Wie soll ich eine Band finden??

J
janole28
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
08.01.16
Beiträge
85
Kekse
0
Hallo,
ich habe das folgende Problem:
Ich spiele leidenschaftlich Keyboard, Klavier und Gitarre. Jetzt hab ich noch mit Klarinette angefangen.
Leider spiele ich nur so für mich weil ich i.A. in keiner Band bin. Ich sehne mich aber mal wieder danach. Das Problem ist, dass mein Musikgeschmack sehr ungewöhnlich ist. Ich (m/16/Norddeutschland) höre gerne Schlager, volkstümliche Musik, Oberkrainer etc. Leider gibt es natürlich bei mir in Norddeutschland keinen in meinem Alter der sich auch für diese Musik interessiert. Nun wollte ich von euch wissen, wie ich vorgehen soll um endlich wieder eine Band zu finden.

Danke im Vorraus
janole28
 
Eigenschaft
 
Rake5000
Rake5000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
07.08.14
Beiträge
868
Kekse
13.272
Ort
Berlin
- Überall nach entsprechenden Anzeigen Ausschau halten und aktiv darauf melden: Facebook-Musikergruppen in Deiner Region, BackstagePro, Musiker-Board-Musikersuche, etc.
- Überall inserieren. Mit Bild, das erhöht die Aufmerksamkeit dramatisch.
- Immer die wichtigen Infos angeben: Instrumente, Ambition, Genres, Erfahrung, Alter
- Jam Sessions besuchen
- Nach Musikertreffen in Deiner Region Ausschau halten
- Aushänge an Proberäumen checken
- Freunde dich mit weiteren Genres an. Du kannst immer noch die Augen auf halten, wenn Du eine Band gefunden hast. Banderfahrung sammeln bringt Dich auch voran, wenn es nicht exakt Dein Lieblingsgenre ist.
- Nach Bayern ziehen. ;)
 
W
WilliamBasie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
16.05.06
Beiträge
4.591
Kekse
15.341
Ort
Karlsruhe
...höre gerne Schlager, volkstümliche Musik, Oberkrainer etc....
dann geh doch dorthin, wo diese Musik gespielt wird, z.B. bei Blasmusikvereinen, Akkordeon-Orchestern, bzw. deren kleine Ableger.

Hier in der Gegend hat inzwischen fast jede Musik-Kapelle einen Keyboarder, einen Gitarristen, einen E-Bass, wenn diese Gruppierungen konzertant spielen, dann sind diese Instrumente halt nicht besetzt, wenn es übliche Bierzeltmusik gespielt wird (die oft überwiegt), dann sind "Deine" Instrumente dabei.
Dort triffst Du auch andere Musiker, die diese Musik mögen. Es spricht auch überhaupt nix dagegen, mit Älteren in kleineren Gruppen zu musizieren. Halt Dich halt von den Saufereien fern, die da mit einhergehen.
 
DerPatch
DerPatch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
23.01.09
Beiträge
429
Kekse
2.632
Ort
Wiesbaden
Wie du selbst schon schreibst, ist die Musik die du gerne hörst in Norddeutschland nicht so verbreitet und beliebt. Ich würde diesen Punkt von @Rake5000 mal beherzigen:

- Freunde dich mit weiteren Genres an. Du kannst immer noch die Augen auf halten, wenn Du eine Band gefunden hast. Banderfahrung sammeln bringt Dich auch voran, wenn es nicht exakt Dein Lieblingsgenre ist.

Vielleicht findest du Leute die offen sind Genres zu mixen, da gibt's schon einige gute Beispiele:




Ist jetzt zwar auch alles bayrisch (die scheinen da etwas kreativer zu sein was das mixen von alt und neu angeht), aber vielleicht kriegst du damit die Leute aus deiner Region eher begeistert, oder was ähnliches lässt sich mit norddeutscher Traditionsmusik auch machen.
 
G
Gast 2356
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.17
Registriert
21.10.15
Beiträge
1.699
Kekse
1.962
2 Möglichkeiten:
1. Du suchst dir eine Band, die vielleicht nicht 100% dein Ding spielt, aber in dem Bereich liegt
und nach deinen Fähigkeiten giert. Dann musst du dich ein wenig anpassen und die Band ein wenig anpassen,
weil Band bedeutet immer: Kompromiss.
2. Du suchst dir einzelne Musiker und gründest deine Band. Dann diktierst du denen die Musikrichtung.
Auch dabei müssen Kompromisse geschlossen werden, aber als Chef kannst du Stop sagen,
wenn es dir zu weit geht.

Da du mehrere Instrumente beherrschst, ist eine Top 40 oder Partyband immer eine gute
Anlaufstelle. Mainstreamige Partybands kommen heutzutage kaum noch ganz an Schlager vorbei.
Das wäre dann Alternative 1, erfordert aber in der Regel ein gewisses Niveau und Repertoire.
(Unbekannterweise sind die üblichen Kirmesbands die am heftigsten unterschätzten Musiker in
unserem Land. Neben einem gigantischen Repertoire beherrschen die Musiker fast alle mehrere
Instrumente, sind 100%-ig professionell und sind die Musiker die hierzulande im Schnitt die
größten Gagen abkassieren)
 
Vetinari
Vetinari
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.21
Registriert
23.03.16
Beiträge
614
Kekse
201
Ort
Ankh-Morpork
Wenn du mit 16 keine Lust hast auf 60+ Musiker, dann wird es wohl unmöglich Musiker in deinem Alter zu finden. Wobei ich hier durchaus die Leute bis 35 einrechne.
Komme auch aus dem Norddeutschen Raum und kenne keinen Menschen der Oberkrainer oder volkstümliche Musik hört. Und hier rechne ich meine Kollegen ein die durchschnittlich ~50 sind. Falsche Region und falsches Jahrhundert.

Erweitere deinen Musikgeschmack einfach mal ein wenig. Es gibt viele Bands die nen Keyboarder mit Kusshand nehmen, gerade in deinem Alter. Ihr müsst ja keinen 0815 Rock spielen. Bring deine Ideen mit ein. Die verlinkten Youtube Beispiele von DerPatch sind schon ordentlich.


Ich bin aber auch ein wenig neugierig. Wie bist du auf diese Genres gekommen? Schlager kann man ja noch überall hören, aber Volksschlager und Oberkrainer*? Wohnst du extrem dörflich oder kannst du mit Rock/Pop nichts anfangen?


*Ich wusste gar nicht das es ne Musikrichtung gibt die sich Oberkrainer nennt...
 
G
Gast135298
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.19
Registriert
21.09.09
Beiträge
1.176
Kekse
2.282
... Ich bin aber auch ein wenig neugierig. Wie bist du auf diese Genres gekommen? Schlager kann man ja noch überall hören, aber Volksschlager und Oberkrainer*? Wohnst du extrem dörflich oder kannst du mit Rock/Pop nichts anfangen? ...
TE hat sich ja seit ein paar Tagen nicht mehr gemeldet. Vielleicht isses ja ein Fake ... :evil:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben