Wie spiele ich das ?

von Pajo, 02.07.06.

  1. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.07.06   #1
    Hi !
    Hab da ma ne Frage.. wie spielt man das :

    e--------------------------------
    B--------------------------------
    G--------------------------------
    D---0----------------------------
    A--------------------------------
    E---3----------------------------


    Nun steht da, das man die E Saite im dritten Bund und die D Saite leer anschlagen soll. Was ist aber mit der A Saite, muss man die mit einem Finger abdämpfen, das sie nicht angeschlagen wird :confused: ?

    Danke schon mal
     
  2. Jo44

    Jo44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 02.07.06   #2
    du kannst auch

    e--------------------------------
    B--------------------------------
    G--------------------------------
    D-------------------------------
    A---5----------------------------
    E---3----------------------------

    spielen, is das selbe
     
  3. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.07.06   #3
    OK, stimmt schon.
    Nur man muss das obere ja auch irgendwie spielen können.. ich mein überall wird es ncioht gehen, das man den Ton im andern Bund spielt, oder ?
     
  4. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 02.07.06   #4
    @Pee 007:
    Genau!
    Vermutlich werden in der Tabulatur auch die anderen Powerchords so notiert sein wie in deinem Beispiel.

    Du hast nicht zufällig eine Midi-Datei in GuitarPro importiert?

    Edit: Die Tabulatur ist einfach sehr praxisfern notiert.
    Z.B. bei einem Import einer Midi-Datei in ein Tabulaturprogramm werden gerne solche "Dinger" fabriziert.
    Spielen könnte man deine Notierung in dem man die A-Saite mit einem Finger der Greifhand beim Anschlagen abdämpft und dann E, A und D-Saite anschlägt.
    Aber ich bin mir wie gesagt sicher, daß eigentlich 3-5 gemeint ist.
    Also ein ganz normaler Powerchord.


    Andreas
     
  5. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 02.07.06   #5
    Doch, gibt keinen Ton der nur einmal aufm Griffbrett vorhanden ist.

    Zupf doch einfach?
     
  6. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.07.06   #6
    Ich hab den TAB runtergeladen, MIDI Datei is denk ich ma drin .. kenn mich auch nicht so gut mit GP aus, aber ich kann oben auf abspielen gehen,daher geh ich davon aus das eine MIDI Datei dabei ist ... !?


    @ 5daysweekand : Ja haste auch wieder recht, aber vielleicht irgendwann mal so, das es sich nicht angenehm greifen lässt :D
     
  7. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 02.07.06   #7
    Stimmt doch auch nich ganz, was ist mit dem tiefen E, E#, F...? ;)
     
  8. ESPschredder

    ESPschredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Uelzen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 02.07.06   #8
    Mit Chicken Picking vermute ich mal.
    Benutzt Steve Morse öfters (Impellitteri und Buckethead übrigens auch) und kommt ursprünglich aus der Countrymusik.

    Dabei spielt man die dickere Saite mit dem Plek und die andere Saite mit einem freien Finger.

    Hab das selbst aber noch nicht geübt.
     
  9. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.07.06   #9
    Hmm, hört sich schwer an :rolleyes:

    Danke :great: Ich werds auf jeden Fall mal versuchen !
     
  10. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 02.07.06   #10
    Um welches Lied handelt es sich denn?

    PS: Siehe Edit Posting#4.


    Andreas
     
  11. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 02.07.06   #11
    Ês handelt sich um "Fuel"...
    Ich werde Dienstag mal meinen Gitarrenlehrer fragen was Sache ist ;)
     
  12. Earnie

    Earnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    21.07.08
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #12
    Warum so kompliziert wenn es auch einfach geht? Der Ringfinger greift z.B. die E-Saite und dämpft dabei die A-Saite mit ab. Die unteren 3 Saiten mit dem Zeigefinger abdämpfen. Mit der Methode kann man sogar mit der rechten Hand voll durchschlagen
     
  13. xgoingunder

    xgoingunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #13
    leg doch einfach den zeigefinger auf die e-saiten und halte ihn etwas schräg so das du da a-saite abstoppst, dann erklingen nur die e und die d saite wenn du sie anschlägst
     
  14. Cobi2

    Cobi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 02.07.06   #14
    Vermutlich soll tatsächlich die eine Seite mit Plek und die andere mit Mittelfinger angeschlagen werden, aber das ist leichter als es sich anhört.
    Probier es einfach mal aus.
     
  15. Medusa-Man

    Medusa-Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Espelkamp
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    207
    Erstellt: 02.07.06   #15
    Spiel doch einfach mal nach Gefühl drauf los und pass auf was passiert!!
    Bei mir regelt sich sowas immer von alleine ^^
     
  16. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 04.07.06   #16
    korrigiert mich wenn ich falsch liege aber bei fuel wird das genau so mit daumen und egalwelchemfingerauchimmer gezupft.
     
  17. Earcandy

    Earcandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    12.02.12
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 04.07.06   #17
    Plek spiel die fette E und der Mittelfinger zupft die D-Saite. Alternate-Picking wird das genannt, nimmt man gerne in der Country-Musik!!!

    YEEHA!!!:great:
     
  18. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 04.07.06   #18
    zupfen oder A-saite muten (aber hier ist es wirklich einfach 5 auf A und 3 auf E)
     
Die Seite wird geladen...

mapping