Wie macht man das?

von AdCap, 05.07.05.

  1. AdCap

    AdCap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    19.09.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #1
  2. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #2
    schau dir den Teil ab 4:04 bis 4:10 nochmal an dann hast deine antwort von selbst :S
     
  3. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 05.07.05   #3
    Abgesehen davon dass die Qualität nicht so gut ist und der Ton nicht rüberkommt (hätte das gerne genauer gehört), spricht mich diese Spielweise überhaupt nich an! Keine Dynamik, eintönig und etwas Marschmusikähnlich (kann ich sowieso nicht leiden) :rolleyes: Er kann halt einfach wirbeln, und das mit einer Hand. Hut ab!

    Lim
     
  4. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 06.07.05   #4
    naja... also ich denke, dass man daraus richtig geile fills basteln kann.
    verkehrt ist es auf keinen fall, wenn man es kann :D
     
  5. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #5
    is auch absolut nich schwer.
    eben ausprobiert -> nach höchstens 20 minuten liefs schon auf einer hand recht gut
     
  6. Horschig

    Horschig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 06.07.05   #6
    Lass dich nicht auf eine Diskussion mit ihnen ein, das wurde von mir soeben erledigt! Limerick

    alles klar :)
    wie lange spielst du schon?

    ich hab 2 probleme bei der technik:
    1. komm ich mit dem stick beim runter gehen immer gegen den rim
    2. die kombination aus arm und finger/handgelenk bewegung macht mir probs

    also prob 2 geht mir der zeit, aber kann mir bei prob1 jmd n tipp geben was ich da falsch mach? oder ob ich überhaupt was falsch mache :)
     
  7. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 06.07.05   #7
    Wenn es so einfach ist habt ihr doch sicher nichts dagegen mal ne kleine
    Aufnahme von euch zu machen wie ihr die Technik benutzt.

    Ich habe die sache auch schon des öfteren trainiert.
    Es ist wirklich nich soo schwehr ein paar einfache Schläge
    zu spielen. Aber die Kontrolle und vor allem genau und
    dynamisch zu spielen benötigt doch eine gehörige Portion
    Training.
     
  8. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #8
    ich spiel ca 6 jahre.
    und das mit dem rim ist doch auch so gedacht
    man trifft den rim gleichzeitig mit dem schlagfell, "hebelt" dann den stick über den rim wieder hoch indem man den Teil des Sticks, den man in der Hand hat runterdrückt.
    dann wieder die Hand hoch und damit den zweiten Schlag rausholen :surprised
    ....ich weiss ich bin ein schlechter erklärer :o
     
  9. shitzo

    shitzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    17.09.07
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #9
    werds demnächst ma probieren aber find hat sowas marching mäßiges für nebenbei bestimmt ganz interessant auch um die handgelenke/finger zu trainieren
     
  10. Horschig

    Horschig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 06.07.05   #10
    6 jahre? dann hab ich ja noch knapp 1,5jahre um das zu können :p
    also mit dem ersten schlag quasi n rimshot, dann liegt der stick quasi auf dem rim auf und jetz... naja ich drück das jetzt mal so aus: man drückt den stick gegen den rim, das wirkt quasi wie ein hebel und der legt sich dann wieder auf das fell
    eh, naja komisch erklärt, ich denk deine erklärung war doch besser :p
     
  11. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #11
    genau so..
    nur der "rimshot" soll sich eben nicht wie einer anhörn :-\
    dass das ganze gleichmäßig läuft
     
  12. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.07.05   #12
    hab das heute mal spaßeshalber versucht. Geht eigentlich ist gar nicht so schwer aber nicht gerade mein Ding ;)
     
  13. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 07.07.05   #13
    Könnte ihr mal kleine Videos davon machen? Ich behaupte mal dass das nicht so einfach ist wie ihr euch das vorstellt. Bevor keiner in einem selbstgdrehten video das dokumentiert glaub ich ihm kein Wort.
     
  14. SYL

    SYL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 07.07.05   #14
    das video ist schon recht eindrucksvoll. muss ich mal testen. Kann mir nicht vorstellen dass das "voll easy" ist ;)

    @admin: wieso bannt ihr den SIC nicht einfach? Der postet nur Blödsinn, solche geistigen Tiefflieger braucht hier keiner.
     
  15. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 07.07.05   #15
    Tach!

    Hier muss ich mich Jost teilweise anschließen (leider...;) ) ohne euch eure technischen Fähigkeiten abzusprechen.
    Nur kann ich mir auch schwer vorstellen daß man diese Technik nach ´ein wenig rumprobieren´ schon in der Geschwindigkeit spielen kann, wie sie uns Johnny Rabb in dem Video demonstriert.
    Ich bin allerdings sehr bereit mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen, werde es demnächst selbst mal probieren.
    :)

    Gruß

    T-Bone
     
  16. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 07.07.05   #16
    äh sorry also ich hab das eher so gemeint das es funktioniert!

    das ich rumprobiert habe und der Stock springt dann von allein. Habe es geschaft das der Stock dreimal hintereinander springt aber nicht mehr .... ;)

    So war es gemeint, nicht das ich jetzt das ganze Jonny Raab Video durch ein bißchen rumprobieren gleich nachspielen kann!

    Also das wir dwohl kein Mensch schaffen mit einer noch so guten Technik ;)
     
  17. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.05   #17
    Also hier sind wirklich ganz schöne Poser unterweg. Mir erzählt keiner das er das Video nach kürzester Zeit so nachspielt. Um eine Antwort auf die Frage zu geben, das mit dem Hebeln über den Rim ist schon richtig beschrieben. Und was noch zu beachten ist ist die Bewegung mit demUnterarm. Raab erklärt es mit dem Beispiel Händeschütteln, was es eigentlich trifft. Das feeling ist wirklich wie super schnelles Händeschütteln. Der Speed und das Timing allerdings braucht viel Zeit und Geduld. Also viel Spass beim üben. PS(ICH KANN ES NICHT SO SCHNELL UND SPIELE SCHON MEHR ALS 10 JAHRE --> NUR MAL ALS HINWEIS FÜR ALLE MÖCHTEGERN RAABS)
     
  18. avo

    avo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.05   #18
    Applaaaaaaaus!!!

    bin stolz auf dich
     
  19. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 28.07.05   #19
    servus!!

    also ich würde grooveguru auf jeden fall recht geben,dass das hammer schwer ist.....das ist diese spezielle fingercontrol-technik und man braucht superlange , um das richtig gebacken zu bekommen...
    es gibt aber auch leute,die können das sogar mit dem fuss:eek:


    http://www.drummerworld.com/drummers/JOJO_Mayer.html <----guckst du hier!!!!:rock:

    lohnt sich auf jeden fall,ALLE videos anzuschauen......der ist für mich einer der besten und groovigsten drummer überhaupt....interessant auch,was der damit für musik macht....
    wen's interessiert ---> http://www.jojomayer.com:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping