Wie klingt eine defekte/abgenutzte Röhre?

von Sunwalker, 11.07.07.

  1. Sunwalker

    Sunwalker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Nähe Frankfurt/Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #1
    Servus,

    ich hab nen DSL401 von Marshall. Da ich ihn gebraucht gekauft habe, weiß ich nicht, wieviele Stunden der schon gelaufen ist. Wie lange halten die Röhren denn ca und woran erkenne ich, ob ich mal neue Röhren einsetzen sollte?
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 11.07.07   #2
    Du erkennst es daran, wenn der Sound an Druck verliert und matschig wird.
     
  3. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 11.07.07   #3
    Lustig.

    Hab auch nen Marshall DSL 401 von 1999 mit alten Röhren drinnen. Die gehören jetzt mal raus.

    Hinten am Amp ist ein Aufkleber drauf. Da steht die Serien-Nr. mit drauf und auch das Baujahr.

    In meinem Amp sind noch Yugoslawische Ei -Röhren drinnen.

    Woran man nun erkennt, daß die Röhren fällig sind?

    Bei meinem Amp ist's gerade so, daß, wenn man aus'm Standby rausgeht und zu spielen anfangt, die ersten 3-4 Sekunden ein ganz schwaches Fauchen/Atmen der Röhren zu hören ist. Das verschwindet dann und es gibt dann keine weiteren Probleme. Das ist zu dem Zeitpunkt auch noch nicht tragisch, sollte aber mal signalisieren, daß man in absehbarer Zeit mal was tun sollte. Solange man den Amp nicht bis zu seinen Grenzen aufreißt, passiert auch nichts weiter.

    Klanglich hat der Amp etwas nachgelassen. Vor allem die Höhen wirken sehr gedämpft, eher nasal.

    Das Gesamtklangbild insgesamt aber eher etwas ausgehöhlter, matt und ausgelutscht. Die Bässe wirken gar nicht mehr. Clean kommt kaum Druck zustande, während er verzerrt noch einigermaßen rotzig zu Werke geht.

    Es ist etwas problematisch, ein Klangbild mit Worten wiederzugeben. Ich würde Dir raten, im Zweifel lieber zu wechseln. Um die Kosten minimal zu halten, kannst ja erst mal die Endstufenröhren wechseln lassen. Die EL-84 sind relativ günstig. Besser ist natürlich, wenn Du gleich alles auf einmal machst. Endstufenröhren müssen eingemessen werden, da evtl. Techniker machen lassen. Vorstufenröhren kannst Du selber machen. Einfach Plug & Play.
     
  4. Sunwalker

    Sunwalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Nähe Frankfurt/Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #4
    Bei mir steht bei der Serial "M-2000". Ich schätze, das bedeutet BJ 2000!?
    Bei mir sind ebenfalls EI-Röhren drin... Somit schätze ich mal n bisl weiter, dass dem Combo neue Röhren mal ganz gut tuen würden. Ich hab hinten reingeschaut. Dort sind rechts 2 Röhren zu sehen und dann links nochmal 5 (oder warens 6?). Sind die rechten die 2 die Vorstufenröhren und die linken 5 die Endstufenröhren?

    Welche neuen Röhren sind zu empfehlen?
     
  5. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 12.07.07   #5
    Ja, genau! Das 2000 steht für das Baujahr.

    Nein, es sind 4x EL-84 Endstufenröhren vorne und 4x ECC-83 Vorstufenröhren hinten. Eine Vorstufenröhre ist unter einem Alu-Käppchen versteckt. Schützt vor Einstreuungen.

    [​IMG]


    Würde Dir spontan Röhren vom Tube Amp Doctor empfehlen. Sehr gute Qualität. www.tubeampdoctor.com

    Laß es Dir vom Fachmann einbauen und einmessen, sofern Du es Dir nicht zutraust.
     
  6. Sunwalker

    Sunwalker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Nähe Frankfurt/Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.07   #6
    Vielen Dank für die Antwort und das Bild. Stimmt, die Röhren dahinter habe ich übersehen...

    Hm, das wird mich ja so ca 170€ kosten, wenn ich n ganzen Satz neue Endstufenröhren reinsetzen lasse (mit Einmessen)... Da hör ich mir zur Sicherheit erst mal nen neuen DSL im Musikladen an, ob es wirklich schon nötig ist. Habe den Amp, seitdem ich ihn habe (~2 Jahre) nicht wirklich oft genutzt. Erst in letzter Zeit einmal wöchentlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping