Wie schreib ich am besten auf Englisch?

von /x/X¥AzatotH¥X\x, 24.07.07.

  1. /x/X¥AzatotH¥X\x

    /x/X¥AzatotH¥X\x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.07.07   #1
    Hi, ich hät da ma sone Frage
    Ich würd gern mal ein paar songetexte zu meinen Liedern machen, jedoch mangelts bei mir ein bischen mit den Englischkentnissen und auf deutsch schreiben ist scheiße (ich mache so metal zeugs). Und da wollt ich mal wissen obs da irgendwelche vorgehensweisen gibt wie man am besten songtexte schreibt, obs irgendwelche programme o. i-net Seiten gibt auf denen man sich sachen übrsetzen lassen kan und reime dazu griegt, muss man immer reimen usw.
    wär net wen ihr mir da weiterhelfen könntet
     
  2. anti.held

    anti.held Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    526
    Erstellt: 24.07.07   #2
    Also, nix für ungut, aber tendentiell würde ich immer sagen, dass man nur Texte in Sprachen schreiben sollte, in denen man sich sicher fühlt. Wenn dein Englisch nich ausreicht, um die Dinge auszudrücken, die du sagen willst, musst du entweder fleißig üben oder halt auf deutsch schreiben (auch wenns scheiße ist ;) ). Ich finde nicht, dass es etwas bringt, sich das ganze von nem programm übersetzen zu lassen, falls es überhaupt ein vernünftiges gibt. Dabei kann immer noch der Sinn verloren gehen und außerdem muss man auch irgendwie seine eigene Ausdruckswiese finden.
    Sry, wenns dir nich hilft, aber das is meine Meinung dazu.
    Mfg Stoepsel
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 24.07.07   #3
    auf jedenfall solltest du dir den workshop lyrics hier im vocals-forum mal durchlesen, der wird dir helfen. dort findest du auch tipps zu englischen reimlexika und synonymwörterbüchern.

    ein programm, das songtexte übersetzt, gibt es nicht, du kennst ja sicher die traurigen ergebnisse von übersetzungsprogrammen, so wäre da auch das ergebnis.

    um einen englischen songtext zu schreiben, musst du nicht super englisch können, immerhin kannst du dir ja jedes wort in ruhe überlegen. aber die grundkenntnisse sollten da sein, satzbau, grammatik, zeiten usw. wenn es daran mangelt, wird es mit dem songtext schwer. aber auch da kann man dazulernen, da findest du auch ein paar tipps im workshop. filme auf englisch sehen, englische bücher lesen und so weiter.
     
  4. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 24.07.07   #4
    und am anfang ist es auf jeden fall besser, wenn du texte mit den wörtern und in dem schwierigkeitsgrad schreibst, den du beherrschst, denn so kommst du relativ schnell zu brauchbaren texten.

    das ist mit sicherheit sinnvoller, als irgendwelchen vermeintlich supertollen deutschen einfällen nachzujagen, die man dann in englisch ausdrücken will und wo man jedes zweite wort nachschauen muss (dabei entstehen nämlich die fehler....)
     
  5. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 26.07.07   #5
    warum ist in deutsch schreiben scheiße?
    das ist nur scheisse wenn man die jeweilige sprache nicht beherrscht.
    einen richtig guten text in deutsch zu schreiben ist um längen schwerer als in englisch! meine meinung.

    für den anfang auf jeden fall den von wilbour angesprochenen workshop durch lesen. da haben sich viele verewigt die schon lange schreiben ;o)
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 26.07.07   #6
    Link zum workshop - siehe meine Signatur.
     
  7. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 05.08.07   #7
    also ich könnte dir vielleicht weiterhelfen
    du müsstest mir halt mal ein thema und ein paar stichworte sagen
    dann würde ich dir ein paar vorschläge machen, quasi so ein grundgerüst als starthilfe!
    letztendlich musst du aber dich immer noch selbst ausdrücken können...
    ich habe ca. 200 songtexte in zwei Jahren geschrieben, also glaub mir, ich weiß wovon ich rede...
    ich denke der workshop von x-riff wäre sehr hilfreich, auf jeden fall!
    Meld dich einfach wenn du Hilfe brauchst...
     
Die Seite wird geladen...

mapping