Wie sind die LP-Modelle von Jack & Danny?

  • Ersteller E-Gitarrenfreak
  • Erstellt am
E
E-Gitarrenfreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.12
Registriert
26.02.10
Beiträge
130
Kekse
0
Hat irgendjemand Erfahrung damit gemacht? Wenn ja, welche?

Gruß,

Der Freak:great:
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.839
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Hatte sie damals zu Hauf antesten "dürfen"...
mMn würde ich die Finger davon lassen! Es gibt besseres für das Geld (Epiphone, Tokai...)
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.423
Kekse
54.302
Ort
Burglengenfeld
die J&Ds sind genauso wie Jack Daniels:
Massenware für den Konsumenten der auf nichts wert legt und keine Definition von Geschmack hat... Billig halt...
 
Zuletzt bearbeitet:
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Servus,

du bist doch auch schon ein halbes Jahr hier dabei. Dann benutze doch bitte mal die Suchfunktion. Die Frage wurde auch schon dutzende Mal gestellt.

https://www.musiker-board.de/suche.html?cx=006572680655756460020%3Aueazsrix3uw&cof=FORID%3A10&ie=UTF-8&q=jack+and+danny&sa=Suche&siteurl=www.musiker-board.de%2Fpages.php%3Fpageid%3D1#1101

Zur Frage selbst:
Hatte auch mal eine in der Hand.
Positiv: gut verarbeitet, gute Basis (Holz, Klang)

Negativ: Hardware nicht gut, Tonabnehmer schrott

Für 100 Euro und weniger kann man sich mal eine zu Hause hinstellen und neue PUs, Elektronik und Mechaniken verbasteln, für mehr würde ich die nicht anrühren. Und vorher gut anschauen, da in diesem Preissegment extreme Qualitätsschwankungen zu erwarten sind.
 
CrazyKangaroo
CrazyKangaroo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.21
Registriert
24.07.09
Beiträge
1.043
Kekse
9.907
Ort
Ulm
Die Epiphone is ne gute Gitarre, vor allem für 295€.
Du kannst dir aber auch die Vintage V100er Serie anschauen, die sind gleich teuer, und manche schwören darauf,
dass sie besser sind als die Epiphone-Äquivalente.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
sundown
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.14
Registriert
05.02.04
Beiträge
50
Kekse
0
Ort
Saarlouis
Einen Vorteil haben etablierte Marken wie Epiphone noch: Der Wiederverkaufswert der Gitarre ist höher, eine JD bekommste bei Nichtgefallen wohl sehr schlecht wieder los.
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.839
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Hast du schon Erfahrungen mit dieser Epiphone gemacht:
https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_standard.htm

Habe sie nicht, aber mein Neffe, dem ich Untericht gebe. Er schein eine ganz ordentliche erwischt zu haben...! Jedenfalls macht es mir einen Höllenspaß auf der Epi von ihm zu spielen. :great: Gut verarbeitete LP. PUs möchte er (zurecht) aber wechseln. Eine mMn etwas bessere Alternative sind die LS50 Tokais:
http://www.beyers-music.de/beyers/seoc/product_info.php?products_id=5007248

Schau mal bei den Reviews, der TO hat sie sich auf meinen Rat hin bestellt und ist schier begeistert von der Gitarre. :cool: Könntest sogar einen besseren Deal machen als er, denn jetzt ist sie günstiger. Würde auch schnell überlegen, da es die letzten sind (zumindest für's erste)!

Hast du dir denn auch schon mal die "The Pauls" von Fame angeschaut? P/L technisch richtig klasse.
...kenne allerdings dein Budget nicht, daher will ich dir jetzt nicht zig teurere LPs vorschlagen.
 
beautifulmind
beautifulmind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.21
Registriert
22.02.09
Beiträge
690
Kekse
927
Ort
Waldshut-Tiengen
Ich habe die LS5 mit eingeleimten Hals - die Gitarre ist saugeil. Top-Verarbeitung und sehr schöne getigerte Decke. Sogar die Pickups waren gut, habe diese aber gegen DiMarzio PAF an Neck und Super2 in Bridge-Position getauscht. Die O-Pickups habe ich in einer Superstrat verbaut, klingen auch dort sehr gut.

Für die 220 Euro die ich dafür bezahlt habe bekommt man eine wirkliche Topaxt. Habe auch schon Epiphone usw. getestet, die kommen aber für mich nicht an sie ran. Jetzt warte ich noch auf eine Goldtop mit P90 und eingeleimten Hals von J&D. Die werde ich sofort kaufen.

Schau sie Dir an - ist echt super - habe mal in einem früheren Thread mit Bildern über sie berichtet.

Grüssle
Jürgen
 
E
E-Gitarrenfreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.12
Registriert
26.02.10
Beiträge
130
Kekse
0
Mein Budget ist sehr begrenzt. Also bei 300€ ist bei mir im Moment Ende.
Kennt hier noch jemand Seiten außer Musikerflohmarkt, ebay und quoka, auf denen man günstig gebrauchte Gitarren kaufen kann?
 
Slash_GnR
Slash_GnR
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.11
Registriert
09.06.09
Beiträge
283
Kekse
210
Ort
Nähe Marburg (Kirchhain)
die J&Ds sind genauso wie Jack Daniels:
Massenware für den Konsumenten der auf nichts wert legt und keine Definition von Geschmack hat... Billig halt...
Das ist doch wohl ein scherz oder?? Die Aussage halte ich für seeehr subjektiv. Ich mag Jack Daniels seehr und würde ihn keinesfalls als billig bezeichnen.

Sorry für OT
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.839
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Das ist doch wohl ein scherz oder?? Die Aussage halte ich für seeehr subjektiv. Ich mag Jack Daniels seehr und würde ihn keinesfalls als billig bezeichnen.

Sorry für OT

Lass mal Slash...,

selbiges dachte ich mir auch schon... ;)
 
godblesspete
godblesspete
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.12
Registriert
18.01.10
Beiträge
105
Kekse
217
Bei den ersten Bandversuchen meines Sohnes hatte ich mal eine in der Hand: Meine Zigarrenkisten sind aus besserem Holz! ;)

Wilfried
 
Decuay
Decuay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.20
Registriert
20.05.09
Beiträge
269
Kekse
740
Ort
Gummersbach
Hey,
Ich hab im Store schon sehr viel gespielt und hab selber einige Jack&Dannys.
Du brauchst einfach Glück. Du musst ein Händchen habe das Gute unter 30 schlechten Teilen zu kriegen.
Ich hab eine Strat abgestaubt, mit Birds Eye Hals, superflaches Profil, schwarzer Body, der zwar mehrteilig ist aber super schwingt. Hab die PUs rasgeworfen (Absoluter Müll) und Seymour Duncans eingebaut. Seitdem ist sie meine Hauptgitarre. (War das Modell mit Pearloid Pickguard HSS)

Ganz einfach: Alles ab LS300 aufwärts ist gut. Die LS500 sind größtenteils tolle Instrumente.
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.423
Kekse
54.302
Ort
Burglengenfeld
Achtung, total OT!

@ Slash_GnR, RobbinCrosby, Schmendrik

JD ist Massenware (genauso wie sein Kumpane Jim Beam) und der einzige Grund warum das Zeug hergestellt wird ist der, daß es geagte Fässer für vernünftigen Whisky dann gibt :D
Wenn schon Bourbon (wobei JD lt Definiton ein Tenessee Whisky ist) dann nen Gray Goose, Four Roses oder Hirsch aber das echte Lebenswasser kommt aus Schottland und ist dann ein Single Malt, selbst da differiere ich noch und vermeide vattet Malts, am liebsten ist mir das Zeug von der Islay, sprich Laphroaig, Lagavulin, Ardbeg, Caol Illa, Bunnahabain oder auch mal einen mind 15 Jahre alten Talisker... wobei Port Charlotte heuer den ersten Jahrgang ausliefert, der mit 7 Jahren noch sehr jung ist aber die Geschichte der Brennerei spricht eigentlich dafür...
 
G
gonzo-lee
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.11
Registriert
12.01.09
Beiträge
1.418
Kekse
7.292
Achtung, total OT!

JD ist Massenware (genauso wie sein Kumpane Jim Beam) und der einzige Grund warum das Zeug hergestellt wird ist der, daß es geagte Fässer für vernünftigen Whisky dann gibt :D

Wobei die wohl kaum noch echte Fässer benutzen, sondern eher alte unbrauchbare Fässer kleinraspeln und als Feinstaub in die Metalltanks kippen damit das Zeug etwas Fassgeschmack bekommt. Also ähnlich wie beim Wein.
 
Decuay
Decuay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.20
Registriert
20.05.09
Beiträge
269
Kekse
740
Ort
Gummersbach
Ich mag Jack Daniels auch nicht. Aber die Flaschen sind cool.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben