Wie kann ich ein Bild eines Heptagramms erstellen?

von Nico A., 24.11.06.

  1. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 24.11.06   #1
    So, ich bin ziemlich ratlos. :o
    Hat jemand ne Ahnung, wie man ein digitales Bild eines wunderbar gleichmäßigen Heptagramms erstellen kann und ob das überhaupt geht?
    Ich hätte vermutlich schon mit einem Pentagramm Probleme. ^^

    Naja, ich wollte mal in die Runde fragen.
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 24.11.06   #2
  3. Nico A.

    Nico A. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 24.11.06   #3
    Danke erstmal dafür.
    (Ich glaube, wenn ich keine bessere Möglichkeit finde, nehm ich auch eins der Bilder ;) )
    Ich wäre für jede andere Idee dankbar.

    Achja, ich will eine Animation machen wo dann ein Heptagramm vorkommt als Intro für meine Homepage.
     
  4. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 25.11.06   #4
    Ich vermute mal du willst das in Flash machen ;) , am besten speicherst du dir eins der Bilder da und nimmst es als Vorlage für die Vektoren. Kannst es ja dann einfach wieder aus der Ebene löschen.
     
  5. furiousphil

    furiousphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 25.11.06   #5
    du brauchst im Prinzip nur die Eckpunkte eines Heptagons entsprechend miteinander zu verbinden. Dieses wiederum kannst du ganz einfach zeichnen, wenn du die Innenwinkel kennst: (Eckenzahl-2)*180°/7=900°/7=128,57°
    Mit diesem Wissen solltest du das in jedem Grafikprogramm problemlos erstellen können ^^