art Studiosetup rauslaufen. Klar kann man da abspecken, allerdings wird z.B. nicht viel daran vorbeiführen wirklich jedes Instrument per Mikro abzunehmen und dann auf so viele Spuren wie es geht zu speichern. Schlussendlich heisst das viel Zeug anzuschaffen oder sich zusammenzuleihen - und bei dem Aufwand stellt sich die Frage inwieweit ihr Euch doch ein/zwei Tage Studio rauslassen solltet (die haben das Zeug dastehen) - das ist schlussendlich eine einfache Rechenaufgabe - vor allem auch weil diese Menschen typischerweise eine gewisse Erfahrung mit Aufnahmen haben und somit zumeist eine höhere Qualität herauskommt.

    ciao,
    Stefan
     
  14. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 13.11.04   #14
    Also wir haben jetzt die Verteiler gekauft und es funktioniert gut. Es soll halt nur dazu dienen, etwas aufnehmen zu können um es den Kumpels zu zeigen, oder so :confused:


    Danke für die mühe! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping