Wie bekomme ich so einen Drumsound hin

von phreax, 13.03.06.

  1. phreax

    phreax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #1
    Unter diesem Link könnt ihr einen ca. 30 sekunden dauernden Track runter laden, in dem Ausschnitte aus 2 Liedern zu hören sind.

    http://phoenix.rbs-page.de/drum.mp3

    Meine Frage:

    Wie bekomme ich den Sound von drums so hin. Bei den Beispielsongs klinkt das so schön matschig und fett, als wäre es mit einem Filter oder so bearbeitet worden, aber wenn ich Filter benutze klingts immer gleich nach Elektro, das hier klingt irgendwie natürlich. Kann mir da jemand Tips geben?

    Danke schon im Voraus
     
  2. never_ever

    never_ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.03.06   #2
    hi

    also das ist n typischer Drumsound mit geringer Samplerate

    je geringer die Sample rate umso verwischter klingen die Höhen und drücken die Bässe

    es gibt diverse plugins (z.B. bitcrusher) die Manipulationen der Bitrate und Samplefrequenz zulassen.

    wenn du dreckige Sounds haben willst musst du einfach in der zeit zurück denken, wie wurde das früher gemacht und dann kreativ sein

    früher gab es keine highend Sampler mit 24 Bit und 192 KHz Abtastrate
    da waren 12 Bit mit 22KHz das maß aller dinge.
    und wenn man noch weiter zurück geht z.B. zu Run DMC die ihren ersten Sampleloop von einer Band-Echo-Maschiene gespielt haben kann man noch vielfältiger experimentieren.
    ein Beispiel hierfür wäre z.B. das alte Kassettendeck aus n Keller kramen den Loop auf Kassette überspielen und wieder absampeln.

    sei kreativ und verfalle nicht dem Qualitätswahn

    Gruß never
     
  3. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Was auch hilft und Dich in die Vintage-ecke bringen sollte, ist einen Gitarrenverzerrer auf die Spur zu legen und damit ein bißchen herumzuexperimentieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping