Wie oft übt ihr ?

von tobe666, 22.12.04.

  1. tobe666

    tobe666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.04   #1
    Hullo forumfreunde!
    Ich wollte einmal nachfragen wie oft ihr am Tag keyboard übt. Also reine Klimperzeit, ned Theorie obwohl diese auch sehr wichtig ist.

    Also ich probiere am Tag zwischen 2-3 Stunden zu spielen. Ich glaube damit bin ich ein bisschen über dem durchschnitt oder?

    Mfg tobi
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 22.12.04   #2
    Ist ganz untrerschiedlich bei mir,
    oft zock ich vor der Schule ca. 'ne halbe Stunde, und nach der Schule ists von Zeit und Lust abhängig, wenn ich 'nen Sound bastel oder ein interesanntes Riff gefunden hab, können das locker mal 2-3 Stunden werden. (Ich zähle das basteln an Ounds auch zum "spielen" hinzu.)
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 22.12.04   #3
    5 Stunden! Ok, das ist viel, aber ich durchlebe im Moment irgendwie eine Phase extremer Spiellaune und hab auch sonst nicht viel zu tun. Demnächst wird sich das wohl wieder ändern, wenn ich nicht mehr soviel Zeit habe. Zurückblickend auf die letzten zwei Jahre komme ich wohl auf einen Schnitt von 'ner guten Stunde pro Tag.

    Gruß,
    Jay
     
  4. markus85

    markus85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 22.12.04   #4
    Naja, jeden Tag ne Stunde is schon drin. Meistens am Abend oder wenn man mal nix zu tun hat (was leider nicht oft vorkommt :mad: ).
     
  5. Shaker

    Shaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    12.06.08
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.04   #5
    Sagen wirs mal so..
    für den Unterricht lerne ich meistens so gut wie gar nichts obwohl ich mir das immer wieder vornehm..
    aber ich kann das einfach nich haben, dieses rumsitzen und jeden Takt drei viermal wiederholen, bis man das Problem rausgefunden hat....
    ich weiss nich wie seht ihr das?

    Und deshalb setz ich mich eigentlich lieber ans Keyboard (oder ans Klavier)
    um selbst was zu spielen...

    Was mir grade auffällt...:
    Ich glaub ich hab seit ner Ewigkeit keine Begleitautomatik mehr benutzt...
    cool :o
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 23.12.04   #6
    Holla,
    also ich komm maximl auf ne Stunde im Schnitt. ich glaube ich muss doch etwas mehr tun.
    mfG
     
  7. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 23.12.04   #7
    Ihr könnt Euch glücklich schätzen so viel Zeit zum Üben zu haben.:p

    Ich muss einen stressigen Job, Familie mit kleiner Tochter und 2 Musikproben pro Woche unter einen Hut bringen.:confused:
    Somit habe ich dann oft Probleme überhaupt eine Stunde pro Woche vor
    unserer Probe zu üben was ich in der Probe können sollte....
    Dass das spieltechnisch natürlich fatal ist, braucht mir niemand zu sagen, aber
    es geht halt nicht anders, und einiges kann ich halt auch durch Erfahrung wett machen, aber zufrieden stellt mich die Situation natürlich nicht. :(
    Nachmals als Zusammenfassung:

    2 x pro Woche Probe und 1 bis max 2 x pro Woche üben.

    Micha
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 23.12.04   #8
    Das Problem rausfinden geht schnell. Ein neues Problem aber "in die Finger" zu bekommen, kann locker auch dreißig vierzig mal dauern...

    @Micha: Ist wohl auch besser so, du wirst sonst zu gut. :p
     
  9. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 23.12.04   #9
    @Jay: Vielen Dank für die Blumen !:great:


    Aber ich hätte wirklich gerne die Möglichkeit mehr zu üben bzw. zu programmieren, denn das bleibt halt auch öfters mal auf der Strecke....

    Micha
     
  10. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 23.12.04   #10
    etwa anderthalb bis zwei Stunden am Tag. Jamme dann meistens ein wenig herum oder hör mir Sachen raus bzw. üb irgendwelche Songs nach MIDI-Noten.
     
  11. Sportmusicgirly

    Sportmusicgirly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    9.04.10
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Hameln/Emmerthal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 23.12.04   #11
    hm joa.. also grundsätzlichübe ich in den ferien immer mehr als sont da ich da viel mehr zeit habe also ferien ca. 2 stunden(grob) ansonsten übe ich am tag auch so ne stunde,aber auch die unterrichtssachen;)und ich habe kein prob ein takt ma 3-4 ma zu spielen ciaooo frohe weihnachten Lena
     
Die Seite wird geladen...

mapping