Wie findet ihr dia alte korg cx-3

von richieblack, 21.12.07.

  1. richieblack

    richieblack Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.07   #1
    Hi,
    ich wollte euch nur mal fragen: Wie ihr die alte Korg cx-3 findet:o
     
  2. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 21.12.07   #2
    Für die 70er-80er Jahre war es ein super Instrument!
    Heute ist das Gerät einfach total überholt!!!
    Die Tastatur ist Käse, Leslie-Sim ist Käse...Sound...naja, ganz nett, aber eher schon eigener Sound als Hammond-Ersatz!
     
  3. richieblack

    richieblack Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.07   #3
    Wie viel ist korg cx-3 heute noch wert.:o
     
  4. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 21.12.07   #4
    Gute Frage...also ich würde mal bei eBay einschauen...denke so 300-400 €!
    Würde ich allerdings nicht dafür ausgeben...
     
  5. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 21.12.07   #5
    Hi
    Fuer Jazz Sachen ist die old CX3 nichts, aber fuer Rockmusik besser als die meisten digitalen Clones. Der Sinus wird aus einem Rechtecksignal gefiltert, also analog erzeugt.
    Trotz fehlendem Hall und der hakeligen Tastatur hat die CX3 schon noch ihre Berechtigung.
    Besonders im Zusammenhang mit einer lauten Band. Die old CX3 ist durchsetzungsfaehiger als eine Hammond und deren Clones.
    300-400 EUR faende ich als Preis ok. Meist wird sie aber hoeher gehandelt.
    Die Beschaffung von Ersatzchips kann ein Problem sein :
    http://home.arcor.de/richardon/richy2001/manuals.htm
    Wobei ich hier eine neue Quelle ausfindig gemacht habe.
    Dennoch wuerde ich mir den Kauf wegen dem Ersastzteilproblem gruendlich ueberlegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping