Wie bearbeite ich meinen Reverb am besten?

von Lisa1996, 05.11.19.

Sponsored by
QSC
  1. Lisa1996

    Lisa1996 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.19
    Zuletzt hier:
    18.01.20
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.11.19   #1
    Hallo Leute :great:

    Ist Hall oder Reverb besser?
    Sollte ich dass auf der DAW so einstellen wie es am besten klingt oder wie es vorgeschrieben ist.

    Mir wurde gesagt dass man mit den Reverb stark aufpassen muss..

    Ich bedanke mich schonmal im vorraus :*
     
  2. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    26.01.20
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    1.347
    Kekse:
    13.379
    Erstellt: 05.11.19   #2
    Hall und Reverb ist ein und dasselbe ! Das eine ist deutsch, das andere englisch.

    Ich möchte bezweifeln, daß Dir Deine DAW irgendetwas VORSCHREIBT … noch dazu, wenn es um die Wahl zwischen zwei Dingen geht, die sich gar nicht unterscheiden … ;)

    Thomas
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Linus-T-Schnütz

    Linus-T-Schnütz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.09
    Zuletzt hier:
    24.01.20
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    561
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 05.11.19   #3
    Hallo Lisa,

    ich nehme mal an, mit "Hall" meinst du ein Delay?

    Ob Reverb oder Delay genutzt wird kommt ganz darauf an, was man erzielen möchte.
    Ich persönlich verwende für Stimmen so gut wie immer Reverb, Delay aber recht selten und dann als gewusst gewählten Effekt.

    Was du damit sagen möchtest verstehe ich nicht ganz.
    Richtig ist es, wie es am besten klingt. Das kommt immer spezifisch auf den Song drauf an.
    Am Anfang fährt man bestimmt nicht schlecht, wenn man sich mal ein Preset nimmt und erstmal hört wie das klingt.
    Das Preset kann dann Stück für Stück entsprechend angepasst werden.

    Mit jedem Effekt sollte man aufpassen. Zu viel ist selten gut. Es gilt (wie bei allem :) ) das richtige Maß zu finden.
    Gerade zu viel Reverb kann die Stimme unverständlich machen.


    Um dein Vorhaben besser Einschätzen zu können wären ein paar Infos ganz gut.
    Was machst du denn generell? Hast du etwas aufgenommen und möchtest es nun bearbeiten?
    Mit welcher DAW arbeitest du? Welche Effekte/Plugins nutzt du?

    Gerne kannst du auch einfach mal eine erste Hörprobe hochladen.


    Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob das Thema hier richtig platziert ist.
    Vielleicht kann ein Moderator das hier hin verschieben?
    https://www.musiker-board.de/forum/recording-starter.448/
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.829
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.837
    Kekse:
    118.280
    Erstellt: 05.11.19   #4
    Auf gar keinen Fall. Ich verschiebe mal ....
     
  5. Jakari

    Jakari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.16
    Beiträge:
    1.366
    Ort:
    südl. München
    Zustimmungen:
    940
    Kekse:
    2.689
    Erstellt: 05.11.19   #5
    Mal ganz pragmatisch gedacht:

    Warum probierst Du nicht einfach selbst mal herum, welche Effekte wie mit Deiner Stimme klingen?
    Vielleicht entdeckst Du ja noch ganz anderes, als "nur" Reverb (oder ggf Delay), was für Dich passt.

    Es gibt keine Allgemeinformel o.ä. wie "man" welchen Effekt verwenden "muss".
    Das muss jeder selbst für sich herausfinden, und ohne Hörbeispiel bringt es sowieso nichts.
     
  6. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    26.01.20
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Bruchhausen-Vilsen
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    567
    Erstellt: 05.11.19   #6
    Ich pflichte meinen Vorrednern bei. Effekte sind extrem Genre und songspezifisch. Ein songfile hochladen könnte helfen konkrete tips zu geben.
     
  7. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    27.01.20
    Beiträge:
    15.490
    Zustimmungen:
    5.678
    Kekse:
    43.505
    Erstellt: 05.11.19   #7
    Die Einstellung des 'Effekts' findet tatsächlich in der DAW statt, ausser man hat die (äusserst) seltene Gelegenheit in einer akustisch so überzeugenden Umgebung aufzunehmen, dass man die direkt mit aufnimmt (über extra Mikrofone).
    Es gibt allerdings 2 Dinge zu beachten: die Wirkung auf die eigene Stimme und der 'Raumeindruck', den der gesamte Song erzeugen soll. Dh man setzt da oft verschiedene Plugins ein.

    Raum-Effekte sind in ihrer Wirkung allerdings absolut essentiell für den Mix, im Grunde das wichtigste Element.
    Sie können eine Stimme ausradieren oder genial im Mittelpunkt erscheinen lassen.
    Die Entscheidung ist letztlich Erfahrungssache - was bei der Vielzahl von Plugins natürlich (gerade am Anfang) fast undurchschaubar wirkt.

    Zum Kennenlernen: lade dir Demoversionen herunter und achte auf die Typenbezeichnung der einzelnen Hall-Programme: Hall (im Sinn von Konzerthalle), Plate, Room/Ambient, etc. Die bezeichnen jeweils eine Methode, nach der die Programme arbeiten (auch Algorithmen genannt).
    Mit den Details brauchst du dich nicht auseinandersetzen, aber der Begriff taucht öfter auf.

    Um die Wirkung kennenzulernen, nimm zunächst nicht die eigene Stimme, sondern ein beliebiges Klack-Geräusch und stell den Effekt auf 100% Anteil.
    Dann hörst du genau, was der Effekt (im Prinzip) über die Stimme legt.
    Verschwindet das Klack-Geräusch vollständig, spricht man von 'verwaschen', ist es noch gut hörbar trotz der Geräusche drum herum, nennt man es 'transparent'.
    Die Übung hat keinen praktischen Wert, aber diese Übertreibung lässt die akustische Wirkung deutlich nach vorn treten - im Gegensatz zu (praxistauglichen) 15% Effektanteil auf der Stimme, bei der die Unterscheidung ohne Erfahrung für Anfänger fast unmöglich ist.

    Du kannst aber auch ein Beispiel verlinken, wo dir der 'Hall' besonders gut gefällt und dann konkrete Hinweise auf Kandidaten bekommen.
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    27.01.20
    Beiträge:
    9.582
    Zustimmungen:
    4.392
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 05.11.19   #8
    Ich möchte fast bezweifeln, dass so lange Texte wie der von Telefunky gelesen werden. Man sollte auch nicht allzu enttäuscht sein, wenn es keinerlei Rückmeldung der TE (wahrscheinlich aber dann doch des TE) gibt.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.829
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.837
    Kekse:
    118.280
    Erstellt: 05.11.19   #9
    Ich hab.:)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  10. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    27.01.20
    Beiträge:
    9.582
    Zustimmungen:
    4.392
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 05.11.19   #10
    Du bist auch nicht die oder der TE.
     
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    29.829
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    8.837
    Kekse:
    118.280
    Erstellt: 05.11.19   #11
    Das heißt aber nicht, dass ich nicht davon profitieren kann. Die Fragen von anderen sind die Basis für allerlei know-how.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  12. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    529
    Kekse:
    2.375
    Erstellt: 12.11.19   #12
    Ich fand ihn aufschlußreich
     
  13. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    27.01.20
    Beiträge:
    9.582
    Zustimmungen:
    4.392
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 12.11.19   #13
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    529
    Kekse:
    2.375
    Erstellt: 12.11.19   #14
    Nicht in diesem Fall
     
Die Seite wird geladen...

mapping