Wie Boss GT 6 an Marshall Topteil anschließen?

von TheEdge, 03.10.03.

  1. TheEdge

    TheEdge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.03   #1
    Hallo an alle Experten,

    ich möchte mir demnächst ein Marshall Topteil AV 50 H und die Box AVT 412 zulegen. Nun stellt sich mir nur die Frage wie ich am besten mein Boss GT 6 dort anschließen soll? Einfach das Teil zwischen Gitarre und Gitarrenanschluß oder sollte ich besser die Effektschleife (seriell) des Amps nutzen (mit den Send und Return Buchsen) Wer hat damit denn schon Erfahrungen gemacht. Würde mich freuen Eure Meinungen zu hören weil ich mich damit überhaupt nicht so auskenne.

    Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe und einen schönen Feiertag noch....

    Gruß
    TheEdge
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 03.10.03   #2
    Das kommt drauf an wie du das GT-6 benutzen willst.
    Wenn du die Effecte, zB Chorus u. Reverb nutzen willst, dann in den Effekt Weg
    Wenn du die Verzerrer usw benutzen willst dann vor den AMP
    und wenn du das Gt-6 als Preamp nutzen willst daann Gitarre->GT6->Effect return. :)

    mfg
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 03.10.03   #3
    es gibt noch ne spezielle möglichkeit, wenn du die zerre oder den cleankanal deines marshall gerne magst. die sieht so aus


    gitarre - gt6 in - gt6 fx send - amp in - amp fx send - gt6 fx return - gt6 out - amp fx return


    somit kannst du deinen amp sozusagen als "verzerrpedal" in den effektweg deines gt6 einpeisen und benutzen wann du willst
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 03.10.03   #4
    Stimmt das hab ich mal mit meim GT-3 Probiert, aber das hat gerauscht wie die sau. Weiß aber nicht ob das am GT oder an den Kabeln lag.
    Probiers einfach aus :)
     
  5. TheEdge

    TheEdge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.12.03
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.03   #5
    Danke für Eure Tips und Hinweise. Ich benutze das GT6 sowohl als Verzerrer als auch mit Delays u.ä. Aber ich glaube ich komme am besten wohl damit klar wenn ich das Topteil auf clean stelle und normal in den eingang mit dem gt6 gehe. Ich werde es halt mal ausprobieren wenn ich das Teil habe.

    Thx @ all

    Übrigens: weiss noch jemand ob bei der Marshall Box AVT 412 auch ein Kabel für das Topteil beiliegt oder ob ich mir das selber kaufen muss?
     
Die Seite wird geladen...

mapping