wie spielt man das am besten?

von -mac-, 02.11.06.

  1. -mac-

    -mac- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Code:
    e|---15--12h15p12------12-------------------------------------------------------------
    h|-----------------15------15--12h15p12------12---------------------------------------
    g|---------------------------------------14------14--12h14p12------12-----------------
    d|-------------------------------------------------------------14------14-12h14p12----
    a|------------------------------------------------------------------------------------
    E|------------------------------------------------------------------------------------
    Hallo!

    mit welchen fingern würdet ihr hier greifen?
    Wie schlagt ihr hier an?
    Wie tastet man sich hier am besten ran, um so welche licks spielen zu können?
    danke schonmal!

    grüße
    -mac-
     
  2. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 02.11.06   #2
    E-Moll Pentatonik^^
    ganz einfach.
    12. Zeigefinger
    13. Mittelfinger
    14. Ringfinger
    15. kleines Finger

    am besten erst ganz langsam üben und dann immer schneller werden. Der Rest ist Übung^^.
     
  3. -mac-

    -mac- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #3
    mann, das ging aber schnell :)

    ich spiele das eigentlich auch nach dem fingersatz, den du angegeben hast, aber ich habe probleme mit den HO und PO des kleinen fingers! der hat einfach nicht genug power!
    ich dachte, da gäbe es vielleicht eine andere spielmöglichkeit!

    -mac-
     
  4. Para-Dox

    Para-Dox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Cool

    Das Lick hab ich auch mal geübt. Wo ist das her?

    Ja wegen dem kleinen Finger. Das Problem hatte ich auch.

    Einfach ca. 10-20 Min. am Tag PO / HO mit Zeige auf kleinen Finger auf allen Saiten und Lagen üben, dann geht das nach einer Woche :)

    Und wenn du alle Finger mit HO / PO üben musst, kann ich folgendes empehlen.

    -------------------------------------------------------5h6h7h8-----------------------------------
    ---------------------------------------------5h6h7h8-----------8p7p6p5-------------------------
    ----------------------------------5h6h7h8---------------------------------8p7p6p5-------
    -----------------------5h6h7h8-------------------------------------------------------8p7p6p5
    ------------5h6h7h8-----------------------------------------------------------------etc.----------
    -5h6h7h8----------------------------------------------------------------------

    Kann man natürlich variieren.
     
  5. -mac-

    -mac- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #5
    hi para-dox,

    das lick kommt in "Für immer Vers. 2004" von BO vor!

    -mac-
     
  6. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 02.11.06   #6
    ja egal. Du kannst es alternativ auch mit dem Ringfinger machen, allerdings schränkst du dich nur ein wenn du den kleinen Finger vernachlässigst. Immer schön trainieren irgendwann (z.B. Sweeping) wirst du ihn brauchen ;)
     
  7. roemer

    roemer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    402
    Ort:
    In einer Höhle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.016
    Erstellt: 02.11.06   #7
    Das würde ich unbedingt mit dem Kleinen Finger machen, nicht irgendwie ausweichen. Wenn der kleine Finger mal so richtig Power hat dann geht er am meisten ab von allen Fingern. Dann flitzt er nurnoch so rum ;)
     
  8. -mac-

    -mac- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #8
    und wie siehts das mit der anschlagtechnik aus?
    also alternate?
    oder gar nicht und nur HO und PO?

    grüße
    -mac-
     
  9. Para-Dox

    Para-Dox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 03.11.06   #9
    jeweils den downstroke, danach HO dann PO (muss nicht angeschlagen werden).

    Die 3 Noten danach kannste machen wie de willst.

    Ich hab da immr die erste down, dann up, dann wieder down. --> eigentlich sollte man bei der Konstellation ja die erste up, dann down, dann wieder up anschlagen, das andere liegt mir aber besser.

    Kannst auch alles mit Downs machen. Die Geschwindigkeit ist ja net soo schnell. Einfach langsam üben, wenn der Ablauf zur Routine wird langsam steigern.

    Btw: Danke für die Antwort. Konnte das Riff nimmer einordnen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping