Wie kann ich den Einschaltknacks eines Kühlschranks bei Aktivboxen verhindern?

Dahliiin
Dahliiin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.07.21
Beiträge
10
Kekse
0
Hallo,
ich habe seit kurzem einen Subwoofer, welcher High Pass XLR Ausgänge hat, welche an meine beiden Tops gehen, aber da ich einen Kühlschrank im selben Stromkreis habe, knackt einer der Tops jedes Mal wenn der Kühlschrank an oder aus geht.

Da ich die Stromkreise nicht trennen kann, suche ich nun nach einer Lösung dafür, und habe XLR Isolatoren entdeckt.

https://www.thomann.de/de/art_dti.htm
und
https://www.amazon.de/IMG-STAGELINE-FGA-202-Professioneller-Line-Übertrager/dp/B00GOQMWK0/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=xlr+isolator&qid=1625436580&sr=8-1

Würde sowas helfen? Und, sind die beiden Geräte das Selbe von der Funktion her?
 
Eigenschaft
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.821
Kekse
42.250
Ort
Gratkorn
Die beiden dürften von der Funktion her so ziemlich das selbe machen. Aber ich befürchte, beide können dein Problem nicht lösen. Der Knacks kommt, so wie ich das sehe, über die Spannungsversorgung in die Box. Ideal wäre wohl den Kühlschrank zu tauschen.
Aber vielleicht können das berufenere Leute, wie z.B @chris_kah besser beantworten.
 
punkadiddle
punkadiddle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.588
Kekse
2.354
Ort
Ansibarium
bin gespannt.... warmes Bier trinken wäre jedenfalls keine Alternative :prost:
 
Dahliiin
Dahliiin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.07.21
Beiträge
10
Kekse
0
Die beiden dürften von der Funktion her so ziemlich das selbe machen. Aber ich befürchte, beide können dein Problem nicht lösen. Der Knacks kommt, so wie ich das sehe, über die Spannungsversorgung in die Box. Ideal wäre wohl den Kühlschrank zu tauschen.
Aber vielleicht können das berufenere Leute, wie z.B @chris_kah besser beantworten.
Der Knacks kommt vom Subwoofer und geht über XLR zu den Tops, das konnte ich bestätigen. Also kommt nicht über die Stromversorgung der Tops
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.821
Kekse
42.250
Ort
Gratkorn
Und wie entsteht der Knacks im Sub? Denn auch wenn man den nicht hört, dann wird er auch dort vorhanden sein. Der klar hörbare Teil wird wohl durch die Frequenzweiche ausgefiltert.
So lange die Audioleitung symmetrisch ist und nicht über den Kühlschrank geleitet wird, liegt es imho an der Stromversorgung.
Was passiert eigentlich wenn man den Sub weglässt und nur die Tops anschließt? Knackst es da auch? Und über welche Subs bzw. Tops reden wir hier eigentlich? Und welcher Kühlschrank ist im Spiel und wie alt ist der?
 
DerThorsten
DerThorsten
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
07.01.15
Beiträge
1.202
Kekse
2.582
Ort
Wästmünsterland
Eine einfache Variante wäre, den Kühlschrank an eine schaltbare Steckerleiste zu hängen, und aus zu knipsen, wenn man Ruhe braucht. Er wird ja nicht von jetzt auf gleich warm. Alles Andere ist - meiner Meinung nach - entweder herumdoktoren an Sympthomen oder hat mit einem Elektriker zu tun.
 
Dahliiin
Dahliiin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.07.21
Beiträge
10
Kekse
0
Und wie entsteht der Knacks im Sub? Denn auch wenn man den nicht hört, dann wird er auch dort vorhanden sein. Der klar hörbare Teil wird wohl durch die Frequenzweiche ausgefiltert.
So lange die Audioleitung symmetrisch ist und nicht über den Kühlschrank geleitet wird, liegt es imho an der Stromversorgung.
Was passiert eigentlich wenn man den Sub weglässt und nur die Tops anschließt? Knackst es da auch? Und über welche Subs bzw. Tops reden wir hier eigentlich? Und welcher Kühlschrank ist im Spiel und wie alt ist der?
Das Knacken am Sub kommt dadurch dass der Sub geerdet ist.
Davor hatte ich beide Tops direkt an einem nicht geerdeten Gerät dran, da war nichts.

Wenn ich die Tops nur vom Sub durchschleife knackt es auch nicht, nur wenn ich sie an den High Pass anschließe.
Die Tops sind 2 DB technologies B hype 12
Der Sub ist ein FBT X-Sub 15SA.
Der Kühlschrank ist 1.5 Jahre alt und ein Exquisit KB05-V-151F
 
A
acheron65
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
07.03.21
Beiträge
233
Kekse
527
das ist wohl auch eine Billigmarke der Kühlschränke. Habe ich noch nie gehört.

FBT gehört mit DB zur Fa. von Herrn Vicari Italien und ist eigentlich hochwertig. Ground Lift Schalter aktivieren und auf "free" schalten ?

Vielleicht eine andere Steckdose nehmen aus einem anderen Raum mit einer anderen Sicherung ?. Dann halt Kabeltrommel abwickeln und Baß und Top anschließen
 
Dahliiin
Dahliiin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.07.21
Beiträge
10
Kekse
0
Ja, aber wenn ich die XLR Kabel vertausche knackt auch der andere, nicht zu verwechseln mit dem Kanal.
Liegt auch nicht am Kabel, andere Kabel knacken auch, nur das eine Kabel was ich an dem einen Top hat knackt nicht, warum auch immer
Beitrag automatisch zusammengefügt:

das ist wohl auch eine Billigmarke der Kühlschränke. Habe ich noch nie gehört.

FBT gehört mit DB zur Fa. von Herrn Vicari Italien und ist eigentlich hochwertig. Ground Lift Schalter aktivieren und auf "free" schalten ?

Vielleicht eine andere Steckdose nehmen aus einem anderen Raum mit einer anderen Sicherung ?. Dann halt Kabeltrommel abwickeln und Baß und Top anschließen
Ground Lift Schalter haben weder der Sub noch die Tops, das mit der anderen Sicherung wäre natürlich eine Idee, ist aber nicht praktikabel in meinem Fall
 
pauly
pauly
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
14.10.03
Beiträge
699
Kekse
1.229
Ort
LImburg
Kann es sein, dass ds Kabel, welches nicht knackt, die masse nicht am Gehäuse anliegen hat?
 
Dahliiin
Dahliiin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.07.21
Beiträge
10
Kekse
0
Wie kann das sein?
Ist ein standardmäßiges 3 Pol XLR, welches am Ende noch ein 2. 0.5m XLR Kabel als Verlängerung dran hat.
Ohne Verlängerung aber ebenfalls kein Knacken.
 
Zuletzt bearbeitet:
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
6.013
Kekse
75.757
Ort
Tübingen
Ohne Verlängerung aber ebenfalls kein Knacken.
Das wäre doch eine Spur - oder?

Subwoofer und Boxen sind eigentlich ordentlich, die B-Hype Serie ziemlich neu. Da ist in der Regel die aktuelle Funkentstörung Standard.

Eine Möglichkeit wäre noch (wenn das Kabel nicht das Problem ist) eine Steckdosenleiste mit Entstörfilter zu verwenden und zu schauen, ob das hilft.
Es könnte auch sinnvoll sein, den Kühlschrank über ien deratiges Entstörfilter laufen zu lassen, denn die Boxen sollten ohnehin eines eingebaut haben (Schaltnetzteil, Verhinderung von Störungen ins Netz, hilft aber auch anders herum)
 
Dahliiin
Dahliiin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.07.21
Beiträge
10
Kekse
0
Es ist keine Spur - denn es macht keinen Sinn.

Netzfilter bringt nix, heute probiert.
Als nächstes kommt der Isolator zum Testen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
18.06.07
Beiträge
6.013
Kekse
75.757
Ort
Tübingen
Wenn das Problem ohne die Verlängerung weg ist, dann sollte man die Verlängerung mal genau ansehen, denn da könnte ein Kabelbruch oder Kurzschluss vorliegen, die das Problem verursachen.
 
Dahliiin
Dahliiin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
05.07.21
Beiträge
10
Kekse
0
Äh nein, ging um die Verlängerung an dem Kabel was keine Probleme verursacht. Ohne Verlängerung ebenfalls keine Probleme
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
3.278
Kekse
14.832
Ort
Aschaffenburg
Netz-Stecker vom Kühlschrank und einem der Tops mal nach und nach um 90° gedreht? Manchmal hilft sowas banales...

Gruß,
glombi
 
alexanderjoseph
alexanderjoseph
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
25.06.14
Beiträge
911
Kekse
1.652
:opa:Netzstecker um 90° drehen? Wie soll das gehen? Ich kann das nur um 180° :whistle:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
3.278
Kekse
14.832
Ort
Aschaffenburg
Ups, gib dir halt Mühe… :D. Zumindest würde dann bestimmt nichts knacksen… :redface:.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben