Wie (ggfs. wo?) Bypass-Problem (Soundverluste) des Ibanez WH10 (V2) Wah-Pedal lösen?

L
LucGit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
17.09.12
Beiträge
27
Kekse
0
Hallo zusammen,

das Thema wurde hier schon öfters mal angeschnitten, aber aus den ganzen Tipps die man so liest, bekommt man wenig Erfahrungsberichte...

Zuerst mal die Problematik:
Die meisten die ein Ibanez WH10 besitzen (zumindest die V2 Version) kennen das Problem, dass das Pedal extrem was vom Sound weg nimmt wenn es mit in der Effektkette angeschlossen ist. Ich persönlich mag den Sound des WH10 sehr gerne, mich stört aber dieser immense Soundverlust wenn man das Ding anschließt. Habe bereits mehrere Sachen probiert... Aktuell sieht das Setup bei mir so aus:
Gitarre --> Boss SD-1 --> Boss DS-2 --> Ibanez WH10 --> Line6 FM4 --> Amp

Ich weiß, dass man das WH10 theoretisch auch an den Anfang der Kette setzen könnte. Allerdings bekommt man dann nicht den gewünschten Sound raus, bzw. das Wah klingt dann gerade mit den Overdrives oder Distortion-Pedals zusammen ziemlich mau. Deswegen würde ich eigentlich gerne bei dieser Schaltung bleiben.

Ich habe jetzt gerade gelesen, dass man evtl. einen True-Bypass einbauen lassen kann. Bringt das wirklich was, so dass der Sound sich nicht großartig ändert wenn das Pedal angeschlossen ist?
Könnte mir jemand sagen wo man das machen lassen kann bzw. wie teuer das ungefähr ist? Möchte mir ungern ein neues, modifiziertes Pedal kaufen.

Alternativ habe ich gelesen dass man auch einen True-Bypass-Looper einsetzen könnte. Hat da jemand Erfahrung mit? Falls ja, wie genau nutze ich das Ding speziell für mein WH10, so dass es die anderen Effekte nicht auch beeinflusst? Speziell spreche ich von dem guten Stück:
https://www.thomann.de/de/one_contr...MIpYng-s_h-QIVdPbVCh29VwvAEAQYAyABEgK1yvD_BwE

Sorry, so viele Fragen auf einmal o_O.. Hoffe Ihr könnt ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.

Danke und einen schönen Tag Euch!
 
thorwin
thorwin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.23
Registriert
17.10.19
Beiträge
1.340
Kekse
5.841
Ort
Darmstadt
Du hängst den Ausgang des DS-2 an den Input des Loopers, der Send geht zum Input des WH-10, der Output vom WH-10 an den Return des Loopers und der Output vom Looper zum Eingang des FM4. That's it :cool:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben