wie kann ich die gleichen effekte mit zwei amps im loop betreiben?

von Fretboard-Racer, 15.04.06.

  1. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #1
    Hi!

    Angenommen, ich habe zwei Amps, beide mit loop und im loop sollen effekte sein. aber die effekte sollen für beie amps funzen.

    wie stell ich das an? gibt es eine art Y stecker für sowas? brauch ich einen looper?
    wie habt ihr das bei euch gelöst?

    gruss!
     
  2. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 16.04.06   #2
    also theoretisch müsste es so gehn

    fx send amp1 _____effekte_____fx return amp1
    fx send amp2 _| . . . . . . . . . .|__fx return amp2


    also mit y kabeln stecker whatever
     
  3. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 16.04.06   #3
    Aber nimm kein Y Kabel oder Stecker.
    Du musst Dir da son Aktiven Splitter kaufen, sonst wirst du erhebliche Soundeinbußen haben. Höchstwarscheinlich.
     
  4. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 16.04.06   #4
    jo, so würd ich das glaub ich auch machen...
     
  5. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #5
    wo krieg ich so einen splitter her? kann mal jemand einen link posten? kostenpunkt?
     
  6. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 17.04.06   #6
  7. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #7
    Super!

    Danke Jungs! :great:
     
  8. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 17.04.06   #8
    Kann man denn einen Splitter auch "rückwärts" betreiben?
     
  9. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 17.04.06   #9
    So wie sich das anhört, spielst Du beide Amps (Pre-Amps) im Moment parallel, richtig? Überlege Dir doch mal, ob es nicht Sinn macht, Dir einen Looper/Switcher anzuschaffen (z.B.Rocltron Patchmate). Dann könntest Du auch zwischen den Amps hin und her schalten und die Pre-Amps separat benutzen.

    Benutze im meinem Rack auch zwei Pre-Amps + Rocktron Patchmate und im Prinzip ist das nichts anderes.:great:
     
  10. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #10
    @joachim

    nein...das ist momentan nicht der fall. Ich hab vor in der zukunft irgendwann einen zweiten amp...jcm800...zusammen mit meinem peavey zu spielen. mein pedalboard soll aber für beide amps funktionieren. das mit dem looper hatte ich auch überlegt. wäre schon net schlecht einen zu haben, der auch zwischen amps und amps schalten kann. Aber da schreckt mich der preis etwas ab.
    soweit ich weis, kann die mesa midi matrix das ganze...aber so ein teil ist rar und ging neulich bei ebay für über 500 euro weg..das is schon arg! vor allem, wenn ich daran denke, das ich eigentlich mehr verzerrt (also peavey) spiele als clean.
     
  11. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.04.06   #11
    Mal ganz abgesehn vom Splitter...

    Wie wärs wenn du dir 2 A/B/Y Boxen kaufst?
    Code:
                -------                 -------
    Preamp 1 -> | A/B |                 | A/B | -> Poweramp 1
                |     | -> [Effekte] -> |     |
    Preamp 2 -> |  1  |                 |  2  | -> Poweramp 2
                -------                 -------
    
    Dann könntest du komplett frei entscheiden ob du Preamp 1 und Preamp 2 über Poweramp 2 oder 1 laufen lässt, oder nur Preamp 1 mit Poweramp 1 oder Preamp 1 mit Poweramp 2 etc. etc.
    Sollte eigentlich jedesmal wenigstens etwas anders klingen.

    Da ginge es dann auch dass z.B. Poweramp 2 die Solo-lautstärke hat und Poweramp 1 die Rhythmus-Lautstärke. Dann haste ne schaltbare Solo-Lautstärke :)

    Ich find das is ne Überlegung wert ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping